Seite 8 von 12 Erste ... 3456789101112 Letzte
Zeige Ergebnis 71 bis 80 von 112

Diskutiere im Thema Artgerchte Haltung ! im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #71
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 48
    Forum-Beiträge: 239

    AW: Artgerchte Haltung !

    danke minzi

    da hab ich schiss vor


    gruß katerkarlos

  2. #72
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 54
    Forum-Beiträge: 466

    AW: Artgerchte Haltung !

    owalle schreibt:
    Wir reden über ca. 5-10 prozent der menschen,
    einfach ist es, uns mit hilfe von medikamenten kompatibel für die gesellschaft zumachen.
    Nein.
    Erstens ist es nicht einfach - viele sprechen gar nicht an auf Medikamente - außerdem sind das keine Wunderpillen.

    Zweitens resultiert meine Medikation mal jedenfalls nicht aus einem Versuch, mich kompatibel mit der Gesellschaft zu machen, sie dient dazu, MIR das Leben mit mir selber erträglich zu machen. Die Vorteile, die nebenbei meine Umgebung davon haben mag, kommen erst danach. Der Arzt versucht auch nicht, meiner Familie, oder der Gesellschaft zu helfen, sondern mir.

    Ich mag nicht mitkommen auf eine Insel, die nach Adam Riese ratzfatz wegen Überfüllung geschlossen werden müsste.
    Reizarmut brauche ich auch nur vorrübergehend zum Erholen, ansonsten hab ich eigentlich ganz gern Äktschn - auch fern von Großstädten.

    (warum nur werde ich beim Schreiben partout dieses Gefühl von "Troll füttern" nicht los?)
    Was solls, vielleicht ist dieser Thread ja auch nur "völlig losge-helöst...." *sing*

    Ach so - eins noch:
    darf ich bitte auf artgerechte Haltung verzichten?
    Ich möchte nicht gehalten werden.

  3. #73
    Lysander

    Gast

    AW: Artgerchte Haltung !

    Ich bin mir manchmal meine eigene Insel.

  4. #74
    AlteEiche

    Gast

    AW: Artgerchte Haltung !

    (warum nur werde ich beim Schreiben partout dieses Gefühl von "Troll füttern" nicht los?)
    Was solls, vielleicht ist dieser Thread ja auch nur "völlig losge-helöst...." *sing*
    Jo seh ich auch so.

    Aber Trolle können ihren Scheiß labern, ich schreib sinnvolles hin.

    Die Trolle feiern sich dann als Sieger, aber am Ende haben wir beim Kommentare geben gelernt, reflektiert und für andere Interessenten schreiben wir hier ja auch, für die vielen die das nur lesen

  5. #75
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 48
    Forum-Beiträge: 239

    AW: Artgerchte Haltung !

    hallo zammel

    natürlich bist du entlassen aus der haltung

    aber was willst du eigentlich

    die medikamente reichen anscheinend nicht

    (MIR das Leben mit mir selber erträglich zu machen.) und das sind deine worte

    und trolle kannst du hier viele finden

    die lieben netten und lustigen und die L.M.A.A

    gruß katerkarlos

  6. #76
    AlteEiche

    Gast

    AW: Artgerchte Haltung !

    Mir sind noch keine Trolle aufgefallen.

    Tolle Leute, ohne R ne ganze Menge.

    Man kann sich auch was zusammendichten ... desto dichter desto gedichteter

  7. #77
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 48
    Forum-Beiträge: 239

    AW: Artgerchte Haltung !

    hallo

    altes erhwürdiges gehöltz

    wen meinnst jetzt ????

    gruß

    karl

  8. #78
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 60
    Forum-Beiträge: 45

    AW: Artgerchte Haltung !

    und nochmal zur aufrischung (seite 6)

    mir geht es.

    nicht um xxxxxx !!

    sonder um eine gruppe menschen die in dieser gesellschaft ohne stimulanzien untergehen würden!

    sind wir selber daran schuld?

    oder werden wir nicht artgerecht gehalten?

    wer sich damit abfindet sein leben nur mit stimulanzien zu meistern ist abhängig.

    damit will ich mich nicht abfinden, wir müssen uns um alternativen kümmern, ansonsten sind wir abhängig von unseren therapeuten, der pharmaindustrie und und und,

    das man das nicht sofort, augenblicklich alles ändern kann ist mir vollkommen klar.

    aber deswegen aufhören nach anderen möglichkeiten zu suchen ist selbstaufgabe!!

    den begriff "artgerechte Haltung" habe ich von j.drischel (emoflex) und dr. winkler (web4health) übernommen.

    walter
    Geändert von owalle (27.01.2014 um 13:22 Uhr) Grund: trigger entfent

  9. #79
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 48
    Forum-Beiträge: 239

    AW: Artgerchte Haltung !

    hallo owalle

    was willst du ????

    eine armee für deinen persöhlichen krieg

    den bekommst du hier nicht da bin ich mir sicher

    ich lass mich nicht von dir als abhängig bezeichnen nicht mal dann wenn ich tot übern zaun hänge

    servus

  10. #80
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 60
    Forum-Beiträge: 45

    AW: Artgerchte Haltung !


    ????
    Walter
    Geändert von owalle (27.01.2014 um 13:27 Uhr) Grund: wiederholungen entfernt

Stichworte

Thema: Artgerchte Haltung ! im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum