Seite 2 von 2 Erste 12
Zeige Ergebnis 11 bis 15 von 15

Diskutiere im Thema Tochter hat extremen Liebeskummer und ich heul und leide dermaßen mit.. im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #11
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 99

    AW: Tochter hat extremen Liebeskummer und ich heul und leide dermaßen mit..

    Ich kann verstehen, dass du leides und helfen willst, aber deine Tochter ist fast 18 und ihr Freund schon längst erwachsen.
    Halte dich besser raus! Sowas kann auch böse enden!

    Ich bin ja noch recht jung (keine 22 mehr :'( aber noch in den 20ern ) deshalb versuche ich mich da so "rein zu denken" und
    es geht in meinen Augen "gar nicht" - Ich rede mit meiner Mutter auch über alles, aber meine Mutter hat sich NIE eingemischt
    nicht mal als ich 14 war, geschweige denn mit 17 oder gar 22 und dafür bin ich ihr sehr dankbar. Ich denke,
    das ist auch der Grund, warum ich mich auch jetzt noch gut mir ihr verstehe, sie hat mich respektiert - wie auch mein Privatleben-
    sie war für mich da, aber hat sich nicht eingemischt; es war/ist meine Leben und meine Entscheidungen.
    Eine 17 Jährige junge Frau ist kein kleines Kind mehr, sie braucht vielleicht mal Hilfe und Unterstützung, sie sollte aber so etwas alleine
    machen können!

    Gib deiner Tochter Ratschläge, aber mach nix, sonst kann alles, was schief geht, auf dich zurück fallen und das willst du wohl
    auch nicht - das ist eben das Risiko von "einmischen". Las sie ihre eigenen Fehler machen, auch wenn es weh tut. Manche
    Dinge kann man nur lernen, wenn man es selbst erlebt und durchgestanden hat. Wenn sie sich z.B. "falsch ausdrückt" muss
    sie lernen das mal besser zu machen. Irgendwann wirst du nicht immer an ihrer Seite sein und sie ist dann verloren, weil sie
    nicht gelernt hat, was an ihrem Verhalten anderen Menschen vielleicht nicht gut bekommt und/oder wie sie das gerade rücken kann.
    Es ist oft eine bittere Lektion, aber eine nötige und solche Lektionen kann man nur selber lernen.
    Du musst und sollst für sie da sein, aber nicht aktiv in ihrem Privatleben interagieren, das sollte sie in dem Alter schon alleine tun,
    oder zumindest lernen.

    Manche Eltern wollen ihren Kindern alles abnehmen und alles Leid ersparen, aber das geht nicht und das ist auch nicht gut und schadet
    dem Kind am Ende auch. Genau das sollte man sich vor Augen führen, wenn man sich als Elternteil zu viele sorgen macht

  2. #12
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 50
    Forum-Beiträge: 47

    AW: Tochter hat extremen Liebeskummer und ich heul und leide dermaßen mit..

    danke euch, ihr habt ja recht... nur gestern konnte ich irgendwie nicht anders, sonst lasse ich sie durchaus ihre eigenen Erfahrungen machen, egal mit Lehre, oder Freundinnen.. da hab ich mich nie eingemischt und das ist auch sonst nicht so meine Art...

    eben weil sich meine Mutter in meinen späteren Jahren eingemischt hat (z.B. als ich schon längst ausgezogen war wegen meinem Stiefvater und mal arbeitslos war.. Da stand sie jeden dritten Tag auf der Matte und drängte mich irgendein Job anzunehmen obwohl ich nach einer Mobbingstelle gekündigt worden bin und Arbeitslosengeld bekam. Ich wollte einfach mal eine Zeit nix tun. Und es dann langsam wieder angehen lassen...

    Gerade weil ich mich als Kind schon überbehütet fühlte und dies hasste! Sie rannte mir wenns ein bissl kalt war mit der Mütze hinterher, zum Gespött der anderen Kinder... usw..

    Ich werde also weiter für sie da sein und mich nie mehr einmischen wollen... ich habe es gestern für mich auch bereut indem ich mir dachte: "Jetzt wirst du schon wie deine Mutter"

  3. #13
    ellipirelli

    Gast

    AW: Tochter hat extremen Liebeskummer und ich heul und leide dermaßen mit..

    weiß deine Tochter, das du ihrem Freund geschrieben= dich "eingemischt" hast? Bei ihr (und dem Freund!) würde ich mich auf jeden FAll noch entschuldigen/outen und erklären, das es dich quasi "überkommen" hat..
    ich kenn es, das man am liebsten eingreifen würde-- und kaum aushält, zu sehen, wie schlecht es dem Kind geht. Trotzdem sind sie "groß" und unsere Aufgabe, sie zu schützen ist nicht mehr aktuell- das müssen sie (leider) jetzt allein tun.

  4. #14
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 50
    Forum-Beiträge: 47

    AW: Tochter hat extremen Liebeskummer und ich heul und leide dermaßen mit..

    ja, gleich danach hab ich mich bei beiden geoutet und entschuldigt...sie haben es beide entschuldigt.
    im Nachhinein kommts mir eher so vor als wären sie irgendwie "dankbar" dafür.... aber diese Aktion von mir wird in dieser Hinsicht auch die einzige Einmischung bleiben... mir gings nämlich selber nicht mehr gut dabei.

  5. #15
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.625

    AW: Tochter hat extremen Liebeskummer und ich heul und leide dermaßen mit..

    Hallo Chaoskönigin,

    ich kann natürlich verstehen, dass du dir Sorgen um deine Tochter machst. Sie ist dein Fleisch und Blut, du liebst sie. Trotzdem wäre es besser, wenn du dich ein wenig zurückhältst und sie ihre eigenen Erfahrungen machen lässt.

    Meine Mutter war auch immer total besorgt um mich und hat ebenfalls mit mir gelitten, wenn es mir nicht gut ging. Sie hat sich auch schon mehrmals eingemischt, wenn auch "nur" in freundschaftlichen Angelegenheiten. Und es ging jedes Mal total in die Hose, weil die Leute dachten, ich hätte meine Mutter vorgeschickt um mich bei ihnen anzubiedern.

    LG
    WeißeRose

Seite 2 von 2 Erste 12

Ähnliche Themen

  1. Leide durch meinen Vater
    Von Lept0pp im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 21.12.2011, 21:37
  2. Fluch oder Seegen? Leben zwischen Extremen
    Von Irrlicht80 im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.08.2011, 16:26

Stichworte

Thema: Tochter hat extremen Liebeskummer und ich heul und leide dermaßen mit.. im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum