Seite 1 von 3 123 Letzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 23

Diskutiere im Thema Die kleine ADS-Depressive-Welt - Kennst du das Gefühl... im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #1
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 27
    Forum-Beiträge: 45

    Die kleine ADS-Depressive-Welt - Kennst du das Gefühl...

    Kennst du das Gefühl…

    … dass du eigentlich hoch intelligent bist aber gleichzeitig strohdumm?
    Ich habe einen überdurchschnittlich hohen IQ und habe z.B. absolut keine Ahnung wer in der Politik eine Rolle spielt oder ich kann auch nicht die Hauptstädte der EU Länder aufzählen (vom Rest der Welt ganz zu schweigen)


    … dass du bei Dingen die vom Gewohnten/Geplanten abweichen total überreagierst?
    Letzt Woche hat mein Freund die falschen Vegi-Würstchen und ein anderes WC-Papier gekauft, ich war tierisch stinkig auf ihn und kurz vorm heulen


    …jupee ich hab es geschafft daheim aufzuräumen – Ernüchterung – WARUM IST SCHON WIEDER ALLES UNORDNENTLICH UND WIE KONNTE DAS PASSIEREN???
    Am Samstag hab ich viele Stunden lang aufgeräumt, am Sonntag sah es wieder gleich aus wie zuvor =(


    … in der Öffentlichkeit eine Maske aufzuhaben. Niemand soll erkennen wie verkorkst du in Wirklichkeit bist.
    Immer dieses zwanghafte Lächeln und super nette Stimme am Telefon -.-


    ... nichts, einfach gar nichts auf die Reihe zu bekommen


    … dich überall beherrschen zu können außer bei den Personen die dir wirklich viel bedeuten?
    Wenn ich so richtig ausraste, dann nur bei Personen die mir viel bedeuten.
    Warum tu ich ihnen so etwas an?


    … dass dir alles peinlich ist da ja „jeder denkt du bist unfähig“?
    Ich kann z.B. in der Stadt keine Leute nach dem Weg fragen, oder ich würde beim Frühschwimmen so gerne mal probieren zu Kraulen aber ich kann es nicht da die Leute dann denken „die bekommt das nicht hin“


    … dass dich alle komisch finden/nicht leiden können sobald du irgendwo neu dazu stößt (sei es ein Verein, Nachbarn, neuer Betrieb etc.)?


    … dich immer rechtfertigen zu müssen?


    … immer und überall gemustert, beobachtet und bewertet zu werden?
    Ich kann nicht mal im Geschäft einfach nur die Treppe runter laufen ohne mich zu verkrampfen denn „ich werde ja von den Kolleginnen beobachtet, sie warten nur drauf dass ich einen Fehler mache“


    … dass du immer gleich vom schlimmsten ausgehst?
    Meine beste „Freundin“ hat sich seit einer Woche nicht mehr bei mir gemeldet und ich habe den Gedanken im Kopf, dass sie mich nicht mehr mag/ich ihr egal bin (eigentlich weiß ich es besser aber sag das mal jemand meinem Hirn!)


    … wenn man nicht weiß wie man mit Smaltalk umgehen soll und es eigentlich auch gar nicht wissen will?
    Ich HASSE es wenn ich „gezwungen“ bin mich nett mit anderen Leuten zu unterhalten, ich weiß einfach nicht wie das geht. Wenn es ein interessantes Thema ist, dass mich interessiert quatsch ich ohne Ende aber einfach nur ein bisschen bla bla bekomm ich einfach nicht so richtig auf die Reihe bzw. fühle mich extremst unwohl dabei.


    … wenn am Anfang/Mitte des Monats schon kein Geld mehr da ist?
    Diesen Monat gab es Urlaubsgeld, jetzt haben wir den 14ten und ich bin schon wieder vollkommen pleite und weiß nicht warum


    … dass du einfach nicht schlafen kannst weil der Kopf nicht abschalten will?


    Das musste ich jetzt graz dringend loswerden.
    Danke fürs durchlesen!
    Ich könnte grad im Moment endlos weiter schreiben...
    Kennt noch jemand diese Gedankengänge?

    Viele Grüße
    Vivimed

  2. #2
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 61
    Forum-Beiträge: 2.091

    AW: Die kleine ADS-Depressive-Welt - Kennst du das Gefühl...

    Hallo Vivimed

    ja - klar kenn ich das!!!

    Das ist AD(H)S !!!


    Ich bin jetzt 58 und lerne mit Eifer, jeden Tag ein bisschen besser damit umzugehen.

    alles Liebe ELwirrwarr

  3. #3
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 303

    AW: Die kleine ADS-Depressive-Welt - Kennst du das Gefühl...

    Vielen viele Dank für deine Zusammenfassung meines Lebens!

    Obwohl ich nun seit einem Jahr Medikinit Adult erhalte hat sich nur sehr wenig am Chaos geänert...

    … dich überall beherrschen zu können außer bei den Personen die dir wirklich viel bedeuten?
    Dies ist einer der wenigen Punkte der wirklich wirklich viel viel besser geworden ist durch die Einnahme vom Medikinet Adult...
    Generell wirkt MPH nur auf emotionaler Ebene bei mir. D.h. ich raste nicht mehr bei jeder Kleinigkeit aus oder fang an zu heulen.
    Ich nehme auch viele Dinge nicht mehr so ultra persönlich (Kritik oder ähnliches) und kann damit konstruktiver umgehen (meistens zumindest; ab und zu raste ich immernoch aus
    wenn man mich auf dem falschen Fuß erwischt -.-)

    Nimmst du eigentlich Medikamente oder hast einen Therapeuten?
    Ich nehme leider nur Medikamente weil ich es bisher noch nicht auf die Reihen bekommen habe,
    mir einen Therapeuten zu suchen...
    Ich war irgendwie zu abgeschreckt als mir bei der Diagnose gesagt wurde, dass es mindestens ein Jahr
    dauert bis bei einem Therapeuthen in meiner Umgebung ein Platz frei werden würde...
    15 Monate später fällt mir nun auf ,dass ich nun einen Therapeuten haben könnte, wenn ich mich gleich
    nach der Diagnose darum gekümmert hätte...

    Naja ich schweife ab...

    Nochmal vielen Dank
    und viele Grüße
    Chokmah

  4. #4
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 9

    AW: Die kleine ADS-Depressive-Welt - Kennst du das Gefühl...

    Hey!

    Erstmal danke für diesen sehr anschaulichen Beitrag.Ich konnte mich in sehr vielen der von dir beschriebenen Situationen wiederfinden.

    Ich denke diese "Paranoiden" Gedankengänge hindern mich am meisten daran Ich selbst zu sein und sie rühren meist von dem fehlendem Selbstbewusstsein.
    Ich verstehe nicht wie diese Diskrepanzen zwischen Verstand und tatsächlichem empfinden möglich sind. Und warum es so schwer ist manche Dinge nüchtern zu sehen.

    Am schlimmsten finde ich dass, diese Dinge einen daran hindern das hier und jetzt zu genießen.

    Viele Dinge die man eigentlich gerne tun würde werden dadurch verhindert oder zu einer unüberwindbar scheinenden Sache.

    Ich fühle mich in Gesellschaft meist wie von einem anderen Stern, das wiederum hat Auswirkungen auf mein Verhalten .

    Ich bin die meiste Zeit so darauf fixiert nicht seltsam zu wirken dass ich aussehe wie ein Wasserreiher EIN TEUFELSKREIS!

  5. #5
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 27
    Forum-Beiträge: 45

    AW: Die kleine ADS-Depressive-Welt - Kennst du das Gefühl...

    Oh ich freu mich grad wie ein Honigkuchenpferd, dass es tatsächlich anderen Leuten auch so geht
    Ich hab bis jetzt nie groß Kontakt zu anderen ADLlern gehabt und naja das hat die Zweifel ob das denn noch "normal" ist nicht schwinden lassen ^^

    Chokmah das Medikinet Adult (davor das normale und davor Ritalin) hab ich schon vor meiner jetzigen Beziehung genommen und kann daher jetzt nicht so direkt nen Vergleich anstellen.
    Ausrasten tu ich aber zum Glück nicht mehr ganz so oft wie ganz früher und seit wir die Regelung getroffen haben, dass ich mich nicht entschuldigen muss sondern einfach durch eine leichte Reaktion klar mach, dass ich wieder unten bin fällt es mir viel viel leichter schneller wieder auf ein normales Level zu kommen...

    Eine Therapie hatte ich sofort als ich die Diagnose bekommen habe, da bin ich aber über einige glückliche Umstände reingeschlittert (die Therapeutin hatte eigentlich so eine volle Warteliste, dass man da nicht mal mehr drauf gekommen ist).
    Die Stunden bei der Dame haben mir wirklich sehr geholfen, vor allem als dann die erste Depression gekommen ist.
    Leider ist sie vor etwa 2 Jahren weggezogen und naja ich kann einfach keine 1 1/2 Stunden eine Strecke zu ihr fahren =(
    Bei anderen würde ich auch nur auf die Warteliste kommen daher bin ich z.T. nur bei einer Psychologin die mich jedes 1/2 kurz fragt ob alles ok ist -.-


    BluePyramid das mit dem Wasserreiher finde ich herrlich =D =D =D =D

  6. #6
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Alter: 38
    Forum-Beiträge: 30

    AW: Die kleine ADS-Depressive-Welt - Kennst du das Gefühl...

    Ich kenne das auch. Jeden Punkt könnte ich genauso beschreiben.
    ich raste z.b. auch am schnellsten gegenüber Menschen aus die mir was bedeutet. Sind sie mir egal kann ich mich viel besser beherrschen.
    Leider ist das ein Punkt der bei mir durch Medikinet nicht besser geworden ist. - Im gegenteil glaube ich teilweise aufsässiger geworden zu sein - zumindest gegenüber Fremden... ich lasse mir nicht mehr soviel gefallen, evtl weil mein Selbstbewusstsein etwas besser geworden ist.

    Warum man ausgerechnet bei wichtigen Menschen ausrastet? - Naja ich kann nur vermuten das es dieser versuch ist wenigstens von diesen Menschen richtig verstanden zu werden, weil man es ja solange in seinem Leben nicht wurde. - Macht das Sinn?

    Jedenfalls ist es schön zu lesen das man mit den Problemen nicht alleine ist und gerade in dem Moment am anderen Ende des Internet ein Mensch sitzt der einen versteht weil es ihm (ihr) genau so geht...

  7. #7
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 45
    Forum-Beiträge: 409

    AW: Die kleine ADS-Depressive-Welt - Kennst du das Gefühl...

    Perfekte Beschreibung

    Bis auf das ständig Pleite sein erkenne ich mich wieder.

  8. #8
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 248

    AW: Die kleine ADS-Depressive-Welt - Kennst du das Gefühl...

    Hallo Vivimed,

    Vivimed schreibt:
    … dass du eigentlich hoch intelligent bist aber gleichzeitig strohdumm?
    Ich habe einen überdurchschnittlich hohen IQ und habe z.B. absolut keine Ahnung wer in der Politik eine Rolle spielt oder ich kann auch nicht die Hauptstädte der EU Länder aufzählen (vom Rest der Welt ganz zu schweigen)
    Ja, das Problem ist bei mir, dass ich stets den Drang habe, das Gegenüber möge mich doch für intelligent und liebenswert halten, dabei sehe ich mich vor eine schier unendliche Möglichkeitenvielfalt an Verhaltensweisen und/oder Antworten gestellt. Klar, dass das oft genug schief geht und obendrein eine irrsinnige Anstrengung bedeutet; stinknormaler Smalltalk wird so schnell zum Marathonlauf. Dabei wäre es doch so viel einfacher: Ich müsste nur ich selbst sein. Doch das ist schwer, wenn einem das eigene Selbst fortwährend durch die schweißnassen Finger zu gleiten droht.

    Achtsamkeitstraining (mehr auf sich und sein Innenleben achten) ist eine Möglichkeit, die mir hilft, weniger auf das zu achten, was mein Gegenüber (über mich) meinen und denken könnte; auch wenn ich einfach nur auf das achte, was mich bewegt (im Zwiegespräch), besteht absolut keine Gefahr, dass ich meinem Gegenüber nicht gerecht werde; im Gegenteil: Stimmt die "Chemie" nicht, wird dies ehrlicher kommuniziert als zuvor, es entstehen weniger jene künstlichen Dialoge, die ich mit viel Geschick und völliger Selbstaufgabe führe, in der irrigen Ansicht, absolut jeder auf diesem kleinen Erdball müsse mich mögen (mit Ausnahme ich mich selbst...).



    Holdi

  9. #9
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 68

    AW: Die kleine ADS-Depressive-Welt - Kennst du das Gefühl...

    Hallo Vivimed,

    du sprichst mir aus dem Herzen
    (bis auf den Punkt mit der Intelligenz, ich weiss nicht,
    wie intelligent ich bin, fühle mich aber meistens wirklich strohdoof.).

    Gerade dieses "am liebsten unsichtbar werden"
    wenn ich unterwegs bin.
    Ich würde mir zB nie die Haare ganz kurz schneiden,
    durch meinen langen Pony fühle ich mich wenigstens etwas geschützt.
    Klingt irgendwie blöd, ich weiss.

    Sobald jemand mich komisch anschaut,
    habe ich das Gefühl, dass er/sie mich nicht mag.
    Ich kann das nicht abstellen, der Gedanke ist einfach da.

    Die Ordnungsgeschichte - eines meiner größten Probleme.
    Selten schaffe ich es, dass das Wohnzimmer einigermaßen ordentlich aussieht.
    Bis zum nächsten Tag..

    "Das dir alles peinlich ist" - oh ja, manchmal sage ich etwas,
    was eigentlich gut zum Thema passt und gleichzeitig denke ich
    "oh gott, was hast du jetzt gesagt" wenn man mich komisch anguckt
    und ich möchte am liebsten im Erdboden versinken.

    Und ich entschuldige mich ständig.
    Als ich mal gestürzt bin und dadurch auf dem Boden "im Weg saß",
    entschuldigte ich mich bei den Leuten, die um mich herum gehen mussten.

    Ich brauche jeden Abend minimum 30 Minuten und einschlafen zu können.
    Ständig grüble ich darüber nach, wie ich Dinge besser machen kann.
    Meistens setze ich sie dann doch nicht um,
    weil ich es wieder vergessen habe..

    Und es gibt noch so viel mehr, wo ich denke,
    ist das noch normal?

    Ich meine das nicht böse, was ich jetzt schreibe, ich hoffe ihr nehmts mir nicht krumm:
    Es tut sooo gut, zu lesen, dass es noch andere gibt, denen es ebenso ergeht wie mir.


    Liebe Grüße,
    chaos-maus

  10. #10
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 20

    AW: Die kleine ADS-Depressive-Welt - Kennst du das Gefühl...

    Ich könnte gerade weinen aus Freude und Trauer. Freude darüber, das Ich nicht alleine bin(hab euch heute erst gefunden) und traurig darüber das es so ist wie es ist. Lange habe Ich mich davor gedrückt, mich mit AD(H)S wieder auseinander zusetzen, siehe mein Thread.

    Aber der Wahnsinn ist, Ich bin nicht allein!

Seite 1 von 3 123 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Concerta54 - depressive Stimmung
    Von ADS2010 im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 4.09.2010, 04:04

Stichworte

Thema: Die kleine ADS-Depressive-Welt - Kennst du das Gefühl... im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum