Zeige Ergebnis 1 bis 3 von 3

Diskutiere im Thema restless legs im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #1
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 50
    Forum-Beiträge: 4

    restless legs

    Hallo Leute,
    wie sieht es bei Euch mit restless legs und ADHS aus.
    Ich leide seit meiner Kindheit darunter. Sind solche fälle bei Euch bekannt?
    Und was macht Ihr dagegen.
    Ich nehme Restex. Das hilft fast immer sehr gut.
    L.G. Mau

  2. #2


    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 59
    Forum-Beiträge: 6.171

    AW: restless legs

    Liebe Mau

    Wir habe das Thema vor kurzem schon mal angesprochen. Ich habe auch danach gefragt unter ADS uns restless legs.

    Es kamen viele spannende Beiträge.

    Ich selber nehme noch keine medikamente, sondern zurzeit versuche ich zum Einschlafen die Füsse so zu halten, als ob ich feste Stiefel anhabe. Dann sind die Beine ruhig.

    Einer hat noch geschrieben, dass er nach 19.00 Uhr nichts mehr isst (und noch mehr, aber alles weiss ich grad nicht mehr) Das will ich nun auch mal probieren.

    Was ich schon herausgefunden habe, ist dass Käse am Abend sehr unruhig macht.

    Ich denke mit der Ernährung könnte man da schon etwas erreichen. Da bin ich gerad am "forschen" da ich bei mir festgestgellt habe, dass die Ernährung einen Einfluss auf die ADS-Symptome hat.

    Wie verträgst du das Medi in Zusammenhang mit ADS?

    herzliche Grüsse
    Pucki

  3. #3
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 232

    AW: restless legs

    Ich habe RLS mal vor gut 10 Jahren extrem gehabt und auch im Schlaflabor diagnostiziert bekommen. So extrem war es seitdem aber nicht mehr. Hatte damals bei mir wohl auch eher psychosomatische Ursachen (Zusammenwohnen mit Freundin). Die Symptome liessen schlagartig nach, nachdem sie ausgezogen war.

    RLS tritt bei mir eher selten so deutlich auf, meist so ca. 3-4 mal im Jahr. Nach den zwei Naechten im Schlaflabor wollte man mir L-Dopa verschreiben, das habe ich aber abgelehnt.

    Ich nehme jetzt i.d.R. 5mg MPH ehe ich schlafen gehe, das hilft mir generell zumindest ca. 4 Stunden durchzuschlafen, das kann ich sonst auch nicht.

Ähnliche Themen

  1. ADS und Restless-Legs
    Von Pucki im Forum ADS ADHS Erwachsene: Komorbiditäten
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 15.09.2011, 14:50
Thema: restless legs im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum