Seite 2 von 5 Erste 12345 Letzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 50

Diskutiere im Thema Guter Freund geht auf Distanz - macht ein Gespräch Sinn? im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #11
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.625

    AW: Guter Freund geht auf Distanz - macht ein Gespräch Sinn?

    Das erwarte ich auch von niemandem. Ich bin sicher nicht böse, wenn sich mal jemand eine Weile nicht bei mir meldet. Ich habe es diesem Mann auch nicht übel genommen, dass er sich die letzten Monate etwas rar gemacht und mir seltener geschrieben hat als früher. Aber ich habe mich sehr auf unser erstes Treffen nach so langer Zeit gefreut und war enttäuscht über sein distanziertes Verhalten.

  2. #12
    Chaoprinzessin

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 46
    Forum-Beiträge: 12.418

    AW: Guter Freund geht auf Distanz - macht ein Gespräch Sinn?

    Hallo WeisseRose,

    Ich finde, es macht Sinn es kurz mit ihm zu klären, vor allem da er distanziert war. Dann, weisst du auch was los ist. Ihch denke, da er dich wirklich mag, kann er auch mit dich offen reden.

    Es kann wirklich sein, dass er mit sich selber viel um die Ohren hat und dich damit nicht belasten will. es kann auch sein dass er sich verändert hat, und im Bezug auf Freundschaften, andere Bedürfnissen hat. Am bestens weisst du es, wenn du ihm fragst.

    Ich hatte auch Zeiten wo ich mich von manche Menschen ein bisschen distanziert hatte, und dann wieder näher gekommen. Einfach weil ich mich entwicklet hatte.

    lg

  3. #13
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.625

    AW: Guter Freund geht auf Distanz - macht ein Gespräch Sinn?

    Ich frage mich, wann und wo ich mit ihm reden soll. Wir sehen uns ja so selten, und er will mit mir nicht einmal mehr auf ein Konzert fahren. Die Fahrt wäre eine gute Gelegenheit für so ein Gespräch. Auf den Events sind immer recht viele Leute, die wir kennen. Dann passt so ein Gespräch nicht. Ich führe solche klärenden Gespräche ungern über E-Mail, weil ich Missverständnisse vermeiden möchte. Das weiß er auch. Er kennt z. B. meine Geschichte über die unglückliche Liebe zu diesem Mann und hat mir oftmals glaubhaft versichert, dass er sich noch nie gegenüber einer anderen Person dermaßen komisch, widersprüchlich und distanziert verhalten hat. Ich habe ihm geglaubt und vertraut. Gerade bei ihm hätte ich niemals damit gerechnet.

  4. #14
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 31
    Forum-Beiträge: 67

    AW: Guter Freund geht auf Distanz - macht ein Gespräch Sinn?

    rose ich glaub du wirst aber nicht drum rumkommen mit ihm drüber zu reden. denke da brauchste für deinen seelenfrieden, geht mir genauso.

    ich neige dazu so leute erst so zu fragen "was ist denn los?" und wenn nichts kommt, fauch ich sie irgendwann an und sag "ich finds scheiße, sag mir gefälligst wenigstens warum?!" hatte vor kurzem so nen minifall der sich zum glück aufgeklärt hat.

    was konkretes kann ich dir nicht vorschlagen, vllt per email zumindest kurz zusammenfassen das dich sein verhalten irritiert und ganz gleich was dahinter steckt, du möchtest das unbedingt mit ihm klären weil es dir damit nicht gut geht.

    da ist es halt wichtig zu kucken das man keine vorwürfe einbaut (jaja muss ich erstmal selbst hinkriegen ~flöt~) und zeigt das man ganz offen für die gründe des anderen ist und das ergebnis, was auch immer am ende bei rum kommt, anstandslos akzeptieren wird. manche machen den mund nicht auf, weil sie angst vor der reaktion haben. die würd ich auf jeden fall vorweg versuchen zu tilgen.

    offen, ehrlich, verständnissvoll aber ruhig auch einen hauch fordernd. schliesslich gehts um dein seelenheil und ganz gleich was jetzt ist, wenn er dich mal gemocht hat sollte er sich doch zumindest für ein letztes klärendes gespräch zeit für dich nehmen. da war ja schliesslich mal ne verbundenheit und enge freundschaft da, selbst wenn sie weg sein sollte.

    vllt ist es was ganz blödes und banales das sich klären lässt (wie bei mir ) und am ende ist alles wieder gut. aber das erfährst du halt nur wenn du den mut hast es ein zu fordern.

    ich drück dir beide daumen.
    lg
    thren

  5. #15
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 564

    AW: Guter Freund geht auf Distanz - macht ein Gespräch Sinn?

    Hallo weisse Rose,
    ich glaube weitere Spekulationen tun dir nicht gut und führen dich nicht weiter. Wir können jetzt hier ewig raten. Aber das bringt doch zu nichts, oder ?
    Ich kann vielleicht dir nur den Tipp geben es möglichst zu "vergessen" , das braucht natürlich auch Zeit da du in die Freundschaft schon sehr viel Herzblut investierst hast oder einen letzten Versuch via Email starten in der du es vielleicht so machst wie Threnody es geschrieben hat. Kommt darauf nichts, dann musst du es notgedrungen vergessen. Aber du hast dir nichts vorzuwerfen oder zu denken du wärest der Grund. Solche Gedanken machen dich nur kaputt.
    Allein das du bist wie du bist, so viel für diese Freundschaft "gegeben" hast zeigt mir das du dir bitte nicht sagen sollst, an dir wäre was nicht in Odnung.

    Deine Bekannten, die dich nur mal zum Kino treffen finde ich allerdings wirklich bisschen merkwürdig. Ich würde mich an deiner Stelle fragen, sind die an mir interessiert oder brauchen die nur eine Begleitung ?
    Ich würde m ausgenutzt vorkommen. Aber das ist Typsache. Wenn es dir reicht ist es ja okay. Ich würde solche Bekannten aber nicht zu meinen Freunden zählen.

    Ich hoffe für dich das du bald eine Klärung bekommst .... oder versuchen es ruhen zu lassen, langsam vergessen.

    Alles Liebe für dich,
    Träumerle

  6. #16
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.625

    AW: Guter Freund geht auf Distanz - macht ein Gespräch Sinn?

    Threnody schreibt:
    ich neige dazu so leute erst so zu fragen "was ist denn los?" und wenn nichts kommt, fauch ich sie irgendwann an und sag "ich finds scheiße, sag mir gefälligst wenigstens warum?!"
    Genauso habe ich es früher auch gemacht. Mit dem Ergebnis, dass die Leute nicht reden wollten oder aggressiv wurden bzw. den Kontakt sofort abbrachen. Trotzdem habe ich ihm gerade eine Mail geschrieben… so wie du es mir vorgeschlagen hast: ohne Vorwürfe, aber mein Anliegen kurz auf den Punkt gebracht und ihm geschildert, dass es mir mit seinem Verhalten nicht gut geht bzw. dass ich verwirrt bin.

    Dieser Mann war abgesehen von meiner Familie, meiner besten Freundin und meinem besten Freund der einzige Mensch, der mir das Gefühl gab, dass ich mich jederzeit öffnen konnte, ohne einen Rückzug zu befürchten. Deshalb habe ich das Risiko auf mich genommen und diese Mail geschrieben. Jetzt kann ich nichts mehr tun.

  7. #17
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 36
    Forum-Beiträge: 86

    AW: Guter Freund geht auf Distanz - macht ein Gespräch Sinn?

    Ich druecke dir die Daumen, dass du von ihm eine ehrliche Antwort erhaelst.

    LG,
    Flo

  8. #18
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 152

    AW: Guter Freund geht auf Distanz - macht ein Gespräch Sinn?

    Ich weiß nicht aber auf mich macht dies so den Eindruck als "spüren" andere so eine Art Erwartungshaltung von dir die sie erwidern sollten. Gerade sensiblere Menschen strahlen dieses irgendwie auch stärker aus als "normale" Menschen. Und aus irgendeinem Grund fühlen sich andere deswegen irgendwie sich befangen und machen sich rar wenn sie damit nicht umgehen können was auch immer der Grund sein möge. Es könnte eine mögliche Erklärung sein. Oder er hat einfach eine Liebe gefunden und gewisse - bisher gut gelaufene Bekanntschaften" rutschen jetzt nach "hinten" oder sogar völlige Funkstille. Ich habe beides schon öfters erlebt bzw sah dies auch bei meinen Bekannten.

    Schade, aber ich befürchte mit zuviel Nachbohren erreicht man eher nichts. Einfach geschehen lassen und abwarten. Manch einer meldet sich irgendwann wieder wie der "verlorene Sohn plötzlich beim Vater" auftaucht.

    @weiße Rose: es ist manchmal leider so und spekulieren wird dir kaum weiter helfen. Schön wäre es aber doch wenn du eine Antwort bekommen würdest. Abtauchen ist nämlich auch nicht gerade schön.

  9. #19
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.625

    AW: Guter Freund geht auf Distanz - macht ein Gespräch Sinn?

    Ich finde nicht, dass man von einer überzogenen Erwartungshaltung sprechen kann, wenn ich eine Person ca. 2-3x im Jahr nach einem Treffen frage und Absagen ganz natürlich ohne Drama akzeptiere. Zu viel nachbohren werde ich bestimmt nicht. Eine Mail habe ich geschrieben. Wenn er nicht antwortet, hake ich sicher nicht mehr nach. Das habe ich in meinen 20ern gemacht und bin damit oftmals auf die Schnauze geflogen. Inzwischen bin ich viel zu stolz dafür.

    Eine Freundin hat er bereits im Sommer 2012 gefunden. Aber das ist nicht der Typ Mann, der wegen einer Beziehung seine Freundschaften vernachlässigt. Im Gegenteil, das war das Problem in seiner Ex-Beziehung, die im Sommer 2011 zerbrach. Seine Ex war extrem eifersüchtig. Er kam nach Deutschland zum Studieren, sie blieb in der Heimat. Die ersten Monate musste er jedes WE ca. 600 km mit der Bahn zu ihr fahren, weil sie ihn immer sehen wollte und keine Lust hatte, ihn in seiner Studentenbude zu besuchen. Wenn er mit dem Thema Prüfungsvorbereitung argumentierte, wurde sie eifersüchtig und drohte mit Selbstmord. Unter der Woche wollte sie auch am liebsten jeden Abend telefonieren oder schreiben. Wenn er lernen musste oder sich mit Freunden treffen wollte, machte sie ihm jedes Mal eine heftige Szene. Der Mann ist absolut treu, aber irgendwann hatte er einfach keine Kraft mehr und beendete diese Beziehung.

    Ich freute mich sehr für ihn, als er mir von seiner damals neuen Freundin erzählte, die ihn nicht so sehr eingeengte wie die Ex und ihm sämtliche Freiheiten ließ. Deshalb glaube ich nicht, dass es daran liegt.
    Geändert von WeißeRose (19.12.2013 um 19:41 Uhr)

  10. #20
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.625

    AW: Guter Freund geht auf Distanz - macht ein Gespräch Sinn?

    @Träumerle78: In Bezug auf meine beiden Kino-Bekanntschaften gebe ich dir Recht. Sie wollten mit mir ins Kino oder Theater gehen, und das war´s. Also sind sie für mich auch nur gute Bekannte und sonst nichts.

    Aber jetzt mal ehrlich, könnt Ihr alle wirklich Freundschaften ohne auch nur den leistesten Anflug von Erwartungen fühlen? Kann ich mir ehrlich gesagt nicht vorstellen. Jeder Mensch hat doch seine eigenen Vorstellungen von einer Freundschaft, oder nicht? Ich habe wie gesagt nur sehr wenige Freunde, die mich seit Jahren schätzen und ich sie auch. Sie haben wenig Zeit und wohnen nicht in meiner unmittelbaren Nähe. Deshalb sehen wir uns auch entsprechend selten, aber ich spüre, dass sie mich genauso sehr mögen wie ich sie auch. Und das ist schön.

    Ansonsten tut sich aber nichts bei mir. Ich kenne sehr viele Leute, mit denen ich mich prima verstehe. Aber die Treffen kommen nur zufällig zustande, ich bin so gut wie nie verabredet. Schon seit Jahren wünsche ich mir, auch mal wieder auf einen Geburtstag außerhalb der Verwandtschaft eingeladen zu werden oder Silvester mit anderen Menschen zu verbringen. Ich fände es auch schön, mal wieder Besuch zu bekommen. Aber wenn die Leute weder aktiv werden noch auf meine Vorschläge eingehen, dann werde ich irgendwann auch traurig und finde das nur menschlich. Ich dränge mich keinem auf und setze niemanden unter Druck. Wenn jemand "Nein" sagt, mache ich kein Theater und akzeptiere das. Ich wünsche mir nichts anderes als das, was die anderen Leute in meinem Umfeld auch haben. Wie soll ich denn andere Leute näher kennenlernen, wenn sie alle konkreten Verabredungen mit mir ausschlagen? Ich bin froh, dass ich so einen zeitaufwändigen Job habe. Sonst würde ich viel zu viel nachdenken und wäre ganz schön frustriert.

Seite 2 von 5 Erste 12345 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Macht es Sinn
    Von Dweg85 im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 14.03.2013, 23:22
  2. Macht das alles Sinn?
    Von lan85 im Forum Angehörige von Erwachsenen mit ADS/ADHS
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 9.08.2012, 00:26
  3. Macht eine Höchstsdosis MPH wirklich Sinn?
    Von All Alone im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 1.11.2010, 21:58

Stichworte

Thema: Guter Freund geht auf Distanz - macht ein Gespräch Sinn? im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum