Seite 2 von 3 Erste 123 Letzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 23

Diskutiere im Thema Die kleine ADS-Depressive-Welt - Kennst du das Gefühl... im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #11
    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 58

    AW: Die kleine ADS-Depressive-Welt - Kennst du das Gefühl...

    Hallo Leidensgenossen

    Oh wie sehr habe ich mich in euren Schilderungen doch wieder gefunden!
    Und auch ich habe immer gedacht, das es nur mir so geht.

    Dieses Gefühl gerade der/dem gegenüber viel zu heftig zu reagieren ist das Schlimmste von allem
    was einem so sonderbar vorkommt und doch wohl bei den meisten ADS'lern mehr oder minder schwer
    auftritt. Ich könnte jedesmal , wenn ich dann wieder runter gekommen bin und mein Verhalten überdenke.

    Die Übereinkunft mit der Geste statt einer ( ja auch mir schwer fallenden) ausgesprochenen Entschuldigung finde ich
    sehr gut. Das macht es einem ja doch sehr viel leichter und der Gegenüber was bescheid.
    Ich hab nach solchen Situationen immer den dreifachen Rittberger versucht, also die schwer fallende mündliche Entschuldigung,
    eine besänftigende Geste - wobei sich die Frage stellt ob diese so erkannt wird - und ein versuchtes, na ich sag mal, Wohlverhalten.
    Ist aber wohl oftmals nicht so ganz gelungen und hat daneben auch noch viel Kraft gekostet.





    ______________________________
    Tempus fugit, oder die Zeit ist wahrlich ein garstig Ding.

  2. #12
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 68

    AW: Die kleine ADS-Depressive-Welt - Kennst du das Gefühl...

    oh ja und wie ich das kenne;
    sich nichts anmerken lassen, viel wissen zu haben und gleichzeitig das gefühl total unwissend zu sein, usw usw usw ....

    ich muss auch sagen , das ich froh bin zu lesen , das es nicht nur mir so geht, sondern anderen auch.
    also weis ich nun das ich nicht allein so bin wie ich bin.

    und ich empfinde es auch am schlimmsten, sich emotional so gar nicht im griff haben zu können, das ist für mich am aller schlimmsten, immer diese heftigen wutreaktionen die einfach da sind ohne das ich sie händeln kann - boah wenn ich das doch nur abstellen könnte,

  3. #13
    Stefanus

    Gast

    AW: Die kleine ADS-Depressive-Welt - Kennst du das Gefühl...

    Kenne die ganzen Situationen auch zu gut. Das reine AD(H)S mit den bestehenden Symptomen ist dabei nur der kleinste Anteil. Vielmehr sind gerade die ganzen Situationen wo man Angst vor Bewertung hat usw. die ganzen lieben Begleitstörungen die mit dem AD(H)S kommen. Das ADS ist wie eine Wurzel die wir in unserer Kindheit "geschenkt" bekommen haben und auf der ein riesiger Baum wächst, der aber durch die nicht wirklich gesunde Wurzel krumm und schief wächst.

  4. #14
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 68

    AW: Die kleine ADS-Depressive-Welt - Kennst du das Gefühl...

    gut ausgedrückt lach. die frage ist halt wie geht man damit um und wie kann man in einer partnerschaft besser damit zurecht kommen?

    ich krieg jedesmal depries wenn ich darüber nachdenke, das das für den rest meines lebens nie besser werden wird grrrrrrrrrrrrrrrrrrrr
    ich frag mich einfach , wie finde ich einen partner der damit zurecht kommt??? Mein jetziger partner will sich mit dem thema überhaupt nicht auseinander setzten. was mich dann wieder unter druck setzt und ich dann wieder glaube ich sei allein schuld an den problemen in der partnerschaft - ein blöder kreislauf grrrrrrrrrrrrr

  5. #15
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 20

    AW: Die kleine ADS-Depressive-Welt - Kennst du das Gefühl...

    Hmpf, das ist echt doof! Bei meiner Freundin ist es Gott sei dank nicht so. Als Ich es ihr damals erzählt habe, hat sie gleich Google angeschmissen. Hat zwar nur Schwachsinn gefunden aber hat sich informiert. Das Problem welches Ich habe, sie kennt ADHS nur aus den Medien und mehr muss Ich ja nicht sagen ;-).

    Sie ist der Meinung das Ich kein ADHS habe weil ich halt keine Hyperaktivität habe. Habe ihr dann versucht zu erklären das es viel mehr ist als nur zappelig zu sein, habe ihr dann ein paar Symptome aufgezählt. Ihr Antwort war: "Das hat doch jeder.". Naja hab das Thema dann erstmal dabei belassen. Keine Ahnung wie Ich es ihr ordentlich erklären kann.


    Edit: Verharmlosung von drogen.....
    Grüsse Butterblume



    Was Ich sagen will, Ich verstehe dich. Genau das selbe Problem habe ich mit meiner MUTTER(!). Aber einen echten Rat kann Ich dir nicht geben, weil es mir egal ist wie andere über mich denken usw.
    Persönlich sage Ich, wer mich nicht akzeptieren kann und mir mehr Sorgen als Freude verschafft, ist es nicht wert mich zu "besitzen". Aber das ist meine Meinung.
    Geändert von Butterblume (25.07.2014 um 23:12 Uhr)

  6. #16
    bil


    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 31
    Forum-Beiträge: 16

    AW: Die kleine ADS-Depressive-Welt - Kennst du das Gefühl...

    Vivimed schreibt:
    Kennst du das Gefühl…

    … dass du eigentlich hoch intelligent bist aber gleichzeitig strohdumm?
    … wenn am Anfang/Mitte des Monats schon kein Geld mehr da ist?
    … dass du einfach nicht schlafen kannst weil der Kopf nicht abschalten will?

    Ich könnte grad im Moment endlos weiter schreiben...
    Kennt noch jemand diese Gedankengänge?

    Viele Grüße
    Vivimed
    Hallo Vivimed,

    auch ich und sicherlich die meisten hier könnten hier noch endlos weiterschreiben.
    Das "Geldproblem" kenne ich nur zugut. Meistens ist am Ende des Geldes noch sehr viel Monat übrig. Seit ich medikinet adult nehme ist es mit dem Chaos besser gewerden. Ich schaffe es Ordnung zu halten. Abschalten fällt nach wie vor schwer. Wenn ich mich nicht zwinge einen Cut zu machen bin ich so lange wach, bis mein Körper schreit: Schlaf!!!
    Das Gefühl beobachtet zu werden ist mir sehr unangenehm. Als ich die erste Tablette MPH eingenommen habe, war es quasi nicht mehr vorhanden. Jetzt hab ich das Gefühl wieder. Vor allem im Abendlichen Rebound-Einkaufsbummel ist es unschön.
    Du siehst, du bist nicht allein. ...und strohdumm bist du sicher auch nicht.

    LGbil

  7. #17
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 260

    AW: Die kleine ADS-Depressive-Welt - Kennst du das Gefühl...

    ok ich weiß jez nicht ob es schon geschrieben wurde also ergänz ich einfach ... sollte es doppelt sein, dann stellt euch vor ich hätte es niemals geschrieben

    .... etwas zu lesen und mittendrin ein gefühl das man einfach nicht mehr weiter lesen kann... totale blokade, egal ob man es interessant findet (ok bei interessanten quäle ich mich teilweise durch)
    ich versuche zu weiter zu lesen aber überfliege nur noch und muss dann schließlich aufgeben da es keinen sinn macht ..... am pc zb alle tabs zu und dann nach ner pause kann ich nochmal starten aber erst muss alles zu sein... wie so ne art RESET im Hirn

  8. #18
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 83

    AW: Die kleine ADS-Depressive-Welt - Kennst du das Gefühl...

    Hallo!

    Ein paar Abweichungen.. aber im großen und ganzen geht es mir wie Dir.. Ich möchte mich im November testen lassen und auf Medis einstellen lassen. Ich komm einfach nicht mehr klar damit und werde langsam aber sicher depressiv!
    Ich hab schon immer an mir gearbeitet und versucht mich zu verbessern und teilweise auch viel durchgemogelt..

    Aber mir geht langsam die Kraft dafür aus..

    Liebe Grüße

  9. #19
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 3

    AW: Die kleine ADS-Depressive-Welt - Kennst du das Gefühl...

    Hallo,

    deinen Beitrag kann ich so unterschreiben. Ich wiederhole es wahrscheinlich gerade, aber ich bin erleichtert. Ich bin nicht alleine mit diesen Gedanken und diesen Gefühlen.
    Vielen Dank für deine Offenheit und das du Deine Gedanken mit uns teilst.

    lieben Gruss
    tinchen

  10. #20
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 4

    AW: Die kleine ADS-Depressive-Welt - Kennst du das Gefühl...

    Mir ist es vor 13 Jahren so gegangen, dass ich geheult habe, weil ich mein Lebensgefühl in einem Erfahungsbericht gelesen habe. Freude sich wiederzuerkennen und Trauer, dass ich mit so viel Plackerei, so wenig erreicht habe.

    Mittlerweile sehe ich, dass es nicht (nur) an mir liegt, das wenig herausgekommen ist. Denn wenn ich am richtigen Platz bin, dann kommt ja viel heraus - sehr viel.

    Wir ADHS-ler sind halt die "Jäger", die schnell und kreativ reagieren können und müssen damit wir genug zum Leben haben - allerdings in einer Gesellschaft die von "Bauern" geprägt ist, die langfristig und vorausschauend planen können und müssen, damit sie genug zum Leben haben.
    Und blöderweise nutzen wir die Vorteile der "Bauernwelt", haben so genug zum Leben, allerdings nicht auf Grund unserer Stärken. Und so wird Flexibilität als Unzuverlässigkeit missverstanden und man selber fühlt sich auch missverstanden.

    Aber wie Du schreibst: Du bist nicht allein!!!

Seite 2 von 3 Erste 123 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Concerta54 - depressive Stimmung
    Von ADS2010 im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 4.09.2010, 04:04

Stichworte

Thema: Die kleine ADS-Depressive-Welt - Kennst du das Gefühl... im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum