Seite 2 von 15 Erste 1234567 ... Letzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 149

Diskutiere im Thema Soziale Berufe trotz ADHS? im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #11
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 20

    AW: Soziale Berufe trotz ADHS?

    Was heißt Rentner auf Lebenszeit bzw. warum arbeitest du in einer Behindertenwerkstatt ? doch nicht wegen des ads oder ?

    Naja schreib doch deinen eigenen Blog oder arbeite langsam aber konstant an einer eigenen Seite oder klink dich als Freiberufler bei anderen ein

    Was genau hindert dich daran Journalist zu sein ?

  2. #12
    Gesperrt

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 157

    AW: Soziale Berufe trotz ADHS?

    also, ich habe Rente wg. voller Erwerbsminderung auf Lebenszeit, ist recht üppig.... Arbeite seit 2006 in Behindertenwerkstatt. ADHS habe ich nun offiziell, entsprechende Medikation Medikinet adult seit letzter Woche... Aber vorher hatte ich noch andere Diagnosen wie Borderline, PTBS, Depressionen, Zyklische Psychose.....

    Ich glaube nicht dass ich Volljournalist sein kann, es ist zu stressig, Rente wäre dann weg und außerdem müsste ich auch so viel verdienen, damit ich davon leben kann und das ist schwer.... vor allem, wie Du schon schreibst, die meisten sind Freiberufler....

  3. #13
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 20

    AW: Soziale Berufe trotz ADHS?

    Naja du kannst ja Gastbeiträge für diverse Seiten/ Zeitschriften schreiben . Ich kenn mich in der Branche nicht so aus aber ich kann mir nicht vorstellen das qualitativ hochwertige und gut recherchierte Berichte nicht genommen werden.
    Bzw. wenn du selber bloggst musst ja nicht dauernd was neues kommen . Aber das sei dir überlassen
    Viel Glück auf jeden Fall

  4. #14
    Gesperrt

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 157

    AW: Soziale Berufe trotz ADHS?

    ja, DAS mache ich ja schon !


    Seit 2008 schreibe ich für diverse Eisenbahnfachzeitschriften, habe einiges veröffentlichen können;
    2010 zum Thema Architektur für ein Internet-Forum

    sowie

    seit 2013 zum Thema "Entwicklung der Laser - Medizintechnik"


    Da kann ich meine sehr guten rhetorischen Fähigkeiten auch voll ausnutzen und DAS gibt mir Power!

    Hinzu kommen noch meine vielen Reisen und meine langjährige Beziehung zu Nadine (hat als Kind auch MCD-Diagnose gestellt bekommen)

  5. #15


    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 59
    Forum-Beiträge: 6.172

    AW: Soziale Berufe trotz ADHS?

    El18 schreib:
    darf ich fragen, was Du arbeitest, Pucki?
    Ich arbeite viel mit Menschen. Zur Zeit in einem Treffpunkt für Senioren ab 60.

    In all meinen Tätigkeiten ist mir mein Gespür für Menschen zu Gute gekommen.

    Wenn es allerdings um mich selber geht, komme ich immer mal wieder an meine Grenzen

    Ich finde es gut, dass du noch Aufgaben hast, die dir gut tun.

    Liebe Grüsse
    Pucki

  6. #16
    Gesperrt

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 157

    AW: Soziale Berufe trotz ADHS?

    so geht es mir auch.

    ich habe noch einen Meilenstein, den ich erreichen möchte, aber mit Beruf nix zu tun hat... siehe mein anderer Thread...
    LG!

    Sascha

  7. #17
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 61
    Forum-Beiträge: 2.091

    AW: Soziale Berufe trotz ADHS?

    Hallo

    ich arbeite seit 25 Jahren als Sozialarbeiterin - abgrenzung war nie mein Problem. Ich habe aber immer darauf geachtet, dass ich nicht in Bereichen arbeite, die große Überschneidungsbereiche zu meinem privaten Leben haben.

    bis denne Elwirrwarr

  8. #18
    Gesperrt

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 157

    AW: Soziale Berufe trotz ADHS?

    aber gerade so Leute lernte ich in der Uni Klinik oder in Reha kennen... noch krasser die Krankenschwester, die schon mit 24 (!) Jahren ihren Burn-Out hatte....

    unabhängig vom ADHS, viele gehen in soziale Berufe, sind dafür nicht geeignet, habe ich selber feststellen müssen, bei mir meinten ein paar, mir was vom Leben erzählen zu wollen und meine Krankheit besser zu kennen als ich......

  9. #19
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 147

    AW: Soziale Berufe trotz ADHS?

    Ich arbeite seit über 10 Jahren in der Altenpflege erst als Krankenschwester, dann als Leitung , jetzt als Lehrkraft - mein ADHS als solches hat da nicht gestört, gestört hat nur, dass ich den Mund aufmache, wenn es ungerecht zugeht und der Gerechtigkeitssinn durchbricht
    vorher war ich Lehrerin , ich habe ein Gespür für Kinder die anders sind und versuche aus Klassen eine Gemeinschaft zu machen

  10. #20
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 27
    Forum-Beiträge: 354

    AW: Soziale Berufe trotz ADHS?

    El18 schreibt:
    aber gerade so Leute lernte ich in der Uni Klinik oder in Reha kennen... noch krasser die Krankenschwester, die schon mit 24 (!) Jahren ihren Burn-Out hatte....

    unabhängig vom ADHS, viele gehen in soziale Berufe, sind dafür nicht geeignet, habe ich selber feststellen müssen, bei mir meinten ein paar, mir was vom Leben erzählen zu wollen und meine Krankheit besser zu kennen als ich......
    ja das fällt mir leider auch immer wieder auf. das fängt schon in der uni oder an der fh an. in meinem pädagogik studium sind einige die wirklich ernsthaft glauben sie werden nach dem studium das große geld zu verdienen. die sind so naiv und glauben irgendein studium führt automatisch zur finanziellen absicherung. und das sind oftmals diese menschen die später falsch in diesen berufen sind.

    während meiner pädagogischen laufbahn über den zweiten bildungsweg ist mir sehr viel angestauter frust vor allem bei absolventen eines studiums der sozialen arbeit aufgefallen. diese personen von denen ich schreibe kennen sich teilweise nicht und haben an unterschiedlichen fhs studiert. die anfängliche intention zu studieren war bei den meisten gleich: mehr perspektiven zu haben als nur eine erzieherin zu sein. didabei ging es mal wieder um ansehen und geld. keiner von denen hat sich vorher gedanken darüber gemacht, den studiengang mit der höchsten arbeitslosenquote der absolventen zu studieren. und kaum sind sie fertig, platzt ihre seifenblase. eine weile später und nach einem steinigen berufseinstieg sind diese menschen so frustriert und machen einen auf unglaublich taff und lebenserfahren, scheuen davor nicht zurück menschen pausenlos zu kategorisieren und sich falsche urteile über diese zu erlauben. und das ist wieder falsch wenn du in einem sozialen beruf arbeiten willst. so kann man bei der arbeit mit einem klienten vieles zerstören.

    warum wird eigentlich jeder vollidiot mit einer guten fh reife zu diesem studium aufgenommen? die fh reife bekommt man über den zweiten bildungsweg mit sozialem schwerpunkt geradezu geschenkt. ich finde man sollte die bewerber eher über andere kriterien selektieren. so wie zum beispiel an pädagogischen hochschulen in baden württemberg selektiert wird. da zählen andere kriterien mehr als nur die durchschnittsnote.

Seite 2 von 15 Erste 1234567 ... Letzte

Ähnliche Themen

  1. Gibt es spezielle Berufe, die geignet sind bei adhs?
    Von Foxielein im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
    Antworten: 93
    Letzter Beitrag: 6.02.2014, 15:58
  2. Für Asperger / ADHS geeignete Berufe?
    Von Sumsebiene im Forum ADS ADHS Erwachsene: Asperger, Autismus
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 20.11.2012, 01:27
  3. Irgendwie gibt es wohl keine typischen ADS/ADHS-Berufe!?
    Von Emerson im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 11.10.2011, 23:17
  4. Soziale Berufe
    Von Kassiopeia* im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 18.02.2011, 01:00
  5. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.09.2010, 12:39
Thema: Soziale Berufe trotz ADHS? im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum