Seite 3 von 3 Erste 123
Zeige Ergebnis 21 bis 28 von 28

Diskutiere im Thema Mein Nucleus Accumbens scheint wohl völlig kaputt zu sein... im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #21
    howie

    Gast

    AW: Mein Nucleus Accumbens scheint wohl völlig kaputt zu sein...

    das klingt plausibel
    will s nicht noch mal aufschreiben
    https://adhs-chaoten.net/ads-adhs-er...tml#post452788

  2. #22
    howie

    Gast

    AW: Mein Nucleus Accumbens scheint wohl völlig kaputt zu sein...


  3. #23
    Kennt sich hier aus

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 30
    Forum-Beiträge: 750

    AW: Mein Nucleus Accumbens scheint wohl völlig kaputt zu sein...

    deswegen ja auch die vermutung, wenn es im arsch ist, kann man sich doch nicht verlieben...hier nochmal der hinweis auf meinen andern thread

    https://adhs-chaoten.net/smalltalk-q...tml#post458383

  4. #24
    Stefanus

    Gast

    AW: Mein Nucleus Accumbens scheint wohl völlig kaputt zu sein...

    @Howie: Bin mal über die Seite geflogen aber wo steht da jetzt was zu Vitamin D und Magnesium im Zusammenhang auf das Wohlbefinden?

    Hier mal die klassischen Symptome eines Magnesiummangels (Was bei ADSlern übrigens häufig der Fall ist):


    • Muskelkrämpfe (u. a. Wadenkrämpfe, Krämpfe der Kaumuskulatur)
    • Muskelzucken (Benigne Faszikulation, z. B. Lidzucken)
    • Reizbarkeit
    • Müdigkeit
    • rasche Erschöpfbarkeit
    • innere Unruhe
    • kalte Füße
    • Kopfschmerzen
    • Mattigkeit/Energielosigkeit
    • Geräuschempfindlichkeit
    • Grübeleien
    • Verwirrtheit
    • Taubheitsgefühl in den Händen und Füßen
    • übermäßiges Schlafbedürfnis
    • Herzklopfen, Herzjagen
    • Schwächegefühl
    • Kreuz- und Rückenschmerzen
    • Durchblutungsstörungen



    Symptome von Vit D Mangel:


    • Allgemeine Leistungsminderung, schlapp fühlen
    • Muskelkrämpfe, auch nachts z.B. der Waden
    • Muskelverspannungen meist im Nacken und Rücken
    • Muskelzittern z.B. an Oberschenkeln
    • Augenlidzucken
    • Fingernägel brechen leicht oder haben weiße Flecken
    • Antriebslos, müde, traurig
    • Schwindel bei körperlicher Anstrengung
    • Kopfschmerz bei körperlicher Anstrengung
    • Gelenkschmerzen, z.B. Knieschmerzen bei Jugendlichen
    • Ganzkörperbeschwerden (Osteomalazie)
    • Infektanfälligkeit
    • Schlafstörung
    • Nervosität, Konzentrationsmangel


    Wenn er das richtige Medikament hat würde ich erst mal seine Blutwerte anschauen, wenn die auch in Ordnung sein sollten, dann an die mentale Arbeit gehen. Anders wäre es keine Ursachenbekämpfung sondern eine reine Symptombekämpfung.

  5. #25
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 139

    AW: Mein Nucleus Accumbens scheint wohl völlig kaputt zu sein...

    zeta schreibt:
    ok viele haben geschrieben, die sache mit dem andern geschlecht sei hilfreich, kann das bitte mal jemand erklären, ich finde das nämlich nicht so trivial richtig.

    ich finde deine einstellung besonders im bezug auf partnerschaft bedenklich. du willst dein aussehen ändern und deine position. also, wenn ich an liebe glauben würde, dann hat sie sicher nichts mit, ich muss mächtig und prächtig sein und meine frau muss so und so sein zu tun. klingt schon ziemlich rationalisiert und bedingt. soll dieser gefühlskram nicht bedingungslos sein?

    aber okey, mit meinen ansichten über die nichtexistenz der liebe, kann ich das schon verstehen, aber dann hilft es der gehirnchemie auch nicht!
    die auswirkungen sollen eben die ansprüche hinunter setzen, der rausch sorgt dafür, dass man nervige und nichtvollkommene dinge nicht wahr nimmt etc.
    Ich weiß auch, dass das Aussehen keine große Rolle spielen "sollte" - aber so bin ich nun mal. Aber das ist nicht nur bei der Partnerschaft so - in vielen Bereichen des Lebens habe ich hohe Ansprüche (auch an mich selbst!)

  6. #26
    Kennt sich hier aus

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 30
    Forum-Beiträge: 750

    AW: Mein Nucleus Accumbens scheint wohl völlig kaputt zu sein...

    das verstehe ich sehr gut, geht mir genauso. denke aber auch, dass es logisch begründet sinn hat.
    wenn man zu wenig erwartet, ist es, wie gegen jemanden zu laufen, der langsamer ist, man wird unter seinem erreichbaren niveau landen.
    die mathapher bezüglich der zu hoch gelegten latte, jedoch sagt eigentlich aus, dass man lieber wissen sollte, wie hoch man springen kann, um seine wertung bestmöglich zu verwirklichen.
    nun denn, vielleicht hat es auch nicht so viel einfluß auf das mögliche, sicher aber auf den stressfaktor.
    es ist schwierig hier alle gedankengänge sichtbar zu machen. zumal es eben doch nur vermutungen sind. ich wünsche dir jedenfalls, dass es bald wieder besser wird, denn ohne dopamin, ist es echt blöd. will das auch in den griff bekommen.

  7. #27
    howie

    Gast

    AW: Mein Nucleus Accumbens scheint wohl völlig kaputt zu sein...

    Ich hab schon magnesium tabletten genommen, die kriegen nur herzkranke! viel höher dosiert als so normale präparate.
    kein unterschied gemerkt.

    vitamin pillen sind schädlich! man soll sich von normaler nahrung ernähren und keine präparate schlucken.


    vitamin d - dann geh halt raus in die sonne! klar steigert die sonne das wohl befinden! manche werden im winter depressiv dagegen gibt s spezielle lampen.
    aber das ist doch kein vergleich zu einer medikamenten wirkung.

  8. #28
    AlteEiche

    Gast

    AW: Mein Nucleus Accumbens scheint wohl völlig im Arsch zu sein...

    zeta schreibt:
    ...

    Dopamin

    Bedingt durch vermehrte Ausschüttung der Botenstoffe Dopamin (der „Belohnungs-Neurotransmitter“) wird Verliebtheit von den meisten Menschen als außerordentliches Glücksgefühl empfunden. Dopamin-Ausschüttung im Gehirn[6][7] von Verliebten konnte bildlich dokumentiert werden. Das Hochgefühl erleichtert die Vorstellung, sich auf eine monogame Sexualbeziehung einzulassen und die Verantwortung für eine eigene Familie zu bewältigen.[8]

    wikipedia

    demnach können sich adhsler weniger leicht verlieben, was voll blödsinn ist, oder?...

    Das basiert auf der Idee, das 1. monogame Beziehungen eine Überwindung seien und die "Natur" tricksen müsse, das Menschen dazu bereit seien. Und 2. basiert das auf der Ideologie (SIC!) Das Liebe nichts als eine Art Psychose sei.

    Verliebtheit! ist eine Art Psychose, hat mit Liebe im eigentlichen vertieften Sinne einer treusorgenden Beziehung für einander und zueinander herzlich wenig zu tun.

    Liebe kommt nach dem Verliebt-Sein, oder auch nicht.

    Nicht die Liebe macht so blind, die Liebe verzeiht die Fehler die man sieht. Es sind vielmehr die Folgen dieser Verliebtheit, die einen so blind macht für alle negativen Seiten des Anderen.

    Interessant finde ich die Frage: Wieso löst die Hoffnung und die Begegnung mit einer möglichen Bindungsperson eine Psychose aus? Und: Wer ist dafür empfänglicher, wer weniger?

    Danke Zeta sehr interessant.

Seite 3 von 3 Erste 123

Ähnliche Themen

  1. mein problemchen. kann Ads die Erklärung sein ??
    Von cruelmoth im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 9.10.2013, 20:40
  2. Bin wieder völlig verpeilt
    Von Raphell im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 14.02.2013, 12:59
  3. Mein riesiger Anspruch an mich selbst macht mich kaputt
    Von esther im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.07.2011, 09:41

Stichworte

Thema: Mein Nucleus Accumbens scheint wohl völlig kaputt zu sein... im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum