Seite 3 von 3 Erste 123
Zeige Ergebnis 21 bis 26 von 26

Diskutiere im Thema Sich nur einzelne Fakten merken können, aber keine Zusammenhänge im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #21
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 6.847

    AW: Sich nur einzelne Fakten merken können, aber keine Zusammenhänge

    Ja, das ist halt der Vorteil von meinem fragmentiertem Denken, was ich am Anfang beschrieb. Im Schriftlichen ist es enorm von Vorteil weil ich blitzschnell das Wesentliche in kurzen Wörtern rausziehen kann, und trotzdem der Sinn nicht verloren geht. Im Verbalen oder auf die Umwelt/den Alltag bezogen klappt das leider nicht bei mir. Da fehlt mir jegliches Vermögen die Prioritäten zu setzen.

    Für mich könnte das ganze Leben nur aus eindeutigen Stichpunkten bestehen, dann wär` ich glücklich Nichts Überflüssiges mehr, was die Aufnahme des Inhaltes behindert.....

  2. #22
    Kennt sich hier aus

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 828

    AW: Sich nur einzelne Fakten merken können, aber keine Zusammenhänge

    creatrice schreibt:
    Komisch.... ich brauche keine Zeit zum Einarbeiten in ein Thema.....bin dann einfach drin und verstehe es auch. Und wenn ich es mal nicht verstehe, guck ich halt so lange in der Fachliteratur, bis ich etwas finde, was ich verstehe, und das verkürze ich dann.
    Das Gucken in die Fachliteratur, um etwas zu finden, was man versteht, verstehe ich zB unter "Einarbeiten in ein Thema". Es kommt dann auch wohl auf das Thema drauf an - wenn ich historische Sachen lerne, brauch ich nicht viel zu verstehen, aber wenn ich philosophische oder anderweitig abgehobene Texte verstehen will, muss ich mir zB die Sichtweise des Schreibers aneignen, um ihn zu verstehen. Bei manchen dauert es länger, bei anderen kürzer.

    Nach "schnöden Fakten" kann ich in meinem aktuellen Lernstoff lange suchen (gibt aber dennoch hin und wieder welche, das wirkt richtig erleichternd). Die größte Arbeit macht immer noch das Extrahieren von relevanten Informationen (und die schreiben teilweise echt umständlich). Wenn ich es allerdings auf schnöde Fakten reduzieren würde, dann bliebe ehrlich gesagt nicht mehr viel übrig und das finde ich teilweise schon sehr lustig, weil dann die "hochphilosophischen" Gedanken auf einmal total banal wirken (in der Art "ey krass, ich hab nun rausgefunden, dass wir alle sterben werden").

    Obwohl verstehen eher selten mein Problem ist, eher wirklich das behalten.
    Aber genau das Verstehen ist ja meine Strategie, um den Stoff besser behalten zu können...was heißt "besser", überhaupt erstmal.
    Und mit "Verstehen" meine ich nicht das sofortige "ah ja, alles klar", sondern ein tiefgehendes Verstehen. Ich fühl mich damit auch einfach sicherer. Teilweise mach ich mir damit sicher zu viel Arbeit und bin damit bei Prüfungen sogar schon über´s Ziel hinausgeschossen, aber ich brauch diese Sicherheit, weil ich Angst vor Black Outs habe und die mit 150 % iger Vorbereitung unwahrscheinlicher sind.
    Geändert von Chamaeleon ( 8.04.2014 um 20:03 Uhr)

  3. #23
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 6.847

    AW: Sich nur einzelne Fakten merken können, aber keine Zusammenhänge

    Ja, ich glaube das ist der Unterschied. In meinen Berufen war ich zum Glück nie auf philosophische Texte angewiesen. Beide Ausbildungen basierten bei mir fast ausschliesslich auf Fakten. Alles andere musste ich dann selbst "reininterpretieren"/auswerten. Von daher hat bei mir "ah ja, alles klar" immer ausgereicht.

  4. #24
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 2.275

    AW: Sich nur einzelne Fakten merken können, aber keine Zusammenhänge

    Bei mir ist es eher umgekehrt... Fakten gehen hier rein und da wieder raus, wenn sie aus dem Zusammenhang gerissen sind. Damit meine ich nicht Details - denn die setzen notwendigerweise das Bewusstsein eines Ganzen voraus.
    Aber zum Beispiel eine Spielanleitung, bevor ich das Spiel einmal ganz durchgespielt habe... Kann ich mir nicht merken!

  5. #25
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 156

    AW: Sich nur einzelne Fakten merken können, aber keine Zusammenhänge

    Ich glaube beim erzählen einer Spielanleitung wird einiges durcheinander gebracht. Da kommt hier eine Frage, dann wieder dort. Beim direkten spielen ist der Aufbau und die Struktur ersichtlicher.

  6. #26
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 2.275

    AW: Sich nur einzelne Fakten merken können, aber keine Zusammenhänge

    CheerUp schreibt:
    Ich glaube beim erzählen einer Spielanleitung wird einiges durcheinander gebracht. Da kommt hier eine Frage, dann wieder dort. Beim direkten spielen ist der Aufbau und die Struktur ersichtlicher.
    Jein... Ich finde learning by doing schon einfacher, ja, aber ich wollte eigentlich sagen, dass ich je nach Spiel erst dann begreife, worauf es ankommt, wenn das Spiel einmal durchgespielt ist, wenn ich sehe, wer gewonnen oder verloren hat und warum.

Seite 3 von 3 Erste 123

Ähnliche Themen

  1. Sich nur einzelne Fakten merken können, aber keine Zusammenhänge
    Von Chamaeleon im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 4.04.2014, 16:06
  2. Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 6.11.2012, 14:24
  3. Ich kann mir nichts NEUES merken KEINE Konzentration... SOS
    Von Lauri im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 6.04.2012, 08:43

Stichworte

Thema: Sich nur einzelne Fakten merken können, aber keine Zusammenhänge im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum