Seite 2 von 2 Erste 12
Zeige Ergebnis 11 bis 14 von 14

Diskutiere im Thema Exzessiver Sport gegen das Tier in mir? im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #11
    AlteEiche

    Gast

    AW: Exzessiver Sport gegen das Tier in mir?

    Berge hochfahren ist für mich ein Graus. Ich fahre gerne bergab, das ist super. Aber es fällt mir schwer an diese Belohnung zu denken, wenn ich mich gerade den Berg hochquäle.
    Als ich noch "normal" drauf war gings bei mir genau andersrum: Ich konnt von solchen extremstellen nicht genug bekommen und dort wos ganz krass anstrengend wurde, hatte ich den meisten Spass.

    Beim Joggen ist ja die Kunst nicht das Ziel zu sehen, sondern der jeweilige momentane, der AUGENBLICK, der Moment im Ringen mit sich selbst --- Auch wenn das heißt das man irgendwann sagt: Ich hab genug gelaufen... und sich zwingen muss aufzuhören.

    Leider blieb diese Art Antrieb nicht lange ... ka ... das ist alles so gemein

  2. #12
    asdf23

    Gast

    AW: Exzessiver Sport gegen das Tier in mir?

    Was heißt "normal" drauf war?

  3. #13
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 28
    Forum-Beiträge: 24

    AW: Exzessiver Sport gegen das Tier in mir?

    Sport Hilft mir Definitiv beim runterkommen. Ich habe aber an mir gemerkt, dass wenn ich über ne längere zeit sport mache, wie ausgeglichen ich bin. ABER: Wenn ich dann mal einen tag nichts mache werde ich unausstehlich Aggresiv!!!

    Ich habe jahre fussball gespielt und nebenbei war ich Cheerleadrin(debei ging es mir nie um bodyforming oder abnehmen,ich habe eher versucht meinen adrenalien spiegel hoch zu halten)

    Letztes jahr habe ich mit dem aikido begonnen und sieh da: weg sind die aggros

    Sport hat ja nicht immer etwas mit totaler körperlicher aktion zu tun. Beim Aikdio, lernst du eine kapfkunst ohne zu kämpfen. Du lernst deine gedanken so stil zu machen, das du die deines gegeners "Lesen" kannst. bzw seine nächsten schritte!

  4. #14
    salamander

    Gast

    AW: Exzessiver Sport gegen das Tier in mir?

    also bei mir kommt es auf das was an.


    ich brauch sachen die mich in die ruhe bringen, wie z.b. marschieren, nicht gehen. dabei komme
    ich in meinem eigenen rythmus der immer schon schneller war, als der anderer, kann ich drei
    stunden lang marschieren, danach bin ich angenehm ermattet und ruhig. selbes geschieht beim
    bladen.


    was pusht, geht gar nicht mehr, wie z.b. capoeria, ich komm' da raus, bin überdreht bis zum geht
    nicht mehr, und ich komm' nicht mehr runter. war aber auch vor den medis schon schwierig, für mich.


    gut tut mir dagegen capeira-yoga. (ein link was das ist Capoeira Yoga Fusion - YouTube)


    wenn mich was auf 180 bringt, dann hilft nur auslaufen, also ganz schnelles marschieren, bis ich
    langsamer werde. so bring ich mich runter, so beruhigt sich auch die "pumpe".


    und wenn ich sachen machen will, mit denen ich an meine körperliche belastungsgrenzen gehe, nehme
    ich keine medis, da fühle ich mich wohler oder es kommt mir sicherer für meinen körper vor. bei körperlichen
    aktivitäten die ein hohes maß an konzentration erfodern hingegen, lasse ich die medis nicht weg, weil ich
    dabei nicht an meine körperlichen belastungsgrenzen sondern an meine geistigen gehe.


    wahrscheinlich muß jeder für sich selbst ausprobieren und rausfinden, was ihm gut tut, oder was er
    besser läßt.

Seite 2 von 2 Erste 12

Ähnliche Themen

  1. Westfälische Nachrichten: Exzessiver Zuckerkonsum führt zu ADHS
    Von Alex im Forum ADS ADHS: Nonsens aus Presse und Medien
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 29.03.2013, 23:40
  2. Immer gegen den Strom, gegen die allgemeine Meinung?
    Von TangMu im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 3.08.2011, 01:09

Stichworte

Thema: Exzessiver Sport gegen das Tier in mir? im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum