Seite 2 von 2 Erste 12
Zeige Ergebnis 11 bis 13 von 13

Diskutiere im Thema Wie reagierten eure Freunde und Verwandten? im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #11
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 317

    AW: Wie reagierten eure Freunde und Verwandten?

    hi,

    als mein sohn die diagnose (ads-träumerle) bekam, war es schon schwer genug mit einigen familienmitgliedern und bekannten.
    ich werde seit einiger zeit gegen depressionen behandelt, aber der einzige, der mir eine stütze ist, ist mein mann.
    alle anderen wissen nichts davon, ausser meine mutter. und die tut auch so, als wäre das, was ich fühle, wie ich mich fühle, normal. sie hat früher schließlich auch gearbeitet und zwei kinder erzogen, blablabla...
    meine therapeutin hat mir zur therapie geraten. mein mann steht hinter mir, aber meine mom findet das unnötig. deshalb vermeide ich dieses thema in ihrer gegenwart. das macht manchmal ganz schön traurig...

    lg

  2. #12
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Forum-Beiträge: 3.146

    AW: Wie reagierten eure Freunde und Verwandten?

    Ja, breakin, so geht es mir auch mit meiner Mutter.

    Ich muß mir dann auch anhören, dass sie ja drei Kinder allein groß gezogen hat und arbeiten musste und sie hatte auch immer Streß und konnte sich nicht so gehen lassen und wo ich doch nun schon so lange Therapie mache, wieso es mir dann immer noch so schlecht geht.

    Ich vermeide es auch, darüber zu reden und ganz wenige Menschen wissen, wie es wirklich in mir aussieht. Dass es eigentlich bei mir nicht allein um Depressionen geht, weiß in meiner Familie niemand und sonst eigentlich bis auf die Leute hier im Forum nur zwei Personen.

  3. #13
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 9

    AW: Wie reagierten eure Freunde und Verwandten?

    In meiner Umgebung versteht leider niemand, was es heißt mit ADHS zu leben. Den meisten ist es egal, für die bin ich einfach nur faul und asozial. Meine Eltern z.B waren geschockt als sie erfahren haben, dass ich zu einer Therapeutin gehe. Andere haben sich drüber lustig gemacht. Verständnis gleich null.

Seite 2 von 2 Erste 12

Ähnliche Themen

  1. SOS Brauche eure Hilfe
    Von Peiper im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.10.2009, 23:56

Stichworte

Thema: Wie reagierten eure Freunde und Verwandten? im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum