Seite 3 von 6 Erste 123456 Letzte
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 51

Diskutiere im Thema Das Kind in mir im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #21
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 4.257

    AW: Das Kind in mir

    Bei mir ist es eher langfristige Planung die nicht ganz altersgerecht ist. Die Selbsteinschätzung ist manchmal auch etwas arg Jugendlich. Das sind die beiden Punkte die kritisch sein können. Der Rest - was soll's, bin halt ich.

    Antatschen - nun ja. Auch gelegentlich. Aber nicht wirklich Auffällig. Ich kreisch dann manchmal quer durch den Laden und bitte mir das Objekt in die Hand zu geben - Kompensation Allerdings lese ich mich in Buchhandlungen oder Bahnhofskiosks regelmäßig fest ... peinlich. Gucken, etwa wenn man irgendwo eine Schalttafel sehen kann - immer. Fragen - gerne. Wie mit 10. "Sagen Sie mal, warum gibt es an der Standseilbahn eigentlich Rollen mit roten, blauen und schwarzen Laufflächen?" Waren die bei der Seilbahngesellschaft gestern von dem Kunden genervt. Allerdings lass ich inzwischen die Pfoten von unbekannten Schaltern. Ehrlich.

    Impulsives Verhalten, schnelle Begeisterung - ja, definitiv. Emotional - auch ja - aber handelbar.

    Ausgeprägt aber harmlos ist dass ich noch heute (nicht nur) draußen regelrecht spielen kann - Kinder freuen sich wenn mal ein Großer mit ihnen die Indianerwege im Wald entlangschleicht und bei irgendwas fasziniert hängen bleibt oder sich mit ihnen faszinieren lässt. Dann bricht aber schnell wieder der Papa durch und es gibt öfter mal nen Vortrag - etwa über den seltenen Pilz oder was auch immer die Indianer grad fasziniert hat.

    Dieses "spielen" wird nur bei Sport etc unangenehm wenn ich Kräfte oder Zeiten falsch einschätze oder schlicht vergesse. Wenn ich Verantwortung habe (etwa für Kinder bei einer Bergtour) plane ich deswegen besonders bewusst und stell gegebenenfalls einen Handywecker auf Rückmarschzeiten. Sonst darf ich wieder mit todmüden Kids rote Wegmarkierungen auf Bäumen bei Neumond suchen ... schon passiert. Das war erst im Nachhinein lustig.




    ---
    Gesendet von meinem Telefon ... was die heute können ...

  2. #22
    Celestis

    Gast

    AW: Das Kind in mir

    sourcream schreibt:
    ich muss auch immer alles anfassen. Wenn wir z.b in einen Laden gehen wo Pyramiden
    stehen etc steht ja dort "bitte nicht berühren" und ich tatsch es meistens immer an. Dann les ich das Schild...........
    oooohhh udn versuche mich zu beherrschen...........aber wenige Minuiten später wieder *tatsch* uuupps
    ich kann es auch nicht lassen. Nur ich bin so stumpf und nehme ein Teil raus

    sourcream schreibt:
    ich muss auch immer bei jeder Kleinigkeit kichern, kommt natürlich auf den Tag an. Ich
    weiß auch nicht warum aber ich finde das dann so witzig.
    Du sprichst mir aus der Seele , ich lache auch wegen jedem sch***

  3. #23
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 731

    AW: Das Kind in mir

    Ich bin bald 22 und fühl mich kein Stück erwachsen. Bzw. irgendwann kam so in mein Gehirn: "Irgendwie werde ich älter und älter aber es verändert sich nichts." Gleich dumm und gleich verträumt aber trotzdem jeden Tag neues dazulernend und ... kein Plan. Stört mich insofern aber nicht, läuft ja alles gut bei mir und ecke nicht mit "kindischem" Verhalten oder so an... im Gegenteil. Seltsam.

  4. #24
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 70

    AW: Das Kind in mir

    Alsooo sowas wie unbedingt antatschen müssen kenne ich gar nicht aber ich bin auch eher der Hypo- Typ. Also eher zurückhaltend und ruhig.:-)

    Aaaaber ich bin von meiner Art her häufig verspielt und liebe es, Quatsch zu machen. Mich nerven Leute total die immer besonders erwachsen und überlegen tun.

    Ich habe meine Gefühle nicht gut im Griff, egal welcher Art.

    Verantwortung macht mir angst

    Ich kann mich nicht gut selbst einschätzen

    Ich habe immer noch nicht gelernt, wie man pünktlich ist aber ich habe mich gebessert

    Man kann mir total leicht einen Bären aufbinden und ich schaue dann groß und frage "eeecht?"

    Worin ich denke ich recht gut bin, ist Menschenkenntnis. Und schnelles Überblicken von Zusammenhängen.

    Mir fallen da sicherlich noch einige Sachen mehr ein aber dafür müsste ich noch tiefer in mich gehen.:-)

  5. #25
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Alter: 34
    Forum-Beiträge: 1.197

    AW: Das Kind in mir

    Celestis schreibt:
    ich kann es auch nicht lassen. Nur ich bin so stumpf und nehme ein Teil raus


    Du sprichst mir aus der Seele , ich lache auch wegen jedem sch***
    man denkt immer Mädchen sind weiter als Jungs, aber ich war mir 14 Jahren noch wie 11 oder 12.. Ich hab da noch mit Schlümpfe gespielt und Lego und mit 15 auch noch. Ich sah eher aus wie ein Junge, immer das bequemste an O'h ich schweife ab


    das ist gut, mit Humor geht alles viel leichter, naja meistens

    ich müsste mal ins Bett, wieder viel zu spät ich hasse es ins Bett zu gehen, konnte ich noch nie leiden
    Geändert von sourcream ( 9.01.2014 um 00:19 Uhr)

  6. #26
    Celestis

    Gast

    AW: Das Kind in mir

    sourcream schreibt:
    Lego und mit 15 auch noch.
    Ähh ich habe noch mit 16 Lego gespielt , naja eigendlich mit Lego-Technik.
    sourcream schreibt:
    das ist gut, mit Humor geht alles viel leichter, naja meistens
    Ja meistens , aber ich bemühe mich , das alles viel leichter geht

  7. #27
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 28
    Forum-Beiträge: 106

    AW: Das Kind in mir

    "Ähh ich habe noch mit 16 Lego gespielt , naja eigendlich mit Lego-Technik."
    "Naja, eigentlich mit Lego Technick", der Kracher Herrlich

    "Hast du mit Lego gespielt???"
    "Nein, mit Lego TECHNIK"

    BAAAM

    Soll nicht bös gemeint sein !!!!!

  8. #28
    Celestis

    Gast

    AW: Das Kind in mir

    HardstyleKuh schreibt:
    "Ähh ich habe noch mit 16 Lego gespielt , naja eigendlich mit Lego-Technik."
    "Naja, eigentlich mit Lego Technick", der Kracher Herrlich

    "Hast du mit Lego gespielt???"
    "Nein, mit Lego TECHNIK"
    BAAAM

    Soll nicht bös gemeint sein !!!!!
    Ja ich weiss.
    So war das auch gedacht
    Ich bringe alle zum lachen , und das ist absicht

  9. #29
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Alter: 34
    Forum-Beiträge: 1.197

    AW: Das Kind in mir




    ich habe mal in einer Gaststätte bestellt und sagte "eine Entenkeule ohne Ente" wollte mal testen wie die reagiert weil ja noch dazu stand Rotkraut und Klöße, aber halt nur das Gericht ohne Ente, die hat geguckt.

  10. #30
    Chaotenschussel

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 204

    AW: Das Kind in mir

    sourcream schreibt:



    ich habe mal in einer Gaststätte bestellt und sagte "eine Entenkeule ohne Ente" wollte mal testen wie die reagiert weil ja noch dazu stand Rotkraut und Klöße, aber halt nur das Gericht ohne Ente, die hat geguckt.
    Das könnte vom mir sein😉
    Und meine jungs"papi du bist so oberpeindlich!!!!!!"😜
    Lg


    Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk

Seite 3 von 6 Erste 123456 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Wo hin zur Vater-Kind-Kur???
    Von schorchi im Forum ADS ADHS Erwachsene: Ärzte und Kliniken
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 1.08.2011, 14:52

Stichworte

Thema: Das Kind in mir im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum