Seite 2 von 4 Erste 1234 Letzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 31

Diskutiere im Thema Immer diese Ehrlichkeit, Wortdreher usw. Wer kennt das? im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #11
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 185

    AW: Immer diese Ehrlichkeit, Wortdreher usw. Wer kennt das?

    Das mit der Ehrlichkeit, Wortdreher
    ist aber komplett auch mein Problem. Damit mache ich mir das Leben oftmals selber schwer. Eigentlich immer dann, wenn ich mich gerade wohlfühle in Gegenwart von anderen Menschen. Dann trete ich manchmal mit unüberlegten Äuserungen in mein eigenes Fettnäpfchen. Ich fühle mich dann komplett blamiert, und habe ein verkrampftes Lächeln. Dann würde ich gerne in ein Erdloch versinken.
    Ich merke es gleich nachdem ich irgend etwas unüberlegtes gesagt habe, an den Gesichtern des anderen.
    Manche, die mich kennen, kommen damit klar, weil sie wissen, das ich es anders gemeint habe. Andere haben es vielleicht gar nicht bemerkt. Und ganz andere schießen zurück, dass ich mir wie ein kleines Kind vorkomme, einfach schrecklich . Ein Beispiel, wo ich mich über mich gerade selbst ziemlich blamiert habe.

    Das mit den Liken hier in den Themen. Wenn ich jemand ein Like geben wollte und ich dann draufdrückte, las ich Unlike, und dachte nur,
    "Oh, Gott, dass heißt doch jetzt, daß ich jemanden seine Thema nicht gut fand. Allso un=nicht! und like=mögen. (Nichtmögen).
    Allso habe ich nicht gelikt. Obwohl mir ein Beitrag doch so gefällt. Ich möchte doch gerne anderen eine Bestädigung geben.

    Es ist einfach alles so kompliziert mit dieser Denkerei . Das ich manchmal lieber ruhig bin, als irgend etwas "blödes" zu sagen.

    LG
    Jasmin

  2. #12
    smi


    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 47
    Forum-Beiträge: 56

    AW: Immer diese Ehrlichkeit, Wortdreher usw. Wer kennt das?

    Die Begrifflichkeiten Ehrlich und Direkt sind meines Erachtens in diesem speziellen Fall gar nicht so weit auseinander, wie es von der Wortbedeutung im ersten Moment erscheinen mag. Man müsste hier fast das neu Wort "Ehrlekt" kreieren.
    Bei mir kommt dann noch dazu, dass ich diese "ehrlektheit" gerne mit einer Prise Ironie und Sarkasmus würze mit dem eigentlichen Ziel etwas Druck aus einem Gespräch zu nehmen. Leider ist es wie bei einem sehr guten Witz, den der Gegenüber nicht versteht, entsprechend nicht lachen kann und erst nach der Erklärung der Pointe ein mühsames lachen raus bekommt weil er merkt, dass der Witz wirklich gut war er ihn aber nicht verstanden hat.
    Ähnlich läuft das auch in Diskussionen ab, hier jedoch deutlich komplexer. Das Grundproblem ist, dass in unserer Gesellschaft leider immer seltener Begriffe korrekt benutzt werden und Fragen/Aussagen klar und eindeutig formuliert werden können. Das sind für mich immer die perfekten Vorlagen um aus einem Gespräch Luft raus zu nehmen oder Öl ins Feuer zu gießen. Problem dabei ist, dass der Gegenüber das meist nicht oder falsch versteht.

    Da ich neben Querdenker auch noch verbaler "Querschläger" (hihi, hier haben wir schon ein Missverständnis. Damit das Wort Querschläger als Metapher verstanden wird habe ich es mit verbal und Anführungszeichen versehen. In einem Gespräch könnte man annehmen, ich wäre Gewaltbereit) bin, habe ich immer wieder Probleme. Wenn in einer Prüfung eine Frage mehrdeutig gestellt wird tendiere ich absichtlich dazu genau die Deutung zu nehmen, die garantiert nicht gemeint war. Das ein oder andere Mal habe ich auch vor höherer Instanz (Schule/Rektor, Arbeit/Chef) Recht bekommen, Freunde habe ich mir damit aber nie gemacht. Dieses immer mehrere Schritte voraus-, weiter-denken, um die Ecke alternativ schauen und jedes Wort auf die Goldwaage legen kommt nicht wirklich gut an, da man den Leuten den Spiegel vorhält und ihre Schwächen aufzeigt.

    Inzwischen versuche ich mich dies bezüglich einigermaßen zurück zu halten und versuche das nur bei Menschen zu machen die entweder ein dickes Fell haben oder in der Lage sind mir Kontra zu geben. Dann sind Gespräche aber genial, zielführend und sehr unterhaltsam.

    @ timili
    Das Beispiel mit dem erfolgreichsten Boxer ist echt genial. Ich könnte aus dem Stegreif daraus einen stundenlangen Vortrag halten

  3. #13
    Lysander

    Gast

    AW: Immer diese Ehrlichkeit, Wortdreher usw. Wer kennt das?

    timili schreibt:
    Hallo an alle,


    Ich z.B. mache sehr oft aus zwei Wörtern ein Wort, wo man trotzdem noch weiss, was gemeint ist. Manchmal wird auch aus Wörtern wie "Frichling" ein "Streifling". Und oftmals höre ich nicht den Unterschied zwischen "n/l", vorallem im französischen. So kommt's, dass ich Jahre dachte, es hiesse Nunette anstelle von Lunette.

    Auch erfinde ich oft so Wortspiele und finde sie total amüsant. Mein Freund meint, dass die Leute nur Lachen, weil die Witze dermaßen schlecht und der Scham sie zum Schmunzeln bringt.

    Na ja, ich hoffe, ich konnte euch vermitteln was ich meinte
    Streifling ist ein tolles Wort. Sprache hat Deinen Strauß Wildwortblumen verdient. Das ist jedenfalls schöner als die Verwendung von Anglizismen, was nicht heißen soll, dass ich ein Sprachchauvinist bin. Ich plädiere für einen Thread mit derartigen Versprechern und Wortschöpfungen. Mit einem Schmetterlingsnetz im Wortsturm fischen.

  4. #14
    smi


    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 47
    Forum-Beiträge: 56

    AW: Immer diese Ehrlichkeit, Wortdreher usw. Wer kennt das?

    Lysander schreibt:
    Ich plädiere für einen Thread mit derartigen Versprechern und Wortschöpfungen. Mit einem Schmetterlingsnetz im Wortsturm fischen.
    aber hoffentlich nicht nach filmstarlettierten, geschützten Säugetierfischen......

    Wer macht den Thread auf? Freu mich schon

  5. #15
    Lysander

    Gast

    AW: Immer diese Ehrlichkeit, Wortdreher usw. Wer kennt das?

    Ich öffne mal einen....

  6. #16
    Lysander

    Gast

    AW: Immer diese Ehrlichkeit, Wortdreher usw. Wer kennt das?


  7. #17
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 76

    AW: Immer diese Ehrlichkeit, Wortdreher usw. Wer kennt das?

    Mir fällt gerade was ganz böses ein ^^ Als ich noch jünger war, vor etwa 7 Jahren, und ich die Direktheit gar nicht zügeln konnte, warf ich meinem damaligen Freund sehr böse Dinge an den Kopf ^^ Gut, heute weiß ich, dass ers verdiente :-D

    Nr 1: Wir fahren an Disneyland vorbei und sage: "Hey, du könntest hier arbeiten. ", "Warum?", "Na du hörst dich doch an wie Mickey Maus"

    Nr 2: Kommen vom Einkaufen zurück, er zeigt seine neue Bettwäsche meiner Mum und hält ausgerechnet den Kopfbezug hoch... (der Typ war gerade mal 1.68 m groß) und ich wieder :"Eigentlich hätteste nur Kopfbezüge kaufen sollen bei deiner Größe, da passte genau rein."

    Ja... gar nicht nett...

    Übrigens eine tolle Idee mit dem neuen Thread Nur bin ich nicht autorisierte

    Gesendet von meinem GT-I8190 mit Tapatalk

  8. #18
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 57

    AW: Immer diese Ehrlichkeit, Wortdreher usw. Wer kennt das?

    Es ist schon so, dass Ehrlichkeit und Direktheit auf andere oft verstörend wirkt. Zudem haben ADS'ler ja ohnehin eine ausgeprägte Affinität zu Fettnäpfchen. Aber mir ist es allemal lieber man ist ehrlich zu mir, auch wenn es manchmal weh tut, als wenn man herumschleimt und mir was vormachen will. Mit dem Herumschleimen komme ich nämlich überhaupt nicht zurecht. Das macht es mir und meinem Gegenüber oft schwer bei Verhandlungen (Feilschen hasse ich z. B. wie die Pest). Ich komme dann sehr schnell auf den Punkt und bleibe dabei völlig emotionslos sachlich, ein Alptraum für jeden Autoverkäufer. Zudem kann ich ziemlich gemein werden wenn ich das Gefühl habe dass man mich hereinlegen oder übervorteilen will. Ein Verkaufsgespräch bei dem Verkauf meines privaten PKW beginnt dann auch schon mal mit dem Satz: " ..sie kennen die Ware und den Preis, wenn sie mit einem der beiden ein Problem haben, vergessen sie es..." So ist dann auch gleich die Verhandlungsbasis geklärt. Ich kann nicht Feilschen und ich weis es, daher vermeide ich konsequent jegliche derartige Aktivitäten.
    Bei meiner Ex-Frau musste ich dauernd versuchen zu erraten was sie wirklich wollte. Die Ergebnisse waren dann auch sehr unbefriedigend. Meine jetzige Ehefrau ist dagegen wohltuend direkt und ehrlich zu mir. Sie sagt mir wenn ich etwas ihrer Meinung nach falsch mache und ich habe die Chance darauf zu reagieren und laufe nicht mehr ins offene Messer wie früher. Ich halte es mit ihr natürlich genauso.
    Die Ursache dafür liegt (zumindest bei mir) darin begründet, dass Ads`ler oft eine "autistische Ader" haben und es ihnen dann schwerfällt (als Mann ohnehin) die Signale und Zeichen der Gesprächspartner richtig zu deuten. Die genannte Ehrlichkeit und Direktheit ist also manchmal auch nur ein Zeichen der Hilflosigkeit.

  9. #19
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 266

    AW: Immer diese Ehrlichkeit, Wortdreher usw. Wer kennt das?

    Nein kenne ich nicht. Ich war früher zwar auch schon extrovertiert aber was Gefühle betraf verschlossen und daher ging ich auch mit anderen sehr pfleglich um. Und tatete lieber nicht an, auf die Gefahr hin, ich müsste mich auch öffenen.

    Das ist deutlich besser geworden, aber privat im RL bin ich immer noch nicht der offenste aller Menschen und ich versuche mit den Gefühlen anderer vorsichtig umzugehen.

    Wenn man mich reizt und meine Köpfe drückt, kann ich dank meiner ADHS bedingten schwachen Impulskontrolle schnell ausflippen und werden dann überdeutlich. Aber nicht weil ich so ein ehrlich Knochen bin, sondern weil ich einfach unbeherrscht bin und dann schnell negativ erregt.

  10. #20
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 35

    AW: Immer diese Ehrlichkeit, Wortdreher usw. Wer kennt das?

    Diese Ehrlichkeit und Direktheit hat mich leider schon einige soziale Kontakte gekostet.....

Seite 2 von 4 Erste 1234 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Kennt ihr diese Symptome?
    Von ozon im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.08.2013, 11:27
  2. Kennt ihr diese Antriebslosigkeit?
    Von mr91 im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 25.09.2012, 15:01
  3. Kennt Ihr diese Form von Zwängen?
    Von Dreamy im Forum ADS ADHS Erwachsene: Asperger, Autismus
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 10.08.2012, 22:14
  4. Wer kennt diese neue Studie?
    Von Punktgenau im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 12.05.2011, 12:47

Stichworte

Thema: Immer diese Ehrlichkeit, Wortdreher usw. Wer kennt das? im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum