Seite 2 von 2 Erste 12
Zeige Ergebnis 11 bis 19 von 19

Diskutiere im Thema Kaffee-Entzug vorteilhaft oder auch am Wochenende Kaffee? im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #11
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 30
    Forum-Beiträge: 16

    AW: Kaffee-Entzug vorteilhaft oder auch am Wochenende Kaffee?

    Wer redet denn hier von sollen und erhobenen Zeigefingern? Ich möchte doch nur wissen, ob es mir als ADHSlerin langfristig mit oder ohne Koffein besser gehen würde. Vor allem angesichts der Tatsache, dass es mir am Wochenende schlechter geht. Und daher hab ich nach Erfahrungen mit dem Thema gefragt.

  2. #12
    Chaotenschussel

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 204

    AW: Kaffee-Entzug vorteilhaft oder auch am Wochenende Kaffee?

    1 liter kaffe sind ca 7 tassen. Das kommt hin.
    Zwischen 5 -8 tassen schaff ich locker
    Hatte mal mit meinen jungs eine woche wandern. War super. Hatte aber nur pulverkaffe. Und der schmeckt nicht. So hab ich es gelassen. Und hab über ein jahr kein kaffe getrunken.
    Aber nun 6-8 sind normal. Und guuuut.


    Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk

  3. #13
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 214

    AW: Kaffee-Entzug vorteilhaft oder auch am Wochenende Kaffee?

    Ich lasse seit einigen Wochen meinen Morgenkaffee weg, wenn ich MPH nehme. Zum zweiten Frühstück auf der Arbeit gibt's aber einen Latte mit doppeltem Espresso. Da hab ich schon den 3. Espresso gestrichen.

    Und unter der Woche noch einen am Nachmittag. Vorher hatte ich deutlich mehr. Ich beobachte noch, was das mit meinem Blutdruck macht.

    Ganz ohne führt zu den üblichen NW, ist also auch doof.

    Früher habe ich locker 2 Liter getrunken. Und bewiesen, dass man das auch ohne weitere Flüssigkeit überleben kann.



    Gruß
    Mary *via Smartphone*

  4. #14
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 57
    Forum-Beiträge: 1.910

    AW: Kaffee-Entzug vorteilhaft oder auch am Wochenende Kaffee?

    Wenn ich so drüber nachdenke, ist mein Kaffeekonsum in letzter Zeit eigentlich ganz von selbst stark zurückgegangen…
    weiß eigentlich nicht, warum.
    Na ja, vielleicht, weil ich immer so mit Tippen und Lesen im Forum beschäfigt bin - das ersetzt jedes Koffein!

    Na, man weiß ja von vielen Dingen nicht, warum sie passieren… zum Beispiel, warum ich Kaffee bis zu meinem
    28. Lebensjahr überhaupt nicht ausstehen konnte…. aber dann, plötzlich, ging es los. http://www.en.kolobok.us/smiles/user/Vala_05.gifSo wie mit dem Rauchen,
    auch erst mit 28. Rätselhaft. Ist aber so.

  5. #15


    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 54
    Forum-Beiträge: 9.020

    AW: Kaffee-Entzug vorteilhaft oder auch am Wochenende Kaffee?

    Kiralein schreibt:
    Wer redet denn hier von sollen und erhobenen Zeigefingern? Ich möchte doch nur wissen, ob es mir als ADHSlerin langfristig mit oder ohne Koffein besser gehen würde. Vor allem angesichts der Tatsache, dass es mir am Wochenende schlechter geht. Und daher hab ich nach Erfahrungen mit dem Thema gefragt.
    Der erhoben Zeigefinger kam, wegen dem Suchthinweis eines anderen
    Mitglieds.
    Den meisten hier geht es mit Kaffee besser, aber mir z.B. nicht, seitdem
    ich Medikinet nehme. Ich trinke nur noch zu besonderen Anlässen Kaffee.
    Wahrscheinlich bin ich da aufgeregter und benötige wieder meinen Kaffee,
    um mich wacher und ruhiger zu fühlen.

  6. #16
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 25
    Forum-Beiträge: 118

    AW: Kaffee-Entzug vorteilhaft oder auch am Wochenende Kaffee?

    Es geht vor allem darum, dass Kaffee Koffein enthält. Ich habe früher auch jedem Tag mindestens ein Glas Cola getrunken und eine Dose Energydrink, meine Psychologin meinte dann ich sollte damit aufhören, da das Koffein auch Hyperaktiv machen könnte. Mir ist nach dem "Entzug" auch aufgefallen, dass ich diese Getränke als eine Art "Selbstmedikation" getrunken habe, da ich dann plötzlich merkte wie viel stärker müde ich bin und mich schlechter konzentrieren kann. Ich denke gerade deswegen sollte man sicher in der Einstellungsphase auf Koffein verzichten, da es sonst sein kann dass man das Medikament evtl. unterdosiert für die Tage, an denen man keinen Koffein konsumiert.

  7. #17
    Kennt sich hier aus

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 750

    AW: Kaffee-Entzug vorteilhaft oder auch am Wochenende Kaffee?

    ich werde müde von kaffee und er bringt mich runter. trinke oft einen vorm schlafen gehen.

  8. #18
    N o r d f r a u

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 62
    Forum-Beiträge: 8.213

    AW: Kaffee-Entzug vorteilhaft oder auch am Wochenende Kaffee?

    Von einer Veranstaltung nach Hause kommen, eine Tasse Kaffee und dann wunderbar schlafen, das mache ich gerne.

    Allerdings trinke ich nur Espresso bzw. einen Espresso, der mit heißem Wasser aufgegossen wird.

    Literweise Filterkaffee trinken versauert einen bestimmt sehr. Ich mache mir gerne grünen Tee, den ich kalt
    mit ein bisschen Fruchtsaft trinke. Ist sehr anregend.

  9. #19
    Eti


    fliegFederflieg

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 848

    AW: Kaffee-Entzug vorteilhaft oder auch am Wochenende Kaffee?

    Trinke ich kein Cafe, habe ich Kopfschmerzen und fühle mich in Nebelgehült.

    Ich trinke ihn am liebsten stark.
    In der Regel gibt es nach dem Mittag keinen Cafe mehr.
    Sonst kann ich nicht schlafen.
    Cafe und ungesund? Das habe ich aber noch nie gehört...

Seite 2 von 2 Erste 12

Ähnliche Themen

  1. Zombiemodus in Klausur, zu viel MPH oder wars der Kaffee?
    Von Zork im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 11.07.2012, 20:09
  2. Kaffee-positiv oder negativ ??
    Von Unnormale im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 23.12.2011, 16:31
  3. Medikinet und Kaffee oder Cola
    Von diesel1991 im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 6.02.2011, 20:36
  4. der Kaffee und ich
    Von Dipsi im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 23.11.2010, 07:51

Stichworte

Thema: Kaffee-Entzug vorteilhaft oder auch am Wochenende Kaffee? im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum