Seite 1 von 3 123 Letzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 21

Diskutiere im Thema kontakte pflegen im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #1
    Kennt sich hier aus

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 30
    Forum-Beiträge: 750

    kontakte pflegen

    ich schaffe es zur zeit überhaupt nicht dinge zu machen, die mir wichtig sind, dazu gehört vor allem auch, briefe, telephonate, etc. an freunde und verwandte!

    meine oma lebt vielleicht nicht mehr lange, meine tante habe ich super lieb! ich will immer schreiben, oder anrufen, aber ich schaffe es nicht. das verstehe ich nicht, sie sind mir doch so wichtig, oder etwa doch nicht? nein! ich habe sie lieb! ich will das!
    aber nicht mal zu weihnacht, oder neujahr habe ich die karten verschickt, oder geschrieben, die ich zum teil wenigstens gekauft hatte.

    auch möchte ich mich bei meinem opa, den ich nicht ganz so gern habe, für das weihnachtsgeld..bedanken, immernoch nicht gemacht!

    ich bekomme noch einen nervenzusammenbruch. was meine verwandten und freunde schon wissen, dass ich das mit den geschenken auch nict geregelt bekomme, deswegen gibt es die bei mir immer so nach weihnachten sporadisch. aber da komme ich grad auch nicht hinter her.


  2. #2
    Comicus Divinius

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.200

    AW: kontakte pflegen

    Was möchtest du von uns Tipps ?

    Ich räume bsp jeden Sonntag mein Zimmer auf und per Telefon(Lautsprecher an) rede ich als mit Leuten die mir wichtig sind. So halte ich Kontakt, mir ist nicht langweilig beim aufräumen, ich krieg mein Aufräumen hin und ich verliere nicht mal Zeit. Ist eine Win Win Situation für alle.

  3. #3
    Kennt sich hier aus

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 30
    Forum-Beiträge: 750

    AW: kontakte pflegen

    das klingt gut, ich hoffe, ich kann das visualisieren, oder daran denken, es hier nochmal nachzulesen, sodass ich am sonntag daran denke. ich schreib es mir besser gleich in den kalender.

    und ja, es ist vt besser vom schreiben erstmal abzulassen, um stress zu reduzieren.

  4. #4
    Comicus Divinius

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.200

    AW: kontakte pflegen

    Fühl dich mal fest gedrückt von mir! Ich kenne das, bei meinen Adhs Papa, habe ich auch die Befürchtung das er bald sterben könnte, ein Körper macht halt nicht so alles mit....Das Problem ist, wir streiten uns oft.....ich hoffe nur, wir streiten uns nicht, bevor er stirbt, das ist eine große Angst von mir, deswegen rufe ich ihn oft an.

  5. #5
    Kennt sich hier aus

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 30
    Forum-Beiträge: 750

    AW: kontakte pflegen

    das kann ich gut verstehen. mein adhs papa ist auch schon gestorben und leider kannte ich ihn nicht so gut. nur eben ist er mir sehr ähnlich gewesen, das hilft.
    so ist er nicht weit weg. und wenn ihr euch über kelinigkeiten streitet, dann gehört das ja auch dazu und vt kannst du dann auch darüber schmunzeln.

    und das letze ist nicht halb so wichtig, wie das ganze!


    danke fürs drücken, habe ich grad sehr nötig

  6. #6
    ellipirelli

    Gast

    AW: kontakte pflegen

    Tetrian schreibt:
    Ich räume bsp jeden Sonntag mein Zimmer auf und per Telefon(Lautsprecher an) rede ich als mit Leuten die mir wichtig sind
    da hättest du mit mir keine Freude--- ich lehne solche Telefonate kategorisch ab/breche sie ab, weil ich a) nicht mit dem Klang klarkomme und b) nicht das Gefühl habe, das der andere sich wirklich mit mir befasst, sondern nur "nebenbei" mit mir spricht...

    Ansonsten kenn ich das auch grade sehr gut: ich habe sooo oft einfach keine Lust zu sprechen.
    Oder ich nehm mir fest vor, "heute abend rufst du xy an" ---- und zack ist der Abend vorbei und es ist viel zu spät für einen Anruf.
    Geändert von ellipirelli (11.01.2014 um 09:18 Uhr)

  7. #7
    Comicus Divinius

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.200

    AW: kontakte pflegen

    ellipirelli schreibt:
    da hättest du mit mir keine Freude--- ich lehne solche Telefonate kategorisch ab/breche sie ab, weil ich a) nicht mit dem Klang klarkomme und b) nicht das Gefühl habe, das der andere sich wirklich mit mir befasst, sondern nur "nebenbei" mit mir spricht...

    Ansonsten kenn ich das auch grade sehr gut: ich habe sooo oft einfach keine Lust zu sprechen.
    Oder ich nehm mir fest vor, "heute abend rufst du xy an" ---- und zack ist der Abend vorbei und es ist viel zu spät für einen Anruf.
    Also ich kann da beides und mich auf den andren konzentrieren, für mich ist das kein Prolem und hat sich auch noch nie einer beschwert das ich abwesend seie usw...

  8. #8
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.392

    AW: kontakte pflegen

    Hallo zeta,

    ich kenn das auch so gut und hab es auch nicht auf die Reihe bekommen, meine Weihnachtskarten, die ich gekauft hatte, zu verschicken und auf alles zu antworten...
    Geschenke hab ich mit Mühe und Not geschafft, aber die gibt es manchmal bei mir auch später...

    Ab und zu bekomme ich dann einen Rappel und rufe alle möglichen Leute an und mache dann oft alles mögliche aus. Aber dann muss ich manchmal wieder absagen, weil das alles wieder zu viel ist oder ich meine Aufgaben nicht schaffe, und das ist dann auch sehr blöd. Also versuche ich immer darauf zu achten, eine bestimmte Person zu treffen und das u.U. auch schon früher festzumachen, so dass es dann auch wirklich klappt und meine mir wichtigen Freundschaften so zu pflegen. Familie ist nochmal extra, da telefoniere ich ziemlich viel und sehe sie auch oft.

    Ich muss nur aufpassen, dass ich meine Freunde nicht vernachlässige. Gemeinsame Hobbies, Interessen, Unternehmungen oder Sport, wo man zusammen hingeht, finde ich auch gut, so schlägt man gleich zwei Fliegen mit einer Klappe... oder Gruppentreffen, wenn die Leute zusammenpassen oder Leute zusammenbringen... ab und zu Einladungen aussprechen und z.B. ein Essen machen, das kann ganz einfach sein, aber jeder Eingeladene freut sich

    Darauf achten, dass der Kontakt nicht ganz einschläft. Ab und zu kleine Aufmerksamkeiten - verteile ich gerne, weil ich eben auch meine Schwächen kenne und etwas vergesse oder kurzfristig absage... Geburtstage nie vergessen, aufmerksam sein, dann werden einem manche Sachen auch nachgesehen... Gelegenheiten nutzen, sich zu sehen, die sich anbieten...

    Anrufen muss ich mich teilweise auch überwinden, aber ich schreibe dann auch manchmal eine Mail oder eine SMS oder erkundige mich einfach mal, wie es geht...

  9. #9
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 28
    Forum-Beiträge: 106

    AW: kontakte pflegen

    Hallo.
    Ich verstehe deine Lage. Man nimmt sich immer was vor, doch aus irgendwelche Gründen schafft man es doch nicht. Und gerade bei´m Thema Kontakt pflegen.

    Vielleicht versucht du erstmal klein anzufangen ??? Man möchte am liebsten ja alle gleichzeitig, anschreiben oder anrufen. Da sind ja jetzt 3 Leute beschrieben.
    Um noch ein wenig die Zeit zu genießen, kümmer dich evtl. erstmal nur um deine Oma ??? Du kannst den anderen ja bescheid geben, dass du in naher Zukunkt mal vorbeikommen möchtest oder du schreibst JETZT eine sms. Wenn du die Nachricht liest, hast du ja auch Zeit :-D :-P
    Such dir ein Wochentag aus, wo du des öfteren Zeit hast... Schreib dir den Tag auf(ganz wichtig), damit du das nicht vergisst. Und dann rufst du erstmal deine Oma an. Telefonieren ist ja nicht so Zeitintensiv. Glaube auch, dass sie sich sehr freuen wird. Auch wenn´s nur ein Anruf ist ....

    Grüße

  10. #10
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 583

    AW: kontakte pflegen

    Das mit dem "anrufen möchten und schwupps ist der Abend vorbei und es ist zu spät um anzurufen" kenne ich auch gut...
    An sich finde ich Tetrians Vorschlag echt gut, nur dass mir da kein Tag in der Woche einfiele, hm.
    Meine Eltern rufe ich regelmäßig an wenn ich grad langweile habe, z.B. auf dem Weg von Uni nach Hause.
    Meine Tante ruf ich viel zu selten an, obwohl ich sie mir eigentlich sehr Nahe steht.
    Mit Freunden habe ich das Problem auch, zum Glück wohnen noch viele in der Nähe oder ich besuche sie regelmäßig in ihren Büros,
    gehe mit ihnen Mittagessen, das ist der Vorteil wenn 90% der Freunde an Uni promovieren.
    Die weiter weg wohnen, nun ja, da habe ich Facebook, aber da funktioniere ich auch nicht immer so zuverlässig.
    Oft passiert es, das ich vollkommen überzeugt davon bin, die letzte Nachricht beantwortet zu haben und nach 2-3 Wochen merke ich,
    dass ich tatsächlich nie eine Antwort geschrieben habe.
    Treffen ist noch schwerer, irgendwie habe ich das Gefühl, immer schwerbeschäftigt zu sein...

    Mit meinen Geschwistern gibt es neuerdings regelmäßige Geschwistertreffen, das finde ich sehr schön und hoffe, das es beibehalten wird.

Seite 1 von 3 123 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Tips für soziale Kontakte
    Von Isabaellchen im Forum Angehörige von Erwachsenen mit ADS/ADHS
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 17.07.2013, 22:37
  2. Kontakte kärnten
    Von xdeadswanx im Forum ADS ADHS Erwachsene: Österreich
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.12.2011, 13:31
  3. Freundschaften pflegen....
    Von Tanita im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 3.01.2010, 18:51
  4. Soziale Kontakte
    Von Birgit im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 16.12.2009, 18:09

Stichworte

Thema: kontakte pflegen im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum