Seite 3 von 5 Erste 12345 Letzte
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 48

Diskutiere im Thema Seid Ihr auch sensiebel auf Spannungen im Umfeld und wie geht Ihr damit um? im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #21
    Eti


    fliegFederflieg

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 848

    AW: Seid Ihr auch sensiebel auf Spannungen im Umfeld und wie geht Ihr damit um?

    papapepe schreibt:
    Wenn es nach der Lebenserfahrung gienge könnte man meinen, dass ich auch genug davon hätte
    Aberscheinbar ist das nicht immer so. Ich habe auch gedacht das es mit dem Alter abnimmt. Aber
    leider ist das gegenteil. Je älter ich werde um so aufgewühlter bin ich in solchen Situatioen.

    Du kannst mich an den Bahnhof oder Flughafen stellen und es laufen die Wasserkanäle über..... Manchmal echt peinlich.

    PP
    Hhm wie soll ich sagen aufgewühlt sein, laufen der Wasserkanäle ist nicht weg.
    Ich kann aber damit besser umgehen und es tut nicht mehr einfach mit mir umgehen.
    Oder wenn es intensiver ist, kann ich es innert nützlicher Frist wieder regulieren.
    Das kann schon mal länger als 2 bis 3 Tage dauern.
    Aber in der Regel finde ich irgend eine Möglichkeit oder die Akzeptanz damit umzugehen.

    Hhm noch schwierig zu beschreiben.
    Das ist glaube der Unterschied.

  2. #22
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 86

    AW: Seid Ihr auch sensiebel auf Spannungen im Umfeld und wie geht Ihr damit um?

    Hallo ihr Lieben,
    ja, ich würde auch sehr gerne wissen wie man mit diesen extremen Gefühlen umgehen soll.
    Bei mir führen sie ua dazu, dass mein Magen sich angegriffen fühlt, ggf dann auch noch Migräne bekomme vor lauter Anspannung (wo nicht nur Menschen mich aufwühlen, sondern auch unser Klima, dass letztens auch noch so schön rauf und runter ist ),

    Bilde ich mir das ein, dass ich mehr negative Gefühle abbekomme als positive? Zumindest scheinen die negativen viel mehr Energie in sich zum haben (Trauer, Agression, Angst), positive, die mich regelrecht durchpusten (Liebe) bekomme ich äusserst selten zu spüren. Darauf reagiere ich innerlich sehr liebevoll, es ist schön. Von den negativen will ich nur weglaufen, gleichzeitig auch nicht, denn es ist mir wichtig, mitzufühlen und zu helfen, wo ich kann.

    Ja, ich könnte ein paar Tipps gebrauchen...was sprecht ihr denn so an in euren Therapien? Eine persönliche Frage, kann verstehen, wenn ihr nichts sagen wollt .

    P.S. Sorry, dass ich niemand persönlich anspreche, fühl mich etwas überfordert zur Zeit...wage es kaum, meine Threads anzuschauen, komm da nicht mehr mit...
    Ja, das mit den Synapsenpartys, ja, kenn ich, grübel, grübel, grübel...........

    Übrigens, was superschlecht für uns ist, ist zuckerhaltiges essen. Ich glaube, viel Zucker, zusammen mit Stress, ist wirklich bedrohlich für den Körper, kann auch zu Diabetes führen. Vielleicht irre ich mich, aber das halte ich für mich auf jeden Fall korrekt und habe das Zuckeressen ordentlich eingedampft (fällt mir nicht leicht).
    Bewegung ist gut. Viel Kaffee ist auch nicht gut, aber ich kann verstehen, dass einige von uns das quasi als Medikament brauchen...oder? Hmm, gutes Thema für noch ein Thread, ich schau mal, obs schon was gibt..
    ganz lg, c
    Geändert von carolyn (24.07.2014 um 06:49 Uhr) Grund: Noch ein P.S. hinzugefügt

  3. #23
    Chaotenschussel

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 204

    AW: Seid Ihr auch sensiebel auf Spannungen im Umfeld und wie geht Ihr damit um?

    Hallo Carolyn, hallo zusammen

    Das mit dem Positiven und Negativen Gefühlen merken ist so eine Sache.
    Auch ich spüre mehr die Negativen.
    Vermutlich auch die positiven aber die "stören" mich nicht. Im positiven Bereich fällt es mir nicht immer auf oder ich nehme es weniger wahr.
    Aber im Negativen reagiere ich darauf. Das sind Ströhmungen die mich beschäftigen und die mich unruhig werden lassen. Deshalb fallen sie mir auch mehr auf.

    Zum Beistpiel am Bahnhof oder Flughafen wenn sich Leute wiedersehen. Da herrscht freude und das beschäftigt mich fast so intensiv wie Ärger oder Stress. Diese Ströhmungen sind aber eher selten und meist nicht so intensiv wie eben am Flughafen oder Bahnhof.

    Gester stand ein Mann neben mir und ich hatte das Gefühl der Explodiert demnächst. Er machte aber einen relativ ruhigen eindruck.
    Als die Kellnerin kam zu einkassieren habe ich gewusst warum. Er musst sehr lange warten um zu bezahlen aber es war eine Bekannte von Ihm. Also konnte er nicht ausbrechen. Ich dösel habe alles abbekomen.

    Das mit dem Zucker, hoffe das es bei mir nicht so ist. Was würde ich tun ohne Schokolade......... Das Leben währe nicht das gleiche....

    Alles Liebe PP

  4. #24
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 86

    AW: Seid Ihr auch sensiebel auf Spannungen im Umfeld und wie geht Ihr damit um?

    "Ist das eine weibliche Eigenschaft???
    Oder sprechen Männer nicht darüber??"

    Das würde mich auch mal interessieren.......

  5. #25
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 28
    Forum-Beiträge: 106

    AW: Seid Ihr auch sensiebel auf Spannungen im Umfeld und wie geht Ihr damit um?

    Da ich mit so einer Situation nicht umgehen kann, ist mein bester Schutz Rückzug....
    Bin auch sehr empathisch... Das beeinträchtigt mich auch total in einer Beziehung o.ä.
    Muss irgendwie noch lernen da mit umgehen zu können :-(

  6. #26
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 40
    Forum-Beiträge: 1.008

    AW: Seid Ihr auch sensiebel auf Spannungen im Umfeld und wie geht Ihr damit um?

    HardstyleKuh schreibt:
    Da ich mit so einer Situation nicht umgehen kann, ist mein bester Schutz Rückzug....
    Bin auch sehr empathisch... Das beeinträchtigt mich auch total in einer Beziehung o.ä.
    Muss irgendwie noch lernen da mit umgehen zu können :-(
    Dito!
    Bei Spannungen bin ich auch meistens weg.
    Die "stören meine Kreise"...

  7. #27
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 68

    AW: Seid Ihr auch sensiebel auf Spannungen im Umfeld und wie geht Ihr damit um?

    ja ich ziehe mich dann auch zurück, hab mittlerweile sogar schon so "zu" gemacht, das ich fast gar nichts mehr fühle

    hab einfach angst wieder auszurasten bzw. mich verletzen zu lassen

    wie ich damit umgehen soll weis ich leider auch immer noch nicht

    ich hasse es wenn mich die gefühle händeln ohne das ich dagegen etwas tun kann grrrrrrrrrrrrrrrrr

  8. #28
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 86

    AW: Seid Ihr auch sensiebel auf Spannungen im Umfeld und wie geht Ihr damit um?

    Hurra, endlich ein paar Männer...tja, da scheints euch gleich zu ergehen.

    Hi Sonnenstrahl, was meinst du mit ausrasten?
    lg, c

  9. #29
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 130

    AW: Seid Ihr auch sensiebel auf Spannungen im Umfeld und wie geht Ihr damit um?

    ich dreh früher oder später durch

  10. #30
    Kennt sich hier aus

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 909

    AW: Seid Ihr auch sensiebel auf Spannungen im Umfeld und wie geht Ihr damit um?

    Oh ja, das kenne ich auch.

    Und dann mach ich manchmal was echt bescheuertes.

    Ich verhalte mich so, oder sage etwas, was alle auf mich sauer macht. Oder ich blamiere mich in irgendeiner Form.

    Dann ist die Spannung aus der Gruppe raus.

    Und mir gehts mies.

    Scheint ein Automatismus bei mir zu sein.

    Leider merke ich es meist erst hinterher.

    Also: Spannungen? Unerträglich für mich.

    Luzie

Seite 3 von 5 Erste 12345 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Vergesslichkeit ... Wie geht Ihr damit um ?
    Von nando im Forum ADS ADHS Erwachsene: Komorbiditäten
    Antworten: 107
    Letzter Beitrag: 26.08.2014, 15:52
  2. Zu empfindlich - wie geht ihr damit um?
    Von aficionado im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 20.02.2014, 11:36
  3. Wie geht euer Umfeld mit ADHS um?
    Von Sally im Forum ADS ADHS Erwachsene: Umfragen
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 15.08.2011, 11:31
  4. Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 4.05.2011, 15:03
Thema: Seid Ihr auch sensiebel auf Spannungen im Umfeld und wie geht Ihr damit um? im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum