Seite 4 von 7 Erste 1234567 Letzte
Zeige Ergebnis 31 bis 40 von 61

Diskutiere im Thema Dinge falsch verstehen / Gedanken kreisen im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #31
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 45
    Forum-Beiträge: 409

    AW: Dinge falsch verstehen / Gedanken kreisen

    Okay,dann meintest du wirklich etwas anderes.

    LG
    Mike

  2. #32
    Chaoprinzessin

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 46
    Forum-Beiträge: 12.455

    AW: Dinge falsch verstehen / Gedanken kreisen

    @ Alteeiche:
    MJ71 sagt es wunderbar:

    Es geht um das richtige Maß der Anerkennung anderer, das richtige Maß der Anpassung an die eigenen Bedürfnisse und Grenzen und nicht die radikale Verurteilung anderer, die kognitiv Anders funktionieren als man selbst.
    Ich wäre froh wenn du mich zitiert dass nicht gerade aus mein Text etwas anders machst! Mit interpetieren gibt es rasch Missverständnissen.

    Nun, jetzt verstehe ich auch besser was du meinst.

    lg

  3. #33
    Kennt sich hier aus

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 52
    Forum-Beiträge: 881

    AW: Dinge falsch verstehen / Gedanken kreisen

    Hej,

    für mich teilt sich das ganze in 3 Bereiche:

    Auf der Arbeit komme ich mit den Kunden sehr gut zurecht.

    Bei den Kollegen habe ich mir angewöhnt, wenn ich merke, das ich aufpassen muss,zu denken: "Dein Gehirn spielt Die gerade mal wieder einen Streich. Erst abwarten und neutral bleiben".

    Einerseits ist es je nach Situation schwer,diese zu erfassen und zu analysieren und erst dann zu handeln, andererseits passiert auch viel aus dem Bauch heraus.
    Schwierig wird es, wenn ich zwischen durch keine Möglichkeit habe,mich zu ordnen und mich , wenn mir danach ist, kurz zurückzuziehen.
    Grundsätzlich gehe ich immer davon aus, das es der andere gut meint oder auch einfach fachlich eine andere Meinung vertritt.
    Ich mache meine Arbeit sehr gerne und sie ist mir einiges an Anstrengung wert, da ich andererseits aus meiner Tätigkeit große Befriedigung ziehe.

    Am schwierigsten ist für mich zur Zeit das Thema Partnerschaft.Dort fehlt oft auf beiden Seiten noch das Verständnis für die aktuelle Situation des Anderen und manchmal auch die Distanz. Es macht mich traurig immer auf der Hut sein zum müssen, um den anderen nicht zu verletzen oder selbst verletzt zu werden.

    Eines ist mir absolut wichtig: Ich bin Teil der Gemeinschaft in der ich lebe und arbeite und möchte es auch sein. Dazu braucht es von allen Seiten Toleranz.
    Ich bin für mein Fühlen und Handeln selbst verantwortlich. Wenn es mir zuviel wird, und das passiert leider noch zu häufig, ziehe ich mich zurück.
    Am nächsten Morgen beginnt ein neuer Tag- hoffentlich ein guter.

  4. #34
    AlteEiche

    Gast

    AW: Dinge falsch verstehen / Gedanken kreisen

    Ja eigentlich wollte ich deinen Absatz auch noch zitieren MJ71... Ka wieso das wieder mal verpeilt ...

    Unterm Strich meinen wir ja dasselbe, wenn ich dein Posting richtigverstehe.

    Danke für deinen Beitrag MJ!

  5. #35
    Kennt sich hier aus

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 52
    Forum-Beiträge: 881

    AW: Dinge falsch verstehen / Gedanken kreisen

    Ka wieso das wieder mal verpeilt ...
    Sorry, das geht wohl an mich.

  6. #36
    AlteEiche

    Gast

    AW: Dinge falsch verstehen / Gedanken kreisen

    Ich sach nix mehr ich bin jetzt ganz verwirrt

    Bussie @All


  7. #37
    Kennt sich hier aus

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 52
    Forum-Beiträge: 881

    AW: Dinge falsch verstehen / Gedanken kreisen

    ich sach nix mehr ich bin jetzt ganz verwirrt
    Na wenigstens kannst Du drüber lachen.

    Ich würde es gerne, kapiere aber gerade gar nichts. Bin also auch verwirrt.


    Soviel zum Thema Chaos.




  8. #38
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 30
    Forum-Beiträge: 230

    AW: Dinge falsch verstehen / Gedanken kreisen

    @kannso

    Ich glaube AlteEiche's vorletzter Beitrag war nicht an dich, sondern an mj71 gerichtet. Das "ka" heisst, glaube ich "keine Ahnung" und nicht "kannso".

  9. #39
    Kennt sich hier aus

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 52
    Forum-Beiträge: 881

    AW: Dinge falsch verstehen / Gedanken kreisen

    @kannso

    Ich glaube AlteEiche's vorletzter Beitrag war nicht an dich, sondern an mj71 gerichtet. Das "ka" heisst, glaube ich "keine Ahnung" und nicht "kannso"


    Na super.


    Erst den beiden die Kommunikation vermasselt, dann etwas missverstanden.

    Wie war noch gleich das Thema?

    Dinge falsch verstehen. Volltreffer.
    Jetzt geht es mir besser.

  10. #40
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 57

    AW: Dinge falsch verstehen / Gedanken kreisen

    Hallo Alte Eiche,
    nein ich weine nicht, im Grunde stimme ich deinen Ausführungen zu, habe aber das Gefühl, dass ich mich wieder einmal etwas ungeschickt ausgedrückt habe. Es ist nicht so, dass ich mich aufgrund meiner Hochbegabung für etwas Besseres halte und deshalb andere Menschen diskriminiere (Intelligenzrassismus). Zu meiner ADS und meiner Hochbegabung stehe ich und mache keinen Hehl daraus. Die gelegentliche Bemerkung "Besserwisser" oder auch "Angeber" ignoriere ich tapfer (tut manchmal schon noch weh). Ich habe ja auch eine Menge Defizite (z. B. Vergesslichkeit, Zerstreutheit und manchmal auch noch etwas Stottern) zu denen stehe ich genauso. Ich habe auch kein Problem damit wenn andere Menschen, egal wie intelligent sie sind, etwas besser können wie ich. Der gut gemachten Arbeit einer Reinigungskraft bringe ich genauso viel Respekt entgegen wie der eines Chirurgen. Es ist nur so, dass ich jahrzentelang versucht habe mich meiner Umwelt in extremer Weise anzupassen um ja nur nicht aufzufallen. Das ging so weit, dass ich Dinge schön fand von denen ich glaubte, dass man das so von mir erwarten würde und nicht weil ich sie schön fand. Ich habe Entscheidungen so getroffen wie ich glaubte, dass man es so von mir erwarten würde. Wenn ich etwas wusste habe ich so lange nichts gesagt bis jemand anderes zuerst damit anfing und habe Meinungen vertreten die ganz und gar nicht die meinigen waren. Kurz gesagt, ich war nicht ich sondern ein Mensch der versuchte den Erwartungen seiner Umwelt zu entsprechen. Eine wirklich sehr ungesunde Lebensweise. Jeder glaubte, ich selbst auch, das ich einer der Dümmsten und tolpatschigsten Menschen war der diese Erde je mit seiner Gegenwart belästigt hat. Genau das wollte ich mit dem Wort "Schauspielern" ausdrücken. Zum Thema Anpassen: Natürlich bin ich willens und auch in der Lage auf meine Umwelt einzugehen und mich in erforderlichem Masse anzupassen. Nur verbiege ich mich nicht mehr und versuche auch nicht als jemand Anderes zu erscheinen.
    Das Reden mit anderen Hochbegabten und Gleichgesinnten (ich rede ja auch gerne und viel mit "normalen" Menschen) hat nichts mit gegenseitigem Schulterklopfen oder gar kollektivem Naserümpfen über die Dummheit der restlichen Welt zu tun. Diese Gesprächsrunden haben häufig eher den Charakter einer Selbsthilfegruppe. Mit Abgrenzung hat das überhaupt nichts zu tun.
    Vielleicht wird ja jetzt einiges klarer.

Ähnliche Themen

  1. Was für Gedanken kreisen in eurem Kopf?
    Von Quirin im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 58
    Letzter Beitrag: 20.10.2013, 02:14
  2. Arztsuche in den Kreisen ES, S, RT, GP, WN
    Von Nervzwerg81 im Forum ADS ADHS Erwachsene: Ärzte und Kliniken
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 9.03.2012, 10:11
  3. Die Beschissenheit der Dinge
    Von tagtraum im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 22.09.2009, 18:19

Stichworte

Thema: Dinge falsch verstehen / Gedanken kreisen im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum