Seite 3 von 5 Erste 12345 Letzte
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 47

Diskutiere im Thema ADHS und Sammelleidenschaft im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #21
    *schnüff*

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Forum-Beiträge: 2.168

    AW: ADHS und Sammelleidenschaft

    Ich sammle alles, was alt ist, bei dem ich das Gefühl habe, es könnte selten sein. Dabei geht es aber nicht ums Wertvolle im Sinne von Geld sondern vielmehr ganz einfach um die Angst, es könnte irgendwann "zu wenig" von irgendwas da sein.

    Bisher habe ich noch niemanden getroffen, der dies nachvollziehen konnte, geschweige denn auch so praktiziert. Ich empfinde diese eine meiner Macken auch (im Gegensatz zu anderen) völlig in Ordnung und nachvollziehbar! Warum nur bin ich da so allein mit?

  2. #22
    Mumford

    Gast

    AW: ADHS und Sammelleidenschaft

    Schnarchnase schreibt:
    Ich sammle alles, was alt ist, bei dem ich das Gefühl habe, es könnte selten sein. Dabei geht es aber nicht ums Wertvolle im Sinne von Geld sondern vielmehr ganz einfach um die Angst, es könnte irgendwann "zu wenig" von irgendwas da sein.

    Bisher habe ich noch niemanden getroffen, der dies nachvollziehen konnte, geschweige denn auch so praktiziert. Ich empfinde diese eine meiner Macken auch (im Gegensatz zu anderen) völlig in Ordnung und nachvollziehbar!
    Das ist vermutlich ein Grund, warum ich wieder angefangen habe VHS-Originale zu sammeln.

    Also ich kann deine "Macke" sehr gut nachvollziehen.


    Und mal ehrlich... dass man heute gewisse Sachen in Museen und Ähnlichem bestaunen kann, verdankt die Welt doch im Endeffekt solchen Sammlern,
    jedenfalls zu einem großen Anteil. Von der (Wieder-)Entdeckung verschollener Filme und Platten usw. mal ganz zu schweigen.


    In diesem Sinne: "Wegwerfgesellschaft sucks!" Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	32.gif
Hits:	81
Größe:	1,5 KB
ID:	15537
    Geändert von Mumford (20.07.2014 um 13:36 Uhr) Grund: Zusatz

  3. #23
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 52
    Forum-Beiträge: 795

    AW: ADHS und Sammelleidenschaft

    Ich hatte als Kind viele Matchboxautos. Ich hab sie gehegt und gepflegt.
    Meine Kinder haben damit gespielt und auch heut sind Spielteppich und Autokarton gefragt.
    Und ein Karton steht auf dem Boden. Viele noch mit Originalverpackung.
    Als Kind hatte ich schon ein Faible für Uhren. Ich hab bestimmt 30. Die meisten mechanisch.
    Für alte Autos reicht die Kohle nicht, aber sie faszinieren mich.
    Neue Autos sind doof.
    Und alte Plakate und Blechschilder find ich toll.

  4. #24
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Alter: 27
    Forum-Beiträge: 463

    AW: ADHS und Sammelleidenschaft

    Ich hab eher eine "Wegwerfleidenschaft." Ich hasse es, wenn ich zu viel Kram hab und den Überblick verliere. Sammeln im Sinne von Hobby, also Briefmarken, Sticker oder so fand ich immer langweilig und anstrengend.

  5. #25
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 56
    Forum-Beiträge: 543

    AW: ADHS und Sammelleidenschaft

    bei mir waren es Bücher, egal ob gelesen oder nicht, ich hab alle aufgehoben.
    Beim letzten Umzug hab ich dann aber mal "ausgemistet" und verkauft oder weg geworfen.
    In Erinnerung daran, wie schwer die gefühlten 1000 Bücherkartons beim Umzug davor waren.
    Wovon ich mich auch nur schwer bis gar nicht trennen kann, sind Spielsachen meiner Kinder, die sie geliebt haben.
    Da hab ich im Keller einige Kisten, die werden hin und her geschoben, durchgeschaut, teilweise verschenkt, aber größtenteils doch aufgehoben.
    Auch sonst tu ich mich schwer, Dinge wegzuwerfen, die ich mag, oder wo Erinnerungen dran hängen.
    Auch Wolle und Stoffe hatte ich schon Unmengen, aber da ich durch mein Rheuma nicht mehr so viel stricken kann
    und zum nähen mir die Ruhe fehlt, hab ich das reduziert.

  6. #26
    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 48

    AW: ADHS und Sammelleidenschaft

    Telefonkarten, immernoch über 800 stück... zuhause rumflacken

  7. #27
    *schnüff*

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Forum-Beiträge: 2.168

    AW: ADHS und Sammelleidenschaft

    Heute Nachmittag lief eine Sendung zum Thema Sammeln: Planet Wissen - "Weniger ist mehr"

    Ich habe sie leider noch nicht gesehen, aber es hört sich interessant an.

  8. #28
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Alter: 34
    Forum-Beiträge: 433

    AW: ADHS und Sammelleidenschaft

    lol...

    ich glaub bei vielen Dingen hier kann ich mich auch einreihen

    Botanischer Garten im Zimmer hatte jemand erwähnt. Bei mir waren es Orchideen, Passionsblumen und Tropenpflanzen die sich angesammelt haben
    (und wo ich jetzt teilweise nicht mehr weiß wohin damit... wächst ja alles weiter...eigentlich kauf ich ja auch keine mehr, ausser ich hab grad nen jeeper XD)

    Dann hab ich noch ne große Kiste mit Stoffen hier, vor Ewigkeiten wollte ich mal nähen. Ebenso stricken und häkeln, deswegen hab ich noch einiges an Wollknäuel hier, meist angebote von Aldi oder Einzelknäuel die ich spontan hübsch fand.

    Nagellack hat sich auch über die Zeit einiges angesammelt, meist Effektfarben usw. Ich trag ihn selten, aber im Gegensatz zu anderer Schminke/"Körperbemalung" kann man ihn auch für diverse andere Sachen nehmen. (Eintrocknen tut bei mir auch nix, eher dreh ich die Gläser zu feste zu)

    Oh....zu feste zudrehen....Ich hab mal Duftöle und ätherische Öle gesammelt, da hab ich auch noch um 30 Fläschchen hier. Bei denen ist mir das mit dem Zudrehen aufgefallen, da sprengt man gelegenentlich den Deckel, weil das Gewinde nach unten hin keinen "Stopper" hat.

    Öh...dann hab ich noch diverse Künstlerutensilien hier (Papier, Blöcke, Farben, Stifte, Pinsel, Pasten usw....) nur tuh ich damit viel zu wenig. Und wenn ich doch mal benutzt hab: Bilder wegschmeißen kann ich auch nicht irgendwie. Ach, und als Gelstifte neu waren hab ich ganz viele Effektgelstifte gekauft (Pastell, Metallic, dreifarbig mit Perlmutt, Pastell mit Duft.... aber halt von jeder Farbe die von der Marke zu kaufen war einen... heutzutage kriegt man die ja direkt im 30er-Pack von Billigmarken nachgeschmissen, damals waren die schon teurer)

    Vor zwei Jahren hatte ich auch ne Phase wo ich aus irgendwelchen Gründen viel Schminke und Parfum gekauft hab. Ich frag mich eher, ob ich den Lidschatten nicht zu Acylfarbe verarbeiten kann, Acrylbinder hab ich ja da. Muss quasi nur die Pigmente aus den töpfchen fischen ^^ Parfum ist halt ne Schublade voll.

    öhm...als Teenie hatte ich mal diverse Sachen die mit esotherik zu tun haben gesammelt. Bücher (häufig Astrologie), aber irgendwie auch von allem etwas. Hexenbücher. Dann hab ich Kräuter gesammelt und in Dosen von Fotofilmen gelagert. (Aber wär ja nicht so als hätte ich damit irgendwas gemacht. Naja.... Kamille.... Teebeutel auf, in die Dose rein ... voll banane )
    Edelsteine gesammelt. Räucherstäbchen (als ich die mal "entsorgen" wollte, indem ich sie gelegentlich benutzen wollte, hab ich wieder nen jeeper gekriegt und mir noch mehr gekauft -_- .... diesmal dann direkt Shishakohle und Harze gekauft, die sind noch intensiver im Duft ... jetzt stehts wieder nur rum)

    Mädchenzeitschriften gesammelt (die sind inzwischen zum Glück entsorgt)

    Irgendwie auch mal seltsame lampen gesammelt (Lavalampe, 3 Glitterlampen, 2 Sternenlichtprojektoren, Lichterketten, 2 Leuchtstoffröhren, Glasfaserlampe, Blitzkugellampe). Da mag ich zwar pro Sorte nicht viele haben, aber dafür dass ich sie quasi nie benutze sind sie schon ziemlich überflüssig


    Ich find garantiert noch mehr... ach ja... Manga, zum Teil Mangaleseproben gesammelt.... und Sailormoonpuppen (die könnte ich besser weiterverkaufen, ich glaub da kriegt man noch gut was für bei ebay.... manche Puppen hab ich nur gekauft um denen neue Gesichter zu malen...)



    Ne, irgendwie ist das bei mir meist so, dass ich immer so Phasen habe, wo ich mich für irgendwas interessiere und dann ganz viel davon haben will und vieles rumprobier. Und dann find ich wieder was anderes und die alten Sachen stehen rum. (Man kann sie aber auch nicht entsorgen, schließlich haben sie Geld gekostet und man weiß nie wofür man sie braucht)
    (Nen Wegschmeißwahn hab ich zwischendurch dann auch mal, aber das betrifft meist eher sowas wie Zeitschriften oder gespülte Marmeladengläser und Eisverpackungen. Letztere geht ja gut als Tupper durch, aber wenn man sowas generell anfängt zu spülen sammelt es sich irgendwann an und steht rum. Selbst wenn man die Marmeladengläser zwischenzeitig nutzt um sich Acrylfarben zu mischen)

    Wenn ich in meinen Abstellkeller gucke, sieht es fast so aus als hätte ich mal Tische gesammelt ... neee...mein Raum ist nicht so groß, bin froh dass der inzwischen einigermaßen gut Strukturiert ist und überflüssige Tische hier keinen Platz weg nehmen...oh... 3 Aquarien stehen da auch noch)
    Geändert von tasseKaffee (11.04.2015 um 16:24 Uhr)

  9. #29
    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 48

    AW: ADHS und Sammelleidenschaft

    Och an sailermoon puppen hätte ich eventuell interesse meine frau mag die voll, schreib mich mal an was de dafür haben willst

  10. #30
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Alter: 34
    Forum-Beiträge: 433

    AW: ADHS und Sammelleidenschaft

    Naja, ich hab die mir damals selbst über Ebay zusammengekauft, und da waren die schon rar.
    Das heißt, ich werd die eher nicht unter dem Ebay-Preis verkaufen, den Sammler dafür zahlen.

Seite 3 von 5 Erste 12345 Letzte

Ähnliche Themen

  1. besondere Hobbys, Interessen und Sammelleidenschaft
    Von Erdbeercreme im Forum ADS ADHS Allgemeines
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.11.2012, 19:11

Stichworte

Thema: ADHS und Sammelleidenschaft im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum