Seite 3 von 6 Erste 123456 Letzte
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 53

Diskutiere im Thema die ewige suche nach einem (passenden) platz in der gesellschaft im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #21
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Alter: 58
    Forum-Beiträge: 491

    AW: die ewige suche nach einem (passenden) platz in der gesellschaft

    Wieso ? - also ich verstehe dieses Begehren nicht,
    sich einen Platz in der "Gesellschaft" zu sichern...
    zuvor schon nicht...
    sich einen Platz zu suchen.... in Klammer : der Scheue Ansatz : (passend)

    Erstens bleibt es (hoffentlich) ein ewiges Suchen...
    die Hoffnung ist - für das ewig wandelbare

    Und Zweitens bist Du und ich, und all die anderen - sind der Begriff "Gesellschaft"
    wir machen diese aus.
    Und somit ist es müssig seinen Platz zu "suchen"
    als vielmehr die Aufgabe
    Platz zu sein.

    Gruz forelle - standorttreu

  2. #22
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 57
    Forum-Beiträge: 1.910

    AW: die ewige suche nach einem (passenden) platz in der gesellschaft

    Ist der Ruf einmal ruiniert … lebt es sich dann ungeniert!

  3. #23
    TTS


    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 45
    Forum-Beiträge: 235

    AW: die ewige suche nach einem (passenden) platz in der gesellschaft

    katerkarlos schreibt:
    hi tts
    dein senf ist genauso schmackhaft wie ketschup auf pommes also kein problem
    aber somit hast du dich doch gesellschaftsmässig schon wieder ins abseits geschossen oder ?
    Wenn wir so weitermachen werden wir noch sportreporter ohne ahnung
    Ja, bei den Männern zumindest. Aber ich mag eben nun mal keinen Ballsport und den anderen Kram wie F1, Tennis und... auch nicht.
    Dafür habe ich aber bei den meißten Frauen einen Pluspunkt. Und das ist nicht der einzige...
    Ich verstehe den Hype um diese (für mich) sinnlose Zeitverschwendung eben nicht. Warum schauen sind Männer z.B. ein paar Autos an die immer im Kreis fahren? Das einzig interessante ist daran das mal ein Auto brennt oder zerfetzt wird.

    Hier mal ein passendes Klischeebild:
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	fußballassi.jpg
Hits:	71
Größe:	38,5 KB
ID:	14362
    Geändert von TTS (17.03.2014 um 09:20 Uhr)

  4. #24
    ellipirelli

    Gast

    AW: die ewige suche nach einem (passenden) platz in der gesellschaft

    IGITT ---- ich war grade beim 2. Frühstück.....

  5. #25
    TTS


    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 45
    Forum-Beiträge: 235

    AW: die ewige suche nach einem (passenden) platz in der gesellschaft

    Ja, ist lecker... Ich finde es selbstenwürdigend. Sowas käme für mich nie in Frage,

  6. #26
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 36

    AW: die ewige suche nach einem (passenden) platz in der gesellschaft

    Überall dazugehören möchte ich auch nicht.
    Allerdings bin ich oft traurig, wenn ich höre, was Andere alles so mit Freunden oder Bekannten unternehmen.
    Ich habe eine Freundin, seit 33 Jahren. Die kennt mich und alle meine Macken und kann damit umgehen.
    Alle anderen habe ich im Laufe der Jahre immer weggebissen.

    Egal ob Gruppen, Sportvereine oder was auch immer. Eine Weile kann ich mich zusammennehmen und mich integrieren. Aber irgendwann ist dann mal der Punkt da, an dem ich meine wirkliche Meinung sage und dann ist Feierabend.
    Ich habe sehr früh gelernt, dass immer nur der anerkannt und gemocht wird, der sich anpasst. Aber das kann ich auf Dauer leider nicht.

    Aber jetzt, wo meine Kinder erwachsen sind und ich keine sozialen Kontakte mehr durch meinen Arbeitsplatz habe, wünschte ich mir, anpassungsfähiger zu sein. Nicht so schnell draufloszuplappern. Gelassener zu sein.

  7. #27
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 62

    AW: die ewige suche nach einem (passenden) platz in der gesellschaft

    jetzt kommt mein Senf,

    also ich fühle mich nicht als Aussenseiter, nur weil ich kein Ballsport mag und nicht verstehen will, warum diese Rasenkomiker alle hinter nur einen Ball herlaufen. Würde doch mehr Spass machen, wenn jeder einen hätte (kleiner Scherz am Rande)

    @bergforelle, ich kann da nur zustimmen- die Gesellschaft sind wir alle- jeder Einzelne von uns.

    Auch ein Arbeitsplatz zum Beispiel, ist ein Platz in der Gesellschaft oder sehe ich das falsch?

  8. #28
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 613

    AW: die ewige suche nach einem (passenden) platz in der gesellschaft

    -------> hat iwie immer gerne Fussi geschaut, schon als Teenie aufm Platz, Sonntag morgens....


    und es geliebt den Schiri anzubrüllen


    Danke katerkarlos :-)

  9. #29
    TTS


    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 45
    Forum-Beiträge: 235

    AW: die ewige suche nach einem (passenden) platz in der gesellschaft

    Naturfreund schreibt:

    also ich fühle mich nicht als Aussenseiter, nur weil ich kein Ballsport mag
    Ich auch nicht. Aber es nervt schon wenn (hauptächlich Männer) jemand versucht Dir seine Begeisterung aufzuzwängen und den ganzen Tag darüber am reden ist.
    Ich quatsche die Leute doch auch nicht mit mit meinen "Macken" voll.

    Ich will Akzeptanz für "gegen Fußball".

  10. #30
    MeinerEiner

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 39
    Forum-Beiträge: 1.128

    AW: die ewige suche nach einem (passenden) platz in der gesellschaft

    TTS schreibt:
    Ich auch nicht. Aber es nervt schon wenn (hauptächlich Männer) jemand versucht Dir seine Begeisterung aufzuzwängen und den ganzen Tag darüber am reden ist.
    Ich quatsche die Leute doch auch nicht mit mit meinen "Macken" voll.
    Genau das mache ich wenn mir jemand zu sehr damit auf die Nerven geht. Egal ob Fußball oder irgendwas anderes was mich überhaupt nicht interessiert.
    Meistens verstehen sie es dann.

Seite 3 von 6 Erste 123456 Letzte

Ähnliche Themen

  1. rastlos auf der suche nach einem arzt
    Von Stiffler im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 2.05.2013, 17:15
  2. bräuchte Hilfe bei der Suche nach einem Artzt
    Von Holyscorp im Forum ADS ADHS Erwachsene: Ärzte und Kliniken
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.02.2011, 01:09

Stichworte

Thema: die ewige suche nach einem (passenden) platz in der gesellschaft im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum