Zeige Ergebnis 1 bis 8 von 8

Diskutiere im Thema Hab grad SOOOO einen Hals! im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #1
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 30

    Hab grad SOOOO einen Hals!

    Hallo Leute, hatte heute mein Gespräch mit dem Psychiater - war echt für die Katz!

    Der hat mich bloß gefragt ob ich mit ADHS Probleme hätte (was ich so direkt jetzt nicht habe - das heißt keine konkreten, denn Boss hab ich keinen weil ich selbständig bin,...), hab ihm dann geschildert was mich stört bei ADHS (das Chaos und die Unordnung, und dass ich vieles anfange und nix fertig mache z. B. Volkshochschulkurse,..., eventuell auch meine Computer"sucht", dann hab ich ihm geschildert, dass ich auch des öfteren mal von zu Hause abhaue,...)
    Zu den ersten beiden hat er bloß gesagt, dass ich alt genug wäre das selbst in den Griff zu bekommen, für das 3. meinte er auch ich wär wohl schon zu alt dafür und das letzte, dass wohl jeder schon mal von zu Hause abgehauen wäre.


    Ich habe mir ja nicht erhofft, dass DER mein Haus aufräumt, udgl. aber Hilfestellungen, wie man so das Chaos eventuell in den Griff bekommen könnte, hab ich mir schon erwartet (zumindest Ansätze dafür). Das einzige was ich von ihm bekommen habe waren 2 Fragebögen (einen für mich und einen für meine Mutter) wo sich von 5 Fragen 3 gleichangehört haben - und einen neuen Termin, wobei ich mich ehrlich frage WOZU (den werd ich absagen).

    Ich habe mich jetzt dazu entschlossen mich SELBST zu therapieren (hab ich glaub ich bei Borderline auch ganz gut hinbekommen). Dabei erinnere ich mich an die Volksschule, da gab´s auch für erbrachte Leistungen "Sternchen" oder "Pünktchen",...und wenn da genügend zusammenkommen hat man sich was aussuchen dürfen.

    Ich muss mir nur noch überlegen was ich mir da als "Belohnung" ausdenke, damit ich auch wirklich dranbleibe (das ist bei mir immer GANZ schwierig - aber ich wollte schon immer mal nach Rumänien, in Draculas Burg schlafen = Hauptpreis; würde dann auch noch kleinere "Belohnungen" einbauen, wie z.B. Bogenschießen lernen,...).
    Dann werd ich mir für jeden Tag einen Plan machen und wenn ich ALLE Punkte durch habe gibt´s ein "Sternchen".


    Habt ihr da vielleicht eine Idee, wie man da durchhalten könnte? Habt ihr vielleicht selbst ein Konzept wie ihr eure Pläne zur Beseitigung des Chaos´s durchhaltet?

    lg dragoulan

    PS: Das war das ALLERLETZTE mal, dass mich ein Arzt gesehen hat, wenn mir nichts KÖRPERLICH weh tut!

  2. #2
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 6.847

    AW: Hab grad SOOOO einen Hals!

    Ich verstehe deine Wut, aber meinst du wirklich es ist besser für dich, nie wieder zu einem Psychiater/Neurologen zu gehen?

    Verdaue die Wut, dich aus, und dann wage einen neuen Anlauf bei einem anderen, vllt. spezialisiertem Arzt. Das ist der Rat den ich dir geben kann.

  3. #3
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 5.926

    AW: Hab grad SOOOO einen Hals!

    Gehen wir zusammen zum Bogenschiessen?

    Ich für meinen Teil kann dir sagen, ja ich habe Pläne, massig und nun rate mal, wieviele ich davon durchgehalten habe?

    Ich denke auch, wenn du Hilfe bekommen kannst, dann gib nicht bei der ersten Niederlage auf. Der Kampf alleine ist wesentlich härter, von übelst vielen Misserfolgen gekrönt und führt eher selten zum eigentlichen Ziel, zumindest bei Ordnung, Ausdauer usw. ... Aber das weisst du vermutlich alles oder hast du bisher alleine nichts versucht?

    Gib dir etwas Zeit, du findest bestimmt noch einen mit dem du kannst. Es muss ja nicht Heute oder Morgen sein. Gute Therapeuten sind ein bisschen wie die Nadel im Heuhaufen, aber ich sehe hier an einigen Beispielen, dass es sie gibt. Da ist bestimmt auch noch ein Plätzchen für dich.

  4. #4
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 122

    AW: Hab grad SOOOO einen Hals!

    Dragoulan schreibt:

    Der hat mich bloß gefragt ob ich mit ADHS Probleme hätte (was ich so direkt jetzt nicht habe - das heißt keine konkreten, denn Boss hab ich keinen weil ich selbständig bin,...), hab ihm dann geschildert was mich stört bei ADHS (das Chaos und die Unordnung, und dass ich vieles anfange und nix fertig mache z. B. Volkshochschulkurse,..., eventuell auch meine Computer"sucht", dann hab ich ihm geschildert, dass ich auch des öfteren mal von zu Hause abhaue,...)
    Zu den ersten beiden hat er bloß gesagt, dass ich alt genug wäre das selbst in den Griff zu bekommen, für das 3. meinte er auch ich wär wohl schon zu alt dafür und das letzte, dass wohl jeder schon mal von zu Hause abgehauen wäre.


    Ich habe mir ja nicht erhofft, dass DER mein Haus aufräumt, udgl. aber Hilfestellungen, wie man so das Chaos eventuell in den Griff bekommen könnte, hab ich mir schon erwartet (zumindest Ansätze dafür).
    Die Antwort deines Psychiaters ist schon ein bissl salopp und unerheblich, aber deine Erwartungen waren meiner Meinung nach auch ein bissle fehl am Platz. Ich will dich nicht verletzen oder erzürnen, aber so sehe ich das nun mal...
    Der Psychiater ist nicht dafür zuständig, dass er dir tipps gibt, wie du mehr Ordnung ins Chaos bringst, er ist nur für die medikamentöse Therapie zuständig.

    Für die Probleme, die du beschrieben hast, gibt es eine Verhaltenstherapie, in der man versucht, mehr Struktur in den Alltag zu bekommen, es wird auch die emotionale Komponente besprochen und es wird dein Hang zum PC besprochen und versucht, dagegen anzugehen.

    Ich an deiner stelle würde wirklich nochmak hingehen, und ihm sagen, dass du deine Probleme allein nicht in den Griff bekommst, und daher um eine Verhaltenstherapie bittest und vielleicht um nen Medi, damit die Verhaltenstherapie unterstützt wird und erfolgreich umgesetzt werden kann...

    Und gehe bitte zu einem spezialisierteren Arzt!!!! Ein Arzt, welcher der Meinung ist, ein erwachsener adhsler könne doch das Chaos in den Griff bekommen, weil er schließlich alt genug ist, hat KEINE Ahnung! Sag mal nem Brillenträger, er solle genauer hingucken! Sorry, aber den kannste echt inne Tonne hauen....

    LG Annili

  5. #5
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 305

    AW: Hab grad SOOOO einen Hals!

    war das dein erster psychater-besuch wegen adhs? wahrscheinlich war es einfach nicht der richtige arzt für dich. ich musste auch einige anläufe nehmen, bis ich beim richtigen sass..............und der ist leider letztes weg gezogen*grummel*.
    bleib dran und schau dich weiter nach einem passenden arzt. du spürst das, wenn du bei dem im zimmer sitzt. glaubs mir ;-).

    viel erfolg

  6. #6
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Alter: 36
    Forum-Beiträge: 1.865

    AW: Hab grad SOOOO einen Hals!

    Hmmm... meine Erfahrung damit ist tatsächlich, dass auch Psychiater durchaus mal auf den Busch klopfen um zu schauen, wie der Gegenüber reagiert. Das ist oft wesentlich aufschlussreicher für ihn, als Fragebögen.
    Genauso kann er damit abschätzen, wie ernst es Dir ist, bzw. wieviel Leidensdruck bei Dir dahinter steckt.

    Das es natürlich für einen selbst keine tolle Situation ist, ist klar. Aber: komplett Anzuzweifeln scheint er ja ein evtl. ADHS nicht. Sonst hätte er Dir keine Fragebögen mitgegeben. Und Hilfe in Form von Verhaltenstherapie oder Coaching kann er Dir erst anbieten / aufschreiben, wenn die Diagnose steht.

    Ich würde dem Ganzen also definitiv eine 2. Chance geben und dann auch ansprechen, was dich gestört hat und was Du dir erhoffst. Nur so kann man ein tragfähiges Arzt-Patienten-Verhältnis aufbauen.
    Wenn es dann noch immer nicht passt, kann man immer noch wechseln.

    Ich weiß, dass es nicht leicht ist und gerade ADHSler zu Schwarz- / Weiß-Denken neigen und immer sofort, jetzt, gleich Hilfestellung haben wollen. Es funktioniert aber eben nicht immer...

    Und ich hab natürlich jetzt erst gesehen, dass der Thread vom April ist und damit vermutlich wohl nicht mehr aktuell.

  7. #7
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 51
    Forum-Beiträge: 34

    AW: Hab grad SOOOO einen Hals!

    hallo
    ich war auch gestern beim Dr. S. falls dich interessiert, wie es mir ergangen ist kannst du meinen Bericht lesen.

    Edit: Arzt-Name gekürzt
    s.h. unsere Forums-Regeln :

    • Folgende Inhalte sind in diesem Forum nicht gestattet:Nachnamen, Telefonnummern, Adressen, Emailadressen und Vergleichbares Dritter ohne deren schriftliche Zustimmung.
    Geändert von Butterblume (14.11.2014 um 07:38 Uhr) Grund: siehe Edit

  8. #8
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.149

    AW: Hab grad SOOOO einen Hals!

    Deine Erfahrungen sind ja sehr ähnlich wie die von Sookie. Wobei er immerhin eine Diagnostik einleiten will - ist ja schon mal was.

    Du musst ihm schon die Chance auf die Diagnostik geben, ich kenne die gesetzlichen Regelungen in Österreich nicht, vermute aber mal, dass es ähnlich ist wie in Deutschland. Dann muss er sich auch dran halten, wenn er keinen Ärger kriegen will.

    Ich würd ihm vermutlich auch noch eine Chance geben.

Ähnliche Themen

  1. Engegefühl im Hals/in der Kehle nach Einnahme von Medikinet adult?
    Von Florentine im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 17.12.2013, 13:15
  2. ADHS und eine Normale Partnerschaft ? Mit einen ADHSler und einen Gesunden !
    Von Sunny1985 im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 11.08.2012, 22:40
  3. Wo kann ich einen einen Adhs Test machen lassen in BW?
    Von Anna2 im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 22.03.2012, 23:14

Stichworte

Thema: Hab grad SOOOO einen Hals! im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum