Seite 1 von 4 1234 Letzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 31

Diskutiere im Thema Immer diese Ehrlichkeit, Wortdreher usw. Wer kennt das? im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #1
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 76

    Immer diese Ehrlichkeit, Wortdreher usw. Wer kennt das?

    Hallo an alle,

    kurze Frage vorweg: darf ich als noch nicht offizielle ADSlerin hier überhaupt Themen erstellen??

    Meine Frage an euch: seid ihr auch verdammt ehrlich?? Bei hochsensiblen Menschen kann ich mich zurückhalten, aber bei meinem Freund oder auch bei Bekannten, da schießt es meistens einfach so aus mir raus. Das sind natürlich keine bösen Sachen, aber so Dinge wie "Ja, hast schon 'ne riesige Nase" oder vorgestern war ich bei einer Partei Fotos machen und eine Dame wollte ihr Bild sehen "Oh, wie seh ich denn aus, so dicke Wangen!" und anstelle, dass ich mal nichts sage, nö, es war wieder stärker als ich "So sehen Sie eben aus". Am Mittwoch traf ich früh morgens einen jungen Mann vor dem KH, den ich zwei mal zu vor beim Fotosmachen getroffen hatte. Er stand da mit Kippe und Infusion. Hab ihn halt gefragt, warum er hier ist und er sagte mir ein wenig zurüchaltend wegen einem Tumor. Und ich gleich: "Aha, was denn für einer?" und er: "Das ist etwas heikel". und ich wieder mit einem sehr grossen Lächeln"Ach so, ich hab schon drei gehabt, bei uns in der Familie haben wir das alle ." Diese Tabugrenze existiert irgendwie kaum noch bei mir...
    Ach ja, und letztes Mal im KH. Da war ein ausländischer Arzt, der meine Krankenakte nicht verstand (ich gebe zu, sie ist kompliziert), mich nicht verstand und ich verstand ihn nicht. Hat total genuschelt und so. Am nächsten Tag kommt ne Ärztin und sagt so" Sie haben doch gestern Herrn X gesehen...", "Ja, den möchte ich aber nicht mehr sehen, der versteht ja gar nichts! Also, der ist nett und so, aber das geht mal gar nicht.", die Ärztin mit einem kleinen Lächeln: "Das ist mein Mann". Okay, alles klar! Ist typisch, mal wieder mittenrein.

    Dann diese Wortdreher und Wortspie^^ ... ich bin bilingual aufgewachsen und irgendwie haben viele aus meiner franz. Familie eine gaaaanz grosse Gabe Blödsinn auszusprechen. Da fragt die eine Tante, wo sie denn gewesen ist während des zweiten Weltkriegs - da war sie noch gar nicht geboren!
    Ich z.B. mache sehr oft aus zwei Wörtern ein Wort, wo man trotzdem noch weiss, was gemeint ist. Manchmal wird auch aus Wörtern wie "Frichling" ein "Streifling". Und oftmals höre ich nicht den Unterschied zwischen "n/l", vorallem im französischen. So kommt's, dass ich Jahre dachte, es hiesse Nunette anstelle von Lunette.

    Auch erfinde ich oft so Wortspiele und finde sie total amüsant. Mein Freund meint, dass die Leute nur Lachen, weil die Witze dermaßen schlecht und der Scham sie zum Schmunzeln bringt.

    Na ja, ich hoffe, ich konnte euch vermitteln was ich meinte

  2. #2
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 34
    Forum-Beiträge: 1.388

    AW: Immer diese Ehrlichkeit, Wortdreher usw. Wer kennt das?

    timili schreibt:

    kurze Frage vorweg: darf ich als noch nicht offizielle ADSlerin hier überhaupt Themen erstellen??
    Ja klar! Hier gibt es keine 2 Klassengesellschaft - die Diagnostizierten und die Nichtdiagostizierten.

    timili schreibt:
    bei meinem Freund oder auch bei Bekannten, da schießt es meistens einfach so aus mir raus.
    Ja das kenne ich auch! Wie oft frage ich mich, ob ich mir den einen oder anderen Kommentar nicht hätte verkneifen können...

  3. #3
    smi


    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 47
    Forum-Beiträge: 56

    AW: Immer diese Ehrlichkeit, Wortdreher usw. Wer kennt das?

    Kenne ich auch zu gut! In mir ist die Ehrlichkeit verankert. Bei Fremden kann ich mich noch zurück halten. Nach einer bestimmten Kennenlernzeit kann ich aber meist nicht mehr an mir halten. Von Freunden kommt dann schon mal "du rhetorisches Ars.........ch" und ähnliches.

    Wortspielereien oder Worte "auf die Goldwaage" legen liebe ich auch, speziell in Diskussionen. Hab mir gerade beim Gassi gehen überlegt, ob ADS (ich lass mal der Einfachheit halber das Hypo bzw. Hyper weg) für uns der richtige Begriff ist. ADS´ler sind ja eigentlich sehr aufmerksam und nehmen mehr wahr als Stinos. Problem ist "nur", dass sie halt ihre Aufmerksamkeit meistens nicht auf das legen, was in diesem Moment wichtig ist oder eine längere ablenkungsfrei Aufmerksamkeit erfordern würde. Mein Vorschlag wäre: HAFDS: Hyper Aufmerksamkeits Fokusierungs Defizit Syndrom.
    Jetzt bring ich doch noch das ADHS ins Spiel: HAASFD: Hyper Aufmerksamkeits und Aktivitäts Syndrom mit Fokusierungs Defizit

  4. #4
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 386

    AW: Immer diese Ehrlichkeit, Wortdreher usw. Wer kennt das?

    Jap. Meine Ehrlichkeit wird auch gern mal falsch verstanden. Muss man mit leben, die Wahrheit hat eben keine Freunde.

  5. #5
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 57

    AW: Immer diese Ehrlichkeit, Wortdreher usw. Wer kennt das?

    Ich bin, so wurde mir gesagt, viel zu ehrlich um einen kaufmännischen Beruf wie Versicherungsvertreter, Gebrauchtwagenverkäufer oder gar Bänker zu werden. So richtig Lügen fällt mir schwer ohne rot zu werden. Ich liebe aber Wortspiele und ich liebe es anderen das Wort im Munde umzudrehen wenn sie sich ungeschickt ausdrücken. Z. B. hatte ich mal als Schulkind (erzkatholische Grundschule auf dem Dorf) den Satz: ..was sich liebt das NÄCKT sich.. geschrieben. Näckt sich dabei ganz bewußt mit "ä", abgeleitet von "Nackt". Die Lehrerin hatte es genau verstanden und der Skandal war perfekt (damals reichte soetwas dazu noch völlig aus). Oder die Antwort auf die Frage unseres sportbegeisterten Lehrers nach dem erfolgreichsten deutschen Boxer. Für mich als leidenschaftlichen Nichtsportler gab es da nur eine Antwort: "..der VW Käfer.." Obwohl die Antwort überhaupt nicht in seinem Sinne war, musste er mir zähneknirschend Recht geben. Das ist bei mir schon fast ein Reflex, sobald ich höre, dass eine Aussage oder ein Wort doppeldeutig oder nicht zweifelsfrei formuliert ist, setze ich die Unterhaltung genau in meinem Sinne fort. Das finden leider nicht alle lustig. Besonders lustig fand ich das aber bei der Bundeswehr. Während der Grundausbildung hatte ich ohnehin das Gefühl, das Intelligenz dort wohl eher als Behinderung wahrgenommen wurde.
    Übrigens kam meine mittlerweile Ex-Frau damit überhaupt nicht klar. Sobald ich etwas sagte, dass sie nicht verstand oder ich es sogar wagte sie zu korrigieren oder in der vor beschrieben Manier regierte, brannte die Luft. Einmal standen wir schon kurz vor der Scheidung nur weil ich die Wahrheit gesagt hatte. Meine Frau hatte wunderschöne lange Haare, die bis fast zum Po reichten. Dann kam sie vom Friseur wieder mit Haaren so kurz, dass die Ohren frei wahren. Sie fragte mich dann freudestrahlend: " na, wie sehe ich aus...?" Da habe ich dann leider die Wahrheit gesagt, obwohl ich das Lügen in diesem Fall stundenlang vor dem Spiegel geübt hatte........

  6. #6
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 284

    AW: Immer diese Ehrlichkeit, Wortdreher usw. Wer kennt das?

    Das mit der erhrlichkeit ist so eine sache, ich bin überzeugt davon dass jeder lügt sobald es für ihn/sie notwendig wird.
    Was timili andeutet würde ich nicht als ehrlichkeit sondern als direkt bezeichnen.
    Das ganze ist sehr verlezend, besonders wenn man zu den hypersensieblen menschen gehört.
    Es ist auch eine gewisse respektlosigkeit anderen menschen gegenüber.
    Ich bin aber auch überzeugt davon, dass man daran arbeiten kann sofern man es denn möchte.
    Sicher hat man mit ADHS wenig kontrolle über seine impulsivität es rutscht einem immer alles einfach so heraus, aber auf dauer wird soetwas nicht mehr entschuldigt.(eigene erfahrung)

  7. #7
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 76

    AW: Immer diese Ehrlichkeit, Wortdreher usw. Wer kennt das?

    Das stimmt Zumania, direkt wäre vielleicht angebrachter, wobei Ehrlichkeit doch auch in dem Sinne direkt ist, da man nicht erst über 1000 andere Dinge redet. Für mich zumindest.
    Klar ist das in manchen Situationen verletzend, mein Freund beschwerte sich anfangs auch oft ^^ jedoch bin ich lieber direkt, als irgendein Smalltalk zu führen über Unwahrheiten und Heuchelei finde ich ganz schlimm.
    Vielleicht sollte der Gegenüber es einfach mit mehr Humor sehen. Schliesslich können diese unkontrollierten Momente auch sehr amüsant sein.

  8. #8
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 284

    AW: Immer diese Ehrlichkeit, Wortdreher usw. Wer kennt das?

    Das seh ich nicht ganz so gelassen. Ich habe eine Bekannte, die dieses Problem auch hat und ich habe noch niemanden lachen gesehen wenn sie mal wieder so EHRLICH ist.
    Auch mich verletzt sie mit dieser Art immer wieder, desshalb habe ich den kontakt auch auf das minimum reduziert. Nicht jeder steht über solch einer direktheit.

  9. #9
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 76

    AW: Immer diese Ehrlichkeit, Wortdreher usw. Wer kennt das?

    Hängt vielleicht auch mit der Art und Weise zusammen WIE man diese Direktheit übermittelt ^^Ab und an, ja, da gehört diplomatie einfach dazu, vor allem bei empfindlichen Menschen. Arbeite auch an mir, ganz aufgeben würd ich's dennoch nicht wollen, weil ich's nicht wirklich als "Problem" sehe. Kritik gefällt eben nicht jedem. Hab in den letzten 22 Jahren so viel dummes, verletzendes Zeug hören müssen, was bei einem behinderten Kind besonders gut ankommt, dass ich mir sage, andere werden's auch überleben. Wie sagt man so schön: Nur die Harte komme in de Gadde.".

  10. #10
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 185

    AW: Immer diese Ehrlichkeit, Wortdreher usw. Wer kennt das?

    Hatte eine Fehlermeldung beim absenden.
    Geändert von Jasmin09 ( 4.03.2014 um 05:06 Uhr)

Seite 1 von 4 1234 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Kennt ihr diese Symptome?
    Von ozon im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.08.2013, 11:27
  2. Kennt ihr diese Antriebslosigkeit?
    Von mr91 im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 25.09.2012, 15:01
  3. Kennt Ihr diese Form von Zwängen?
    Von Dreamy im Forum ADS ADHS Erwachsene: Asperger, Autismus
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 10.08.2012, 22:14
  4. Wer kennt diese neue Studie?
    Von Punktgenau im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 12.05.2011, 12:47

Stichworte

Thema: Immer diese Ehrlichkeit, Wortdreher usw. Wer kennt das? im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum