Seite 2 von 2 Erste 12
Zeige Ergebnis 11 bis 13 von 13

Diskutiere im Thema blödes papiere abheften :-( im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #11
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 34
    Forum-Beiträge: 1.388

    AW: blödes papiere abheften :-(

    Gerhild schreibt:
    bei mir ist alles geordnet und abgeheftet
    Du ich kenne da große Berge, die noch wen suchen, der sich ihrer erbarmt.

    Ich krieg das auch gar nicht hin. Immer wieder muss das dann alles verschwinden und landet auf Stapeln oder in Kartons. Das einzige gut an dem Drama ist, dass wenn ich es dann (meist nach Jahren ) sortiere, dann ist so viel schon total veraltet, dass ich das meiste direkt wegwerfen kann.

    Wie ich mein Papierberge überall hasse....

  2. #12
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 55
    Forum-Beiträge: 2.056

    AW: blödes papiere abheften :-(

    Ich hab ein paar Ordner, da klappt das ganz gut:
    Krankenkasse
    Rentenversicherung
    Auto
    Haus mit Unterteilungen
    Solaranlage
    Blockheizkraftwerk

    Alles was mit Steuer zu tun hat, liegt offen in Ablagen nach Jahrgängen sortiert. Wenn ich mal 2013 mache, sollte alles, was ich dazu brauche in der entsprechenden Ablage sein.

    Alles, was mir sehr wichtig erscheint wird auch gescannt und kommt somit auch in die Datensicherung.

    Für private Rechnungen hab ich eine große Kiste, in die ich einfach alles rein lege. So ist es chronologisch sortiert und wenn ich tatsächlich mal eine Rechnung brauchen sollte, muß sie eigentlich da drin sein.

    Manchmal stapelt sich einiges neben meinem Sessel, wo ich die Post öffne und lese. Aber nach 2-3 Wochen ist der Haufen so groß und lästig, daß ich ihn weghefte. Unnötige Sachen kommen aber gleich zum Altpapier.

    Ich öffne meine Post immer sofort. Ungelesene Sachen gab es bei mir ganz selten.
    Im Idealfall überweise ich Rechnungen auch gleich nach dem Öffnen.

  3. #13
    Nur eine Phase

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 37
    Forum-Beiträge: 481

    AW: blödes papiere abheften :-(

    fachaela schreibt:
    ich hab grad im arbeitszimmer einen stapel von ordnern, in denen ich grob alle papiere reinsortiert hab; jetzt stapeln die sich seit über einem jahr munter vor sich hin und warten drauf, dass ich die papiere dort auch, ordner für ordner feinsortiere und abhefte............irgendwie mag ich aber nicht.
    warum müssen es eigentlich immer ordner fürs papiere aufheben sein?
    heftet ihr auch immer irgendwann alles ab, oder reichen da nicht boxen oder kisten? eine kiste pro "thema", oder so?
    .... also ich habe keine Ordner, ich habe diese Plastikmappen, wie sagt man, Schnelklhefter !!

    Nur Kisten, oder Boxen, wie Du sagst, würde ich nicht empfehlen, da du sie immer und immer wieder brauchst ....
    Gerade immer dann, wenn du sie gerade abgeheftet hast .... mußte sie wieder irgendwo hinbringen, vorzeigen, oder dergleichen ....

    Ich sammle (automatisch) immer Stapelweise, über Wochen und irgendwann Grobsortierung, dann wieder Tage, oder Wochen später Feinsortierung ....

    Nenne das Aufschieberitis ....
    Es ist zum kotzen und die Hölle, aber anders bekomm ich das nicht hin.

    Nach Datum sortieren ist auch immer so eine Sache ....
    Geht beim ersten mal gut und schon wenn ich wieder was brauche, ist es wieder durcheinander !!
    Also laß ich es, wenn ich was benötige, gehe ich die einzelenen Mappen, die ich nach Theman sortiert habe, durch.
    Klappt eigentlich ganz gut.

Seite 2 von 2 Erste 12
Thema: blödes papiere abheften :-( im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum