Seite 8 von 8 Erste ... 345678
Zeige Ergebnis 71 bis 74 von 74

Diskutiere im Thema In die Augen sehen im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #71
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 7

    AW: In die Augen sehen

    Ja, da hast Du recht. Ich hoffe, dass ich die nicht überfordere, weil die bei mir schon komplexe, posttraumatische Belastungsstörung diagnostiziert haben. Wurde in der Kindheit vom Stiefvater jahrelang misshandelt und bin dadurch voll angeschmiert, im Leben. Mit Depressionen, Borderline, schizotypischer Störung, Alkohol, Drogen, Angststörungen und so. Wenn ich da jetzt noch mit mehr ankommen, was schon vor der Zeit mit meinem Stiefvater da war....ich werds mal probieren.

    Das Jaktatio corporis hat der Arzt als Deprivationsfolge diagnostiziert, weil ich die ersten Monate meines Lebens (bis 5 Monate), immer im Kinderwagen im Garten übernachtete. Weil ch angeblich nicht ins Haus wollte...

  2. #72
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Alter: 49
    Forum-Beiträge: 5

    AW: In die Augen sehen

    Ich habe / hatte dieses Problem nicht wirklich - wobei bei unangenehmen Gesprächen guck ich auch schon mal weg.

    Ich weiss aber, dass mich das schon als Kind total genervt hat, wenn scheue oder zurückhaltende Kinder zum "in die Augen schauen" gezwungen wurden. Da ist doch sehr viel Gewalt drin, oder?

    Und dabei ist das nur so ein kulturelles Ding. Weil z.B. bei den Lakota ist es total unhöflich, jemandem in die Augen zu schauen. Ich war da mal auf einer Reise, und fand die alle so scheu...

    Hab immer versucht, den Blick der Leute zu erhaschen, bis ich gemerkt hab: das tut man hier eben nicht, es ist unhöflich, ein Übergriff.

    Und für manche Menschen ist das eben auch hier so. Das macht ihnen das Leben schon schwer genug, ohne dass man auch noch drauf rumreitet und ihnen das Gefühl gibt, was schlechtes zu tun.

  3. #73
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf AD(H)S
    Forum-Beiträge: 661

    AW: In die Augen sehen

    querida schreibt:
    Und dabei ist das nur so ein kulturelles Ding. Weil z.B. bei den Lakota ist es total unhöflich, jemandem in die Augen zu schauen. Ich war da mal auf einer Reise, und fand die alle so scheu...

    Hab immer versucht, den Blick der Leute zu erhaschen, bis ich gemerkt hab: das tut man hier eben nicht, es ist unhöflich, ein Übergriff.
    Dieser Indianerstamm wird mir ja richtig sympatisch.

  4. #74
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 23

    AW: In die Augen sehen

    Meine Therapeutin sagt, das liegt an der Sozialphobie bei mir

Seite 8 von 8 Erste ... 345678

Ähnliche Themen

  1. "Eine andere Art, die Welt zu sehen" - Thom Hartmann
    Von Sunshine im Forum ADS ADHS Bücher
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 12.11.2010, 00:16
  2. Probleme mit den Augen
    Von Chaot01 im Forum ADS ADHS Erwachsene: Komorbiditäten
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 3.11.2009, 14:44
Thema: In die Augen sehen im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum