Seite 1 von 2 12 Letzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 12

Diskutiere im Thema Empfindlich auf Koffein und Co. im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #1
    NorthLight

    Gast

    Empfindlich auf Koffein und Co.

    Hey!

    Mir ist an mir selbst ja schon länger aufgefallen, dass ich auf Stimulanzien wie Koffein sehr empfindlich reagiere. Entweder bekomme ich Kopfweh, werde "high" wie auf Droge (überspitzt natürlich) oder ich werde müde. Ist also alles nicht wirklich neu.

    In letzter Zeit hab ich allerdings öfters mal Kakao getrunken (nicht dieses Pulverzeug, richtigen Kakao) und erst nach einer Weile hat mir jemand gesagt, dass meine Schlafprobleme daher kommen könnten. Ich also recherchiert und Wiki meint tatsächlich, da sind Koffein, Dopamin und Serotonin drin. Passt also. Ist ja auch eigentlich eine recht bekannte Tatsache, ich hab nur überhaupt nicht in diese Richtung gedacht.

    Also hab ich gedacht, es geht doch wohl, wenn ich den Kakao so Mittags um 16 Uhr trinke, etliche Stunden vorm Schlafengehen.
    Pustekuchen.
    Selbst das scheint Auswirkungen zu haben, wenn ich um 24 Uhr schlafen gehe. Ich schlafe dann unruhig, wache dauernd auf und mein Kopf kommt fast gar nicht zur Ruhe, sprich dauernd störende Gedanken, verrückte Träume etc. Dafür komme ich morgens besser aus dem Bett, egal wie kurz die Nacht war, und fühle mich auch über Tag eigentlich nicht sonderlich müde.

    Kennt das jemand von euch, dass ihr so extrem auf derartige Sachen reagiert?

    Womit ich nicht sicher bin, ob das auch auf die Stimulanzien zurückzuführen ist, ist die Tatsache, dass ich weniger kreativ zu sein scheine, dafür reizbarer und insgesamt unruhiger, launischer fast schon. Ich kenne das ja alles von mir, deswegen habe ich mich nicht drüber gewundert.

    Geht das überhaupt, dass man auf das bisschen Kakao (im Kaffee dürfte entschieden mehr drin sein) so krass reagiert?
    Ich bin echt ein bisschen ratlos.

  2. #2
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 271

    AW: Empfindlich auf Koffein und Co.


  3. #3
    aficionado

    Gast

    AW: Empfindlich auf Koffein und Co.

    Kakao hat nur wenig Koffein.

    Und die Wirkung, die Du beschreibst - ich würde eher denken es geht um Magnesium in Kakao. Wenn man Magnesium annimmt schläft man besser.

    http://www.huffingtonpost.co.uk/mare...b_3311795.html
    http://www.wochenspiegel-sachsen.de/...e1371116344/1/

    Kannst Du nach Kaffee auch besser schlafen? Das könnte dann in der Tat bedeuten, es geht um Koffein und nicht Magnesium.
    Geändert von aficionado (11.07.2014 um 14:15 Uhr)

  4. #4
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 8

    AW: Empfindlich auf Koffein und Co.

    Hallo North Light,

    bei mir ist es genauso kenne auch dieses High Gefühl das manchmal nach einer Tasse Kaffee zum Vorschein kommt kann aber auch sein das ich müde werde oder extrem hibbelig und aufgedreht^^

    Und es puscht meinen Kopf mein Denken teils recht positiv auch was Konzentration betrifft aber der Effekt dauert nicht sehr lange evtl. 0,5h und danach teilweise ziemlich starke Konzentrationsprobleme... bring also nicht wirklich was.

    Bei Kakao ist mir sowas noch nicht aufgefallen.

  5. #5
    NorthLight

    Gast

    AW: Empfindlich auf Koffein und Co.

    Umgekehrt, ich kann mit Kakao nicht schlafen - ohne schlafe ich sehr viel ruhiger ^^
    Aber trotzdem interessante Links. Davon wusste ich auch noch nichts.

    Übrigens hab ich tatsächlich mal Magnesium eingenommen, aber das hatte keine Effekte auf irgendwas, schon gar nicht auf den Schlaf.

    Kaffee trinke ich keinen. Wenn ich mir das angucke, weiß ich auch warum XD

    Ja, stimmt, es verbessert schon die Konzentration.
    Ich hab jetzt mal getestet, ob es was bringt, morgens Kakao zu trinken, so wie andere eben ihren morgendlichen Kaffee. Ich stelle bisher noch keinen echten Effekt fest, muss ich sagen, aber es schmeckt zumindest gut

    Ich bin aber definitiv morgens wacher, wenn ich abends Kakao trinke, das habe ich gemerkt. Komme schneller und besser aus dem Bett als gewöhnlich, obwohl ich jetzt auch keine großen Probleme damit habe. Aber mit einem Kopf, der eh halb wach ist, steht man einfach schneller auf.

    Irgendwie ist mir meine Reaktion auf das bisschen Koffein im Kakao immer noch ein Rätsel....

  6. #6
    Kennt sich hier aus

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 40
    Forum-Beiträge: 793

    AW: Empfindlich auf Koffein und Co.

    Komisch, egal was ich trinke, egal zu welcher Tageszeit: ich schlafe immer gut (und der einzige Schlafkiller sind höchstens meine Kinder. )
    Allerdings habe ich zumindest am frühen Morgen das Gefühl, das mich Kaffee wach macht - frage mich da allerdings, ob ich mir das nur einbilde oder ob das tatsächlich so ist.

  7. #7
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 546

    AW: Empfindlich auf Koffein und Co.

    Hallo,

    auch ich habe das Gefühl dass ich empfindlich auf Koffein reagiere.
    Wenn ich Kaffe trinke bekomme ich "einen blöden Magen". Das ist dann als ob im Magen irgendwas schweres drinliegt, aber irgendwie auch nicht. Kann das ganz schwer beschreiben, aber als ich das dann öffters festgestellt habe habe ich nie wieder Kaffee getrunken.
    Einmal habe ich auch einen "Nervenanfall" (zittern, weinen, schlechte Gedanken) bekommen nachdem ich Kaffee getrunken habe. Ob das jetzt einzig und allein auf den Kaffee zurückzuführen war oder ob äußere Umstände auch noch was damit zu tun hatten (hatte mich an dem Tag beim Italiener überfressen) kann ich nicht sagen.

    Auf Cola oder Kakao reagiere ich nicht empfindlich.

  8. #8
    Huiuiui

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 35
    Forum-Beiträge: 1.761

    AW: Empfindlich auf Koffein und Co.

    Ich kann trinken, was und wann ich will (abgesehen von Alkohol, den ich seit Jahren gar nicht trinke), ich habe keine Schlafprobleme.
    Ich schlafe nur unruhig, wenn ich Piketdienst habe.
    Ich habe allerdings eine Kollegin, die hat kein ADHS, reagiert aber sehr empfindlich auf Koffein. Sie kann nach 16.00 nicht mal mehr Eistee trinken.

  9. #9
    aficionado

    Gast

    AW: Empfindlich auf Koffein und Co.

    NorthLight schreibt:
    Umgekehrt, ich kann mit Kakao nicht schlafen - ohne schlafe ich sehr viel ruhiger ^^
    Stimmt, ich habe es zu schnell gelesen.
    Aber dann verstehe ich auch nicht wie es möglich ist, dass man nach Kakao nicht schlafen kann. Zumal Milch (wenn Du Kakao mit Milch trinkst) auch Melatonin enthält.

  10. #10
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 43
    Forum-Beiträge: 41

    AW: Empfindlich auf Koffein und Co.

    weiss nicht ob es so richtig hier reinpasst; Ich bekomme von Energydrinks Angstzustände bis hin zu Panikattacken.

Seite 1 von 2 12 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Zu empfindlich - wie geht ihr damit um?
    Von aficionado im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 20.02.2014, 11:36
  2. ADHS und Koffein?
    Von swamped im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 3.09.2013, 15:58
  3. Koffein
    Von Gangnam im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 14.07.2013, 02:04
  4. Koffein als Schlafmittel?
    Von hwcux im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 19.10.2011, 12:35

Stichworte

Thema: Empfindlich auf Koffein und Co. im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum