Seite 6 von 6 Erste ... 23456
Zeige Ergebnis 51 bis 57 von 57

Diskutiere im Thema "Kopflähmung" nic im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #51
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.149

    AW: "Kopflähmung" nic

    @brainfreeze

    Danke für Deine Offenheit - Deine Zeilen haben mich aufgerichtet.

    So unnormal bin ich wohl doch nicht. Kenne das alles nur zu gut. Momentan bin ich stolz drauf, dass ich mir morgens eine Routine angewöhnt habe, die sogar stabil ist. Könnte aber langsam mehr werden - sonst krieg ich kein halbwegs normales Leben mehr auf die Reihe!

  2. #52
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 2.275

    AW: "Kopflähmung" nic

    Zurzeit habe ich eine anhaltende "Lähmung" bezüglich des Retournierens von Büchern aus der Bibliothek... Die Tatsache, dass ich die erste Mahnung schon erhalten habe, macht es nur noch schlimmer...

    Es wäre nicht das erste Mal, dass ich Bücher per Post zurückschicken muss, weil ich mich nicht dazu überwinden kann, persönlich in der Bibliothek vorbeizugehen.

  3. #53
    Kennt sich hier aus

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 828

    AW: "Kopflähmung" nic

    Also, meine Hauptstrategien bei Kopflähmung sind vor allen Dingen zwei Dinge: "Übersprungshandlung" und "die Dinge fast ausnahmslos nur dann machen, wenn sie gehen".

    Übersprungshandlung geht so: Ich hab Durst, aber keine Lust aufzustehen und mir was zu holen, also fummel ich einfach ne Weile an meinen Haaren, bis ich in so eine Träumerei reinkomme und irgendwann verliere ich dann jeglichen Widerstand und irgendwie isses dann auch egal, ob ich weiter Haare drehe oder mir was zu trinken hole - wichtig ist halt, einen Zustand herzustellen, in dem es keine besonders großen Unterschiede mehr zwischen den Dingen gibt, kein Gut und Böse mehr, man geht sich dann halt was zu trinken holen, so ganz gechillt, es ist dann so ein verträumtes "rumtüddeln", keine "große Sache" mehr. Vielleicht ist dabei auch hilfreich, dass man überhaupt mal irgendwas anfängt - und sei es nur Haaredrehen!

    Dinge nur machen, wenn sie gehen: Wenn ich merke, ich kann jetzt wirklich auf keinen Fall diesen Uni-Kram lesen, dann tu ich´s auch nicht - guck aber immer wieder in mir nach, ob es jetzt geht und irgendwann geht´s meistens und DEN Moment muss ich halt ergreifen und anfangen. Wenn ich angefangen hab, bin ich dann auch drin. Während es nicht geht, mach ich halt ne Übersprungshandlung und les zB was anderes. Man muss sich halt angewöhnen, sich selber immer wieder daraufhin zu prüfen, ob man nun bereit ist, dies aber nicht zu ungeduldig tun und sich dabei nicht unter Druck setzen, sondern eher so beiläufig. Ich glaube, das klappt auch nicht bei jedem, bei mir klappt es halt, weil ich sowieso immer und immer wieder alles in Gedanken durchkaue, ich hab auch ne schlimme Neigung zu Ohrwürmern, bei mir wiederholt sich immer alles, leider auch die Sorgen, die herumkreisen. Aber die Eigenschaft kann auch nützlich sein.

    lg Chamaeleon
    Geändert von Chamaeleon (27.03.2014 um 21:28 Uhr)

  4. #54
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 2.275

    AW: "Kopflähmung" nic

    Seit zwei Stunden sitze ich todmüde und mit brennenden Augen am Schreibtisch, frierend trotz zwei Pullis und einer Leggins unter der Pyjama-Hose... noch vor zweieinhalb Stunden wünschte ich nichts mehr, als unter einer heissen Dusche zu sein, aber jetzt warte ich immer noch darauf, dass ich mich dazu überwinden kann.

  5. #55
    Kennt sich hier aus

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 828

    AW: "Kopflähmung" nic

    In solchen Fällen warte auf den Moment, an dem du dich nicht mehr überwinden musst, solche Momente kommen immer mal zwischendurch (nämlich, wenn du "vergessen" hast, dass du auf keinen Fall duschen wolltest^^). Solange man sich überwinden muss, ist es (oft) unüberwindbar (meine Erfahrung). Bei mir zumindest funktioniert das so...

  6. #56
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 2.275

    AW: "Kopflähmung" nic

    jetztaber schreibt:
    Seit zwei Stunden sitze ich todmüde und mit brennenden Augen am Schreibtisch, frierend trotz zwei Pullis und einer Leggins unter der Pyjama-Hose... noch vor zweieinhalb Stunden wünschte ich nichts mehr, als unter einer heissen Dusche zu sein, aber jetzt warte ich immer noch darauf, dass ich mich dazu überwinden kann.
    Endlich geschafft!
    Und siehe da, ich fühle mich wieder viel besser.

  7. #57
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 12

    AW: "Kopflähmung" nic

    Hallo FreundInnen,
    da bin ich froh, dass ich das jetzt gelesen habe. Habe das dauernd. Komme nicht voran, obwohl mir bewusst ist, dass es sinnvoll wäre und hier zu sitzen und zu gucken absolut unvorteilhaft ist.

    Dann kommt die Unzufriedenheit mit mir selbst und die daraus folgende Unruhe. Und die Gedanken, dass mir jetzt alles zu viel wird. Dann bleib ich erst mal sitzen. Wirklich blöd. Trotz jahrelanger Vorsätze, es MORGEN anders zu machen, haut es nicht hin.

    Morgens hilft seit jeher dann die Dusche, bei der ich noch so ein wenig das Gefühl habe, mich etwas vor dem Alltag verstecken zu können. Aber die dauert halt auch ne Zeit. Und schon bin ich wieder zu spät dran.

    Eine andere Realität in einer anderen Welt wär halt prima. Aber ich vermute: da würde es über kurz oder lang genauso laufen.

    Liebe Grüße!

Seite 6 von 6 Erste ... 23456

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.01.2014, 19:27
  2. Wie schnell könnt ihr auf die Aufforderung "links" oder "rechts" reagieren ?
    Von IonTichy im Forum ADS ADHS Erwachsene: Umfragen
    Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 18.10.2013, 12:45
  3. Antworten: 54
    Letzter Beitrag: 25.05.2013, 20:45
  4. Gewöhnung Arbeitszeit - Extreme "Lerchen" oder "Eulen"
    Von Motdy im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 20.04.2013, 23:46
Thema: "Kopflähmung" nic im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum