Zeige Ergebnis 1 bis 4 von 4

Diskutiere im Thema Psychotherapie - ab wann? im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #1
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 68

    Psychotherapie - ab wann?

    Hallo Leute,
    ich habe mal eine Frage.

    Ich befinde mich momentan in der Diagnosephase für ADHS an eine Uni-Klinik.
    Allerings ist es so, dass ich psychisch momentan absolut im Eimer bin .
    Von meinem Psychologen wurde mir bereits geraten, eine Psychotherapie zu beginnen,
    aber ich frage mich, ob ich damit nicht erst warten sollte, bis die Diagnose Klarheit gebracht hat...

    Wie habt ihr das gemacht, wart ihr, wenn überhaupt, schon vor eurer ADHS-Diagnose in Psychotherapie ?

    Ich weiß leider auch gar nicht so recht, wie ich das ganze angehen sollte.
    Mir einfach einen Psychotherapeuten raussuchen und einen Termin vereinbaren?

    Über Ratschläge und Erfahrungsbericht wäre ich sehr dankbar !

    LG

  2. #2
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 2.275

    AW: Psychotherapie - ab wann?

    Hagakure schreibt:
    Allerings ist es so, dass ich psychisch momentan absolut im Eimer bin .
    Von meinem Psychologen wurde mir bereits geraten, eine Psychotherapie zu beginnen,
    aber ich frage mich, ob ich damit nicht erst warten sollte, bis die Diagnose Klarheit gebracht hat...
    Nicht die Bezeichnung auf Papier ist ausschlaggebend, sondern deine psychische Verfassung. Die Probleme hast du ja so oder so, ob sie nun "vom" ADHS kommen oder nicht. EinTherapeut behandelt mit dir deine Probleme, nicht die Diagnose.

    Bei mir war es übrigens ähnlich wie bei dir. Irgendwann, nach jahrelangem sich-anstauen, hatte ich einen "Zusammenbruch". Kurz zuvor war ich zufälligerweise auf ADHS gestossen... Die Diagnose lief dann irgendwann an, aber ich kam auf die Kriseninterventionsstation, noch bevor ich das Resultat, ja ich glaube die letzte Untersuchung, hatte. Beides lief parallel, wohl zwar nicht zufällig so, aber eben doch teilweise unabhängig voneinander.

    Mittlerweile bin ich froh, dass mein Therapeut ADHS-Spezialist ist - aber auch ohne die Diagnose wäre ich zu diesem Schluss gekommen, hätte dann vielleicht nicht gewusst, warum.
    Geändert von jetztaber (20.02.2014 um 02:51 Uhr)

  3. #3
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 68

    AW: Psychotherapie - ab wann?

    Danke für die nette Antwort!

    Ja das stimmt wohl.
    Viele Probleme die ich habe schiebe ich auch überhaupt nicht
    auf ein mögliches A-irgendwas. Die bestehen so oder so.

    Ich werd dann mal schaun wo ich mir hier in unserer schönen Hauptstadt Hilfe holen kann ^^

  4. #4
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 6.847

    AW: Psychotherapie - ab wann?

    Es gibt hier (in der Hauptstadt) mehrere Institutsambulanzen für Psychotherapie, musste mal googeln. Die haben meist kürzere Wartezeiten als Niedergelassene, und es sind mehrere Theras zur Auswahl.

Ähnliche Themen

  1. Psychotherapie
    Von Silwi im Forum ADS ADHS Erwachsene: Ärzte und Kliniken
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 14.10.2013, 22:27
  2. Ganzheitliche Psychotherapie?
    Von BoeserWolf im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 20.03.2012, 10:23
  3. Psychotherapie beenden?
    Von bluebird im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 31.07.2011, 22:40
  4. Psychotherapie bei ADS
    Von fred727 im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 28.07.2011, 11:51

Stichworte

Thema: Psychotherapie - ab wann? im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum