Zeige Ergebnis 1 bis 3 von 3

Diskutiere im Thema Gedankenkarusell im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #1
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 360

    Gedankenkarusell

    Ich habe lange überlegt ob ich das hier rein schreiben, aber wer versteht mich besser als Leute aus dem Forum


    Ich hatte letztes Wochenende ein Erlebnis was mich völlig aus der Bahn geworfen hat.

    So zur Vorgeschichte, ich habe auf einem Festival im April meinen Bekanntn wieder getroffen, der einen anderen Kumpel

    dabei hatte.

    Mit dem Kumpel habe ich mich am letzten Tag des Festivals gut auf eiinem sehr langen Spaziergang unterhalten.

    Am Sonntag war Abreise, danach haben wir auch immer wieder geschrieben.

    Da ich versprochen habe die beiden mal zu Besuchen bin ich auch letztes We dahingefahren.

    Ich freute mich schon auf die Reise.

    Am Freitag lag ich mit dem Kumpel von meinem Kumpel auf dem Sofa, haben Musik gehört wein getrunken und uns wirklich gut unterhalten.

    Was ich schlimm an der Situation gefunden habe ist das es mir so vertraut vorkam als Wenn man sich schon ewig kennt.

    Habt ihr das auch schonmal erlebt?

    Er hat mich geküsst, weiter ist nix passiert wir haben nur gekuschelt.

    Dazu sei gesagt wir haben auch in einem Bett geschlafen es ist aber nix passiert, er lag die Nacht in meinen Armen.

    Am nächsten Tag hatte er mich auch noch öfter geküsst und ich habe es genossen in seiner Nähe zu sein.

    Es gab zwischendurch auch wenn wir mit meinem Kumpel unterwegs waren immer mal wieder flüchtige Berührungen, wenn sein Kumpel nicht geschaut hat.

    Komische Situation..... ich kann es irgendwi gar nicht greifen.
    Versteht ihr was ich meine?


    Dazu ei gesagt ich hab einen Freund as mir die Sache nicht leichter macht, wir haben über Gefühle nicht gesprochen einfach nur die gemeinssame Zeit genossen.

    Am Sonntag verabschiedete er mich mit einem Kuss. An meinem Wohnort angekommen fiel ich in ein tiefes emotionales Loch!!!

    Ich weiß nicht was da passiert war zwischen uns... es verfolgt mich irgendwie... Willkommen in der Reaität oder wie sagt man so schön.

    Kennt ihr ähnliche Situaionen? Was soll ich davon halten?


    Viele Grüße Shadowrose

  2. #2
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 30
    Forum-Beiträge: 149

    AW: Gedankenkarusell

    Liebe Shadowrose,
    ich habe so eine Situation zwar noch erlebt, sondern nur darüber nachgedacht, aber ich bin mir sicher, dass die eine oder andere Person hier damit auch schon Erfahrungen gemacht hat. Ich habe mich damit beschäftigt, weil ich mich genau vor solchen Situationen gefürchtet habe, wenn ich in einer Beziehung war. Was würde ich fühlen, was tun, was sage ich meiner Partnerin, etc.

    Niemand hier kann dir sagen, was du davon halten sollst, das musst du für dich selbst herausfinden. Sortiere deine Gedanken und Gefühle, finde heraus was du wirklich fühlst. Bist du in deiner Beziehung vielleicht unzufrieden, oder warst du auf der Suche nach etwas neuem, nach einem Abenteuer. Siehst du den Vorfall als einen Fehler oder war es einfach das Richtige für dich. Hast du Schuldgefühle und wenn ja, kommen sie von Herzen oder hast du sie weil dein Verstand dir sagt, dass du welche haben solltest. Wenn du nochmal in diese Situation kommen würdest, würdest du dich dann anders verhalten? Erzählst du deinem Freund davon oder nicht? Wie würde er darauf reagieren? Vielleicht hilft es dir ein paar der Fragen für dich selbst zu beantworten um dir Klarheit zu verschaffen. Es kann gut sein, dass dein Herz und dein Verstand dabei nicht einer Meinung sind, was sehr verwirrend sein kann. Ich hoffe ich konnte dir ein kleines bisschen weiter helfen.

    Grüße Drowe

  3. #3
    Nur eine Phase

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 37
    Forum-Beiträge: 481

    AW: Gedankenkarusell

    Shadowrose schreibt:
    Ich habe lange überlegt ob ich das hier rein schreiben, aber wer versteht mich besser als Leute aus dem Forum


    Ich hatte letztes Wochenende ein Erlebnis was mich völlig aus der Bahn geworfen hat.

    So zur Vorgeschichte, ich habe auf einem Festival im April meinen Bekanntn wieder getroffen, der einen anderen Kumpel

    dabei hatte.

    Mit dem Kumpel habe ich mich am letzten Tag des Festivals gut auf eiinem sehr langen Spaziergang unterhalten.

    Am Sonntag war Abreise, danach haben wir auch immer wieder geschrieben.

    Da ich versprochen habe die beiden mal zu Besuchen bin ich auch letztes We dahingefahren.

    Ich freute mich schon auf die Reise.

    Am Freitag lag ich mit dem Kumpel von meinem Kumpel auf dem Sofa, haben Musik gehört wein getrunken und uns wirklich gut unterhalten.

    Was ich schlimm an der Situation gefunden habe ist das es mir so vertraut vorkam als Wenn man sich schon ewig kennt.

    Habt ihr das auch schonmal erlebt?

    Er hat mich geküsst, weiter ist nix passiert wir haben nur gekuschelt.

    Dazu sei gesagt wir haben auch in einem Bett geschlafen es ist aber nix passiert, er lag die Nacht in meinen Armen.

    Am nächsten Tag hatte er mich auch noch öfter geküsst und ich habe es genossen in seiner Nähe zu sein.

    Es gab zwischendurch auch wenn wir mit meinem Kumpel unterwegs waren immer mal wieder flüchtige Berührungen, wenn sein Kumpel nicht geschaut hat.

    Komische Situation..... ich kann es irgendwi gar nicht greifen.
    Versteht ihr was ich meine?


    Dazu ei gesagt ich hab einen Freund as mir die Sache nicht leichter macht, wir haben über Gefühle nicht gesprochen einfach nur die gemeinssame Zeit genossen.

    Am Sonntag verabschiedete er mich mit einem Kuss. An meinem Wohnort angekommen fiel ich in ein tiefes emotionales Loch!!!

    Ich weiß nicht was da passiert war zwischen uns... es verfolgt mich irgendwie... Willkommen in der Reaität oder wie sagt man so schön.

    Kennt ihr ähnliche Situaionen? Was soll ich davon halten?


    Viele Grüße Shadowrose
    .... ich wünschte, ich hätte nur solche Gedanken !!
    Dann würde es mir gut gehen ....

    Nicht falsch verstehen !!

    Ich bin ein treuer Mensch, immer gewesen !!!!
    Oft wurde ich belogen und betrogen, nicht nur in einer Beziehung ....

    Also, schmeiß deinen Freund sonstwo hin und laß dich auf was neues ein, oder laß es bleiben ....
    Aber ich würde mir da nicht so viele Gedanken drüber machen !!
    Das ist natürlich leichter gesagt, als getan ....
    Ab wann fängt fremdgehen an !?
    Naja, habt euch ja kennengelernt, also biste nur bekannt gegangen ....

    Du hast es in diesem Moment genossen, dich drauf eingelassen und nun isses eh vorbei ....
    Ungeschehen kannste es nicht mehr machen ....
    Höchsten weitermachen ....

    Ich würde mir eher darüber Gedanken machen, daß dein Freund es hier mal lesen könnte ....
    Weil dann is die Kacke am dampfen ....

    So sehe ich daß !!
    Geändert von Kerlemann (30.06.2014 um 18:42 Uhr)

Stichworte

Thema: Gedankenkarusell im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum