Jupp, das sehe ich auch. Natürlich hilft es, über Ernährung Vescheud zu wissen.

Weiss denn nun einer etwas über den Zusammenhang zwischen Unterzuckerung und Hirnblutung? Fasten und Siät kontrainduziert mit MPH oder nicht?

Bei mir schneidet es immernoch dermaßen Appetit, den Geschmack und auch die Freude am Essen, dass es kein Problem für mich wäre, jetzt gerade auch noch abzunehmen und darauf zu verzichten.