Seite 1 von 3 123 Letzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 25

Diskutiere im Thema die zeit im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #1
    Kennt sich hier aus

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 30
    Forum-Beiträge: 750

    die zeit

    heyho, die zeit un meine nerven spielen grad tennis, meine nerven verlieren immer. kennt ihr das?

    am monatg war ich zu spät, um rechtzeitig zur vorlesung zu kommen, ich konnte die aufgaben also nicht abgeben. ich bin aus frust nicht zur vorlesung gegenagen.

    heute sollte ich eigentlich an der hochschulmeisterschaft im fussball teilnehmen. ich war zu spät, es lähmte mich, und die müdigkeit verhinderte, dass ich meine sieben sachen zusammen bekam, nun denke ich es lohnt nicht mehr und ich habe sowieso magenprobleme, frust, ich gehe nicht mehr hin. jetzt habe ich noch mehr frust, weil ich mich dafür verantwortlich mache und mir beides wichtig war, richtig wichtig.
    ich hasse sie! die zeit!

    nundenn, ich weine jetzt fast jeden abend, heute morgen und jetzt eben auch. höre ich klassische musik, starre in die luft.
    meine versuche jemanden zu erreichen sind gescheitert, so hoffe ich, es ist ok, wenn ich mit euch darüber spreche.

    mein arzt hat sich auch noch nicht zurück gemeldet. sonntagabend schrieb ich.
    heute habe ich darum gebeten strattera abzusetzen. denn es macht mich körperlich mehr fertig, als das es geistig einen nutzen hat.
    ich bin müde und matsch im kopf den ganzen tag zu nichts zu gebrauchen, abends dann kurz und im bett weine ich dann.

    nervlich bin ich grad auch ganz schön ausgelastet!

    liebe grüße
    zeta

  2. #2
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 26

    AW: die zeit

    Hallo zeta,

    am liebsten würde ich dich einfach mal tröstend in den Arm nehmen.
    Ich kenne das auch. Manchmal habe ich einfach noch soviel Zeit und es würde locker reichen alle Sachen zusammen zu packen und pünktlich bei meinem Termin zu sein und trotzdem schaffe ich es nicht. Dabei habe ich manchmal noch Stunden Zeit und muss eigentlich bloß meinen Schlüssel und meine Papiere in die Tasche stecken. Trotzdem passts von der Zeit nicht.

    Eigentlich total beeindruckend und alle die das mitbekommen halten einen dann für bekloppt. Ich habe lange gebraucht, bis ich für mich herausgefunden habe, dass es an dem Punkt heisst: Hey, stop! Du bist überlastet.

    Ich weiß nicht, inwieweit Deine Situation mit dem Medikament zusammen hängt und denke, du solltest darüber mit deinem Arzt sprechen.

    Vielleicht hilft es dir für die Situation im Alltag, wenn ich dir erkläre wie ich das empfinde. Es gibt meine Termine, die ich wahrnehmen muss und für die ich etwas vorbereiten muss. Manchmal ist da wirklich noch ewig Zeit hin. Zusätzlich gibt es aber die Zeit in meinem Kopf. Nur weil ich grad keinen Termin habe und von außen betrachtet 'nichts mache' heißt das nicht, dass mein Kopf nichts tut. Neben der körperlichen Überlastung gibt es eine mentale Überlastung. Je mehr ich in meinem Kopf bin und es da arbeitet, desto weniger kann ich 'außerhalb' meines Kopfes arbeiten. Das liegt daran, dass meine Energie begrenzt ist. Mein Körper und mein Kopf müssen sich die also teilen.

    Was mache ich in solchen Phasen? Hm. Also als Tipp habe ich immer bekommen, dass ich mir Ruhepausen gönnen soll und mich entspannen. In der Praxis hat das bei mir aber total versagt. Ich mache mir dann nämlich immer Sorgen, was ich alles in der Zeit nicht schaffe. Ich hab mir also ein anderes Konzept überlegt. Ich hab jetzt 'Freizeit' Freizeit bedeutet für mich, dass ich feste Termine für mich blocke, in denen ich mir selbst nichts vornehme und auch keine Termine annehme. Wenn Freizeit ist, mache ich einfach wonach mir ist. Quasi eine verpflichtungsfreie Zeit.

    Alles liebe

    Dunkelelfe

  3. #3
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 28
    Forum-Beiträge: 106

    AW: die zeit

    Hallo,
    das tut mir so leid. Ich verstehe dich nur zu gut. Dass du müde und matsch im Kopf bist kann ich mir gut vorstellen. Nach all dem was du geschrieben hast, fühlt man sich auch so.
    Wichtig wäre es, wenn du "versuchst" Zeit für DICH zu nehmen. "Was macht dir Spaß ?- Was hat dir Spaß gemacht". Auch wenn´s nur Kleinigkeiten sind.
    Warum warst du zu spät ? Kannst du es nächste Mal vielleicht pünktlich schaffen ? Den letzten Grund warum du zu spät kamst beseitigen ?
    Hast du eine vertraute Person ????
    Ich merke, dass du sehr sensible bist ???? Viel nachdenkst?

  4. #4
    Chaotenschussel

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 204

    AW: die zeit

    Hallo Zeta

    Ich wünsche dir einen guten freund/in die da ist in solchen momenten. Es gibt dann nichts schlimmeres als niemanden zu erreichen in solchen momenten. Jemand der zuhört.
    Das kenne ich zu genüge! Hab da über 50 jahre erfahrung!

    Kopf hoch und gib nicht auf.
    Auch ich drück dich fest.

    Wir sind alle hier für dich da.


    Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk

  5. #5
    ellipirelli

    Gast

    AW: die zeit

    Liebe Zeta---
    "zu spät für eine Vorlesung.."
    Haha-- Zeitmissmangagement geht noch ganz anders:
    für mich war heute den ganzen Tag Donnerstag, alle Vorhaben darauf geplant und getimed -- bis mich jemand heute mittag drauf aufmerksam machte, das das wohl nicht so ganz stimmt.. OK- damit erledigen sich dann einige Ämteranrufe: Mittwoch nachmittags geschlossen!

  6. #6
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Alter: 35
    Forum-Beiträge: 222

    AW: die zeit

    Ich kenne das. Das ist übelst frustrierend. Einen richtigen Rat habe ich nicht. Große Probleme bekam ich immer wenn es sich um Routine-Wege handelte, die habe ich zeitlich grundsätzlich unterschätzt bzw. ich konnte mich (besonders morgens) nicht losreißen.

    Tappe nicht in die Perfektionismusfalle á la "wenn ich 30 Minuten zu spät komme, gehe ich nicht mehr hin. Das macht ja bei einer 45-Min.-Veranstaltung keinen Sinn." Doch die 14, 15 oder 20 Minuten machen dennoch Sinn: den Sinn, nicht unnötig die ganze Zeit auf der Fahrt gestresst zu haben.

    Feier halt den kleinen Erfolg. Ich war zumindest da. Fragt dich jemand blöd, hattest du halt "Frauenprobleme".

    Wenn es für deinen Zeitstress keine Belohnung gibt (in Form der Teilnahme an der Vorlesung) wird es dir immer schwerer Fallen den Kampf gegen die Uhr anzutreten.

  7. #7
    Kennt sich hier aus

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 30
    Forum-Beiträge: 750

    AW: die zeit

    hallo ihr lieben!

    vielen dank! es tröstet sehr! mein arzt hat sich leider immernoch nicht gemeldet. heute habe ich den ganzen tag geheult, oder war kurz davor, meine depressionen sind wieder voll da.
    ich denke auch wieder öfter an suizid. meine katze, sie wohnte bisher bei meinem ex-freund, wird ab freitag obdachlos sein und habe dafür noch keine lösung.
    also ja, ich bin wirklich total überfordert. elontril war leider das einzige ad, dass ich vertragen habe und kann es nicht mit strattera nehmen und kann mich dann auch gar nicht mehr konzetrieren, aber ich bin wenigstens nicht so unglücklich, lethargisch und zu gar nichts zu gebrauchen. nicht mal auf sport habe ich lust, normalerweise ging das immer.
    ohne arzt darf ich leider nicht einfach das strattera weg lassen und elontril wieder nehmen. soll ich morgen einfach hin gehen?

    liebe grüße
    zeta

  8. #8
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 26

    AW: die zeit

    Ja, geh auf jedenfall hin. Der Arzt hat vermutlich schon wieder vergessen, dass er sich bei dir melden sollte.
    So wie es jetzt ist kann es ja nicht bleiben. Also geh bitte hin

  9. #9
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Alter: 35
    Forum-Beiträge: 222

    AW: die zeit

    Ja, wenn es dir so schlecht geht solltest du unbedingt ohne Termin zum Arzt gehen!
    Für deine Katze kannst du dich (oder dein Ex-Freund) noch an den Tierschutz wenden, damit sie nicht obdachlos wird. Keiner wird dir in deiner Lage da einen Vorwurf machen.

    Und du weißt ja: du kannst dich jederzeit an die Telefonseelsorge wenden.

    0800/111 0 111
    0800/111 0 222

  10. #10
    Kennt sich hier aus

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 30
    Forum-Beiträge: 750

    AW: die zeit

    oje, morgen geht nicht, da habe ich ergotheraqpie... und freitag ist er nicht da..

Seite 1 von 3 123 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Schwierigkeiten mit Zeit
    Von Mionar im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 19.11.2013, 23:00
  2. Zeit und Lust?
    Von Lori.Meyers im Forum ADS ADHS Erwachsene: Österreich
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 26.02.2013, 16:18

Stichworte

Thema: die zeit im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum