Seite 6 von 15 Erste ... 234567891011 ... Letzte
Zeige Ergebnis 51 bis 60 von 149

Diskutiere im Thema Soziale Berufe trotz ADHS? im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #51
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 6.847

    AW: Soziale Berufe trotz ADHS?

    Maggy schreibt:
    Darum fände ich es für mich und auch andere hier schade, wenn ihr eure WfbM-Erfahrungen ab jetzt nur privat austauscht, denn ich finde es sehr wichtig und interessant, mehr darüber zu erfahren. Aber zu private Dinge wollt ihr natürlich auch nicht öffentlich schreiben, ist schon klar.


    Eine WfbM betrifft ja "nur" unter 1 % der ADHSler, von daher glaube ich nicht, das es soo wichtig für andere ist. Und ich persönlich möchte auch nicht im öffentlichen Bereich darüber ausführlich sprechen. Für mich ist es ein Thema was mir peinlich ist, und was mich auch mit den Erfahrungen sehr triggert. Wenn dann in einem Unterbereich oder eben per PN. Wenn du Fragen hast, dann eröffne doch einen Thread in einem Unterforum oder frag mich per PN. Wie El18 das handhabt weiss ich ja nicht.

  2. #52
    Kreativchaotin

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 57
    Forum-Beiträge: 584

    AW: Soziale Berufe trotz ADHS?

    Das verstehe ich gut. Erstaunt mich, dass es nur unter 1% von uns betrifft.

  3. #53
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 6.847

    AW: Soziale Berufe trotz ADHS?

    Naja, was hast du denn vorher gemacht?

    In eine WfbM kommen ja eher Leute, die zu dem Zeitpunkt keinen Anspruch auf Rente haben, aber nicht auf dem 1. Arbeitsmarkt bestehen oder/und noch ein längeres Arbeitsleben vor sich haben, sprich Übergänger von Sonderschulen oder jüngere Erkrankte, die eindeutig mit keiner Maßnahme oder Medikamenten integriert werden können.


    Und wenn du dich hier umschaust sind es ja eher wenige, die so stark in jungen Jahren oder Kindheit eingeschränkt sind, das sie keine Ausbildung/Studium ausführen können oder konnten. Es war zwar sicherlich schwer, aber es ging. Und wenige haben auch schon als Kinder psychiatrische "Akten". Ich meine damit nicht ADHS Akten, sondern eben allg. so starke Auffälligkeiten, das sie eben andere "bekannte" Diagnosen bekamen. Das Gesamtbild und die Ausprägung (evt. auch der Komorbiditäten) ergibt ja die Entscheidung über eine WfbM, nicht die Diagnose an sich. Die entscheiden halt nach "noch möglich" und "unmöglich". (Man selbst hat da leider kaum Mitsprache)

  4. #54
    Gesperrt

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 157

    AW: Soziale Berufe trotz ADHS?

    na ja, so pauschal stimmt das nicht.

    WfBM nehmen mittlerweile alles auf, Grenzfälle ADHS/Sonderschule, Forensik-Patienten, die auf Bewährung sind und in der WfBM sich integrieren müssen....

    Ich habe mich 2006 ausdrücklich für die WfbM entschieden, weil ich nicht mehr von Arbeitsamt/Rentenkasse/Krankenkasse hin und hergeschoben werden wollte und nicht mehr hören konnte, wie "intelligent ich doch sei und wieviel Potenzial ich doch hätte"..

    Und bist Du da erstmal und hast aber vorher viele Jahre Rentenbeiträge "gesammelt", bekommst Du auch die Rente, weil de facto keine Beschäftigung mehr auf dem 1. Arbeitsmarkt möglich ist..

  5. #55
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 6.847

    AW: Soziale Berufe trotz ADHS?

    Ja, aber du bist eben jung. Für "Ältere", die genug Rente eingezahlt haben, geben die das Geld nicht mehr aus.

  6. #56
    Gesperrt

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 157

    AW: Soziale Berufe trotz ADHS?

    stimmt nicht ganz, bei uns haben 2011 drei Personen mit 56 (!) Jahren angefangen!

  7. #57
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 6.847

    AW: Soziale Berufe trotz ADHS?

    Hut ab! In unserem Bundesland gibt es sowas nicht, die sparen bis die Schwarte kracht.......


    Ist es eine reine WfbM oder auch eine Tagesstätte?

  8. #58
    Gesperrt

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 157

    AW: Soziale Berufe trotz ADHS?

    nein reine WfBM...aber in Rheinland - Pfalz wird ja "Integration " und "Rehabilitation" groß geschrieben.....

  9. #59
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 6.847

    AW: Soziale Berufe trotz ADHS?

    Hat`s bei euch mal einer "raus" geschafft? So richtig 1. Arbeitsmarkt?

  10. #60
    Gesperrt

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 157

    AW: Soziale Berufe trotz ADHS?

    ich kenne nur 3 Leute, bei derzeit über 220 Beschäftigten unserer Niederlassung !!

    Arbeitgeber nehmen uns "gerne", wenn sie Zuschuss bekommen, laufen diese aus... good bye....

Seite 6 von 15 Erste ... 234567891011 ... Letzte

Ähnliche Themen

  1. Gibt es spezielle Berufe, die geignet sind bei adhs?
    Von Foxielein im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
    Antworten: 93
    Letzter Beitrag: 6.02.2014, 15:58
  2. Für Asperger / ADHS geeignete Berufe?
    Von Sumsebiene im Forum ADS ADHS Erwachsene: Asperger, Autismus
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 20.11.2012, 01:27
  3. Irgendwie gibt es wohl keine typischen ADS/ADHS-Berufe!?
    Von Emerson im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 11.10.2011, 23:17
  4. Soziale Berufe
    Von Kassiopeia* im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 18.02.2011, 01:00
  5. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.09.2010, 12:39
Thema: Soziale Berufe trotz ADHS? im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum