Seite 2 von 2 Erste 12
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 20

Diskutiere im Thema Führerschein machen mit ADS (Träumersymptom)? Hilfe! im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #11
    lostinthoughts

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 69

    AW: Führerschein machen mit ADS (Träumersymptom)? Hilfe!

    chaprincess schreibt:
    (Übrigens lebe ich mittlerweile wieder in Berlin, muss mal meine Ortsangabe ändern.) .
    Achso, na dann haben wir ja was gemeinsam, ich habe auch in Berlin meinen Führerschein gemacht. Musste in meiner Prüfung über den Ku-damm fahren mit Baustellen zur Rush-Hour, das war für mich der reine Horror.

    Übrigens, mir ist aufgefallen, dass du dir sehr viele Gedanken machst, was die anderen denken. Ob dein Fahrlehrer beleidigt ist, wenn du wechselst, oder sauer, wenn du zu viele Fragen stellst. Ich kann dich verstehen, denn ich bin auch so, aber langsam langsam lerne ich, mich nicht mehr sosehr darum zu kümmern, was andere denken.
    Dein Fahrlehrer wird dafür bezahlt, dass er dich unterrichtet, da darfst du ihm so viele Fragen stellen und so viele Fehler machen wie du willst. Und wenn er dann dumm reagiert, dann ist er nicht professionell und dann solltest du wechseln.
    Geändert von Bavepeco (16.12.2013 um 00:30 Uhr)

  2. #12
    N o r d f r a u

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 62
    Forum-Beiträge: 8.213

    AW: Führerschein machen mit ADS (Träumersymptom)? Hilfe!

    Also, den Führerschein habe ich, aber so richtig Spaß am Autofahren habe ich nie bekommen, obwohl ich gleich
    am Anfang in England in Urlaub war und da munter drauf losgefahren bin. Aber nie bin ich in die Phase gekommen,
    wo man sicher fährt. Mir sind einfach zu viele Autos unterwegs. Und mein Mann fähr einfach super.

    Meinen Fahrlehrer damals habe ich übrigens gehasst, weil er mein Geträume nicht verstanden hat.
    Eigentlich sollten Fahrlehrer ausgebildet werden, ADHS zu erkennen, aber sie freuen sich wahrscheinlich zu sehr
    drüber, dass die "Transusen" so viele Stunden nehmen müssen.

    Sobald ich es mir mal wieder leisten kann, nehme ich ein paar Fahrstunden, bei meinem Mann ist es mir einfach
    zu peinich, obwohl er sehr einfühlsam ist.

  3. #13
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 92

    AW: Führerschein machen mit ADS (Träumersymptom)? Hilfe!

    Bavepeco schreibt:
    wenn ich z.B. auf einer großen Straße die Spur wechseln will oder an einer unübersichtlichen Kreuzung abbiegen und da gibt es tausend Autos, wenig Abstand, ich muss auf die Autos hinter mir achten und neben mir und es gibt Radfahrer und Busse und Fußgänger, die über die Straße sprinten etc. Das ist für mich Stress pur. Kann man sich daran gewöhnen?
    Das ist für alle stressig. Desto öfter man in der Stadt fährt, desto besser wird es. Aber Stress ist das immer. Wenn man eine Kreuzung sehr gut kennt, wird es da auch besser.

  4. #14
    Plaudertasche

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 1.112

    AW: Führerschein machen mit ADS (Träumersymptom)? Hilfe!

    Hi chaprincess

    Ja der liebe Führerschein... was habe ich mich abgemüht und Fahrstunde um Fahrstunde privat und bei einem Lehrer genommen bis ich endlich nach dem 4. Anlauf durch die Prüfung kam. Bei mir kam zu den üblichen Problemen mit dem Multitasking: Innenspiegel, Aussenspiegel, Seitenblick, ups in den zweiten Gang runter schalten noch die Prüfungsangst hinzu. Zu diesem Zeitpunkt wusste ich noch nix von meiner ADHS und ich dachte einfach ich sei zu doof dazu. Heute weiss ich, dass es mit ADHS einfach sehr schwierig ist, weil man sich sehr schlecht auf mehrere Sachen gleichzeitig konzentrieren kann. Schwierig, aber nicht unmöglich. Suche Dir einen Fahrleher, der mehr Geduld mitbringt und richtig mit Dir übt. Mein letzter Fahrlehrer liess mich eine Strecke so oft in einer Unterrichtsstunde fahren, bis ich alle Stellen perfekt gemeistert hatte. Sowas hat mir sehr geholfen Sicherheit zu bekommen.

    Viel Erfolg und Durchhaltevermögen!

    Narya

  5. #15
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 65

    AW: Führerschein machen mit ADS (Träumersymptom)? Hilfe!

    Hei,

    Ich kann den Automatik Führerschein empfehlen. Bei mir klappte das Schalten in den Kurven nicht, da konnte ich alles 3 nicht zusammen im Kopf "verbinden" und hatte einen hysterischen Fahrlehrer neben mir. Hab dann die Fahrschule gewechselt und bin auf Automatik umgestiegen. Prüfung bestanden! Auch in den Kurven!

    LG

  6. #16
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.625

    AW: Führerschein machen mit ADS (Träumersymptom)? Hilfe!

    AnnaArendel schreibt:
    Da hilft nur Routine.
    Da muss ich doch gleich widersprechen.

    Meine Führerschein-Karriere:

    1. Versuch mit 17: Theorieprüfung im ersten Anlauf geschafft, 62 Fahrstunden, große Probleme, bei der Fahrprüfung 2x durchgerasselt und als klassischer Fall für den Idiotentest bezeichnet… hab´ dann aufgegeben.

    2. Versuch mit 26: Theorie wieder auf Anhieb geschafft, über ein Jahr Fahrpraxis mit ca. 86 Fahrstunden, bei der Fahrprüfung 3x durchgerasselt und beim 4. Versuch endlich bestanden

    Anschließend bin ich einige Male in Begleitung meines Vaters mit seinem Auto gefahren. Er ist jedes Mal ausgetickt vor Wut und hat mich heftig beschimpft. Ich kann mich nicht immer auf mehrere Dinge gleichzeitig konzentrieren, bei mir muss man immer mit einem Fehler rechnen, wenn ich eine Sekunde mit den Gedanken abschweife. Habe dann die Fahrerei komplett aufgegeben und fühle mich wohl ohne Auto.

    An der Gangschaltung lag es bei mir übrigens nicht, ich hätte auch mit Automatik Probleme beim Fahren gehabt.

    Mein Tipp an alle, die ein ähnliches Problem haben: Zieht in einen Ort, in dem ihr nicht auf ein Auto angewiesen seid… Bahnhof und Einkaufsmöglichkeiten sollten einigermaßen in der Nähe sein. Das funktioniert gut .

  7. #17
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 82

    AW: Führerschein machen mit ADS (Träumersymptom)? Hilfe!

    Ich kannte das auch aus der FSZeit.
    Habe immer Gingium Tabletten genommen und ein Redbull getrunken, dann ging alles.

    Teste es mal, bei mir hats geklappt.
    Wenn du wieder deine Tabletten bekommst, denk an die Bescheinigung, dass du mit BTM autofahren darfst.
    Einfach machen, die Meisten brauchen eh um die 30-40 Std inoffiziell

    Ich hatte auch sehr Angst, dass ich es nicht schafft.

    Fast 1 Jahr gebraucht um zur Theorieprüfung zu gehen, da Prüfungsangst.

    Dann sofort geschafft und bestimmt um die 40 Fahrstunden.

    Aber die Prüfung natürlich auch auf Anhieb geschafft. (ungewöhnlich für mich)

    Naja dann ein mal alleine gefahren, wurde nur angehubt.

    Dann sollte ich mein Vater mit seinem nagelneuen und total überteuerten und rentnermäßigen Familienheiligtum alias "CL 500" zu einer Besichtigung 60 Kilometer entfernt fahren (er wollte glaube ich stolz seinen Kollegen zeigen, dass ich nun alleine fahren kann) und was war ?

    Eine Straße von zuhause entfernt zu weit rechts gefahren und mit dem Reifen gegen den Bordstein geschliffen, seitdem fährt er nicht mehr mit mir, bin danach 4 Monate nicht gefahren.

    Nun eigenes Auto geholt, bald ist es gebaut.
    Also du musst dich immer konzentrieren, insb. wenn du dir sicher bist an einer Stelle, sonst kanns teuer werden (Tipp für später).

    Du schaffst das schon mit dem Führerschein.
    Geändert von Yuhu (11.02.2014 um 19:47 Uhr)

  8. #18
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 214

    AW: Führerschein machen mit ADS (Träumersymptom)? Hilfe!

    Hey Baileys-19, ja ich überlege das auch mit dem Automatikführerschein. Das Schalten in Kurven, herrje ja, ich werde es wohl auch nie hinbekommen ) Habe heute mit meinem Fahrlehrer gesprochen und er sagte dass es prinzipiell möglich wäre, er mir aber davon abrät, blabla, ist mir aber egal, wenn ich es so möchte, dann mache ich es so. Bei uns in Berlin gibt es aber einen günstigen Autoverleih, und ich fürchte die Autos dort haben alle Schaltung. Und da ich ab und zu auch mal nen Sprinter fahren möchte zum Umziehen, (ich ziehe oft um und gehe oft ins Ausland, brauche ich wohl den Schaltführerschein. Ich glaube die "Großen" haben alle kein Automatik oder?

    @Yuhu, was sind Gingium Tabletten? Etwas mit Ginseng? (Das erhöht ja die geistige Leistungskraft und Konzentration). Und Red bull hatte ich auch als Geistesblitz letzte Woche, habe sogar zwei getrunken, hat aber leider nichts geholfen. Sonst IMMER ein Wundermittel, wenn sonst gar nichts mehr geht, auch nicht mehr Kaffee

    Bekomme kein Ritalin mehr, das hilft bei mir null. Obwohl ich schonmal dran gedacht habe ob ich ein paar der alten Tabletten die bei mir noch rumliegen, dazu ausprobiere Wo bekomme ich die Bescheinigung?

    Danke, ich hoffe sehr dass ich das schaffe! 30 Stunden hatte ich schon mindestens!

  9. #19
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Alter: 43
    Forum-Beiträge: 103

    AW: Führerschein machen mit ADS (Träumersymptom)? Hilfe!

    Den Führerschein zu machen war für mich kein großes Problem! Liegt wohl auch am gesteigerten Interesse an Autos
    Hab ´92 Klasse 3 und 1 (Auto - 7,5 Tonner und Motorrad) gemacht und 2000 wieder A, B und E (fahre sehr gerne Mopped ;-) )

    Lerne lieber das Schalten! Wenn Du auf Automatik die Prüfung fährst, darfst Du keinen Schaltwagen mehr fahren!
    Und ich finde, daß Beste IST Stadtverkehr ;-) da ging meine erste Fahrstunde hin! Gleich ab nach Hannover mitten rein. Mein Fahrlehrer hat das sogar von mir erwartet :O

    Der FL (Fahrlehrer) muß Dich in Ruhe deine Fahrstunden absolvieren lassen, bis Du sicher genug für die Prüfung bist.

    Im Allgemeinen bin ich der Meinung, egal WO man wohnt: einen Führerschein sollte man dennoch haben! Der is was persönliches und man ist nicht abhängig von Anderen ;-)
    Viele Bremer sagen: ich brauche keinen Führerschein! Ich wohne in Bremen!

    Kein Auto ok! Aber keinen Führerschein - is quatsch wie ich finde.

    Nebenbei - ich fahre sehr gerne Automaten ;-) selbst habe ich einen Schalter.

  10. #20
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 236

    AW: Führerschein machen mit ADS (Träumersymptom)? Hilfe!

    Ich habe meinen Führerschein in einer Kleinstadt mit etwa 6000 Einwohnern + Umland gemacht. Ich denke, dass ich den Führerschein in einer Großstadt nicht geschafft hätte. In dieser Kleinstadt gibt es übrigens keine Straßen mit mehreren Spuren in einer Richtung. Mein Fahrlehrer war nicht aus der Ruhe zu bringen.

    In den ersten 2-3 Jahren nach dem Führerschein hatte ich Angst vorm Autofahren. Ich hatte und habe Probleme mit den Kreuzungen, weil ich nicht richtig einschätzen kann, ob ich losfahren kann oder nicht. Ebenso wenn es aus mindestens 3 Richtungen etwas zu beachten gibt. Inzwischen ist es schon etwas besser geworden, aber bei unübersichtlichen Kreuzungen oder beim Auffahren auf eine Bundesstraße habe ich immer noch meine Probleme, ganz besonders wenn ich die Strecke nicht kenne. Ich traue mich immer noch nicht in Großstädte, außer wenn jemand mitfährt, der mich lotzt. (habe aber selbst kein Auto).
    In den ersten Jahen nach dem ich den Führerschein hatte, ist häufig jemand aus meiner Familie mitgefahren. In den ersten Monaten bin ich mit meinem Vater nur wegen des Autofahrens ein paar Runden gefahren und er zeigte Verständnis.
    Mir wurde mitgeteilt, dass ich in den ersten 2-3 Jahren total fürchterlich gefahren sein soll (bin ebenfalls recht langsam gefahren sonst wäre es noch schlimmer gewesen). Bei bekannten Strecken ist es inzwischen besser geworden.

    Mein Tipp wäre: sich zu Beginn etwas Einfaches aussuchen (z.B. Fahrschule im ländlichen Gebiet), die bisherige Stufe sehr viel Üben und sich Schritt für Schritt komplizierteren Situationen nähern.
    Allerdings denke ich, dass für einige ADSler ab einem gewissen Level trotz viel Übung Schluss ist. Es kommt auch darauf an, wie stark und in welcher Weise ADS ausgeprägt ist. Für ganz schlimme Fälle könnte eventuell sogar schon ganz am Anfang Schluss sein.

Seite 2 von 2 Erste 12

Ähnliche Themen

  1. Habt Ihr einen Führerschein?
    Von maedelmerlin im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 93
    Letzter Beitrag: 5.08.2013, 16:41
  2. adhs und führerschein
    Von Denniferro79 im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 8.05.2013, 17:32
  3. Was machen wenn man nichts mehr machen kann?
    Von Chokmah im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 13.01.2013, 18:47
  4. Führerschein
    Von berli64 im Forum Angehörige von Erwachsenen mit ADS/ADHS
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 21.10.2012, 19:15

Stichworte

Thema: Führerschein machen mit ADS (Träumersymptom)? Hilfe! im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum