Seite 1 von 2 12 Letzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 13

Diskutiere im Thema Das sind doch zwei verschiedene Krankheiten!! Oder etwa doch nicht???? im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #1
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 30

    Das sind doch zwei verschiedene Krankheiten!! Oder etwa doch nicht????

    Hallo zusammen

    Ich habe mal woanders von meinem Problem erzählt, in dem ich gesagt habe, dass ich sehr stark verträumt bin. Ich hab gesagt, dass ich jeden
    Tag Gespräche im Kopf laufen lasse (also fiktive Gespräche). Hab extra erwähnt, dass es sich nicht um Selbstgespräche handelt !!! Ich hab gesagt, dass ich ein unter sehr großem Kopfkino "leide". Ich führe praktisch Unterhaltungen im Kopf. Die Folge durch diese Starke Verträumtheit (so nenne ich dieses Problem, was ich gerade beschrieben habe) sind halt eben die Konzentrationsprobleme..ich träume egal zu welcher Situation vor mich hin..--> Bin unkonzentriert...
    Ich habe absichtlich nicht den Begriff ADS erwähnt und wollt mal sehen, was mir geantwortet wird..

    Und dann habe ich sehr oft, als Antwort bekommen, dass ich wahrscheinlich unter Schizophrenie leide..

    Ich hatt nur gedacht...was???? Ich höre doch keine Stimmen bzw. sehe keine Personen (Halluzinationen) vor mir!!!

    Das sind doch absolut zwei völlig verschiedene Krankheiten...Oder etwa nicht???

    Auserdem..passt über die Antwort "Schizophrenie" zu dem was ich erzählt habe??

    Bin mal gespannt was ihr dazu sagt!!

  2. #2
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.439

    AW: Das sind doch zwei verschiedene Krankheiten!! Oder etwa doch nicht????

    wem hast du das erzählt und solche antworten bekommen?

    natürlich sind schizo und ads verschiedene störungen. aber wenn sich jemand nicht auskennt und du was von gesprächen im kopf erzählst, klingt das für jemanden der sich mit ads nicht auskennt, jedoch schon mal was von schizo gehört hat, vielleicht wie stimmen im kopf. wenn die dann auch noch so vordergründig sind, dass du dich nicht konzentrieren kannst....

    da sieht man aber wieder wie wichtig es ist, details zu erfassen.


    lg
    mel

  3. #3
    Stefanus

    Gast

    AW: Das sind doch zwei verschiedene Krankheiten!! Oder etwa doch nicht????

    Wäre echt interessant wer das bei dir so zur Aussprache gebracht hat. Wenn du wirklich nur das zu den wohlmöglichen "Fachpersonen" gesagt hast, dann können sie definitiv keine Schitzophrenie diagnostizieren. Eine Schitzophrenie trennt sich schon sehr deutlich von einem ADS. Hängt dann jedoch auch immer noch von der Phase der Schitzophrenie ab, wie stark die Symptome vorhanden sind bzw. welchen auftreten.
    Nach deiner Schilderung klingt es für mich viel mehr nach einem normalen ADS ohne Hyperaktivität. Mal eben aus der Hand Schitzophrenie bzw. ADS zu diagnostizieren ist nahezu unmöglich.

  4. #4
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Alter: 34
    Forum-Beiträge: 1.197

    AW: Das sind doch zwei verschiedene Krankheiten!! Oder etwa doch nicht????

    Viele Menschen kennen sich mit solchen Krankheiten gar nicht aus bzw was das alles bedeutet und schreiben nur wirres Zeug und verwechseln mit Stimmen hören und Kopfkino. Mein Bruder hatte Schizophrenie und sowas ist echt nicht lustig.

    Lass dir da mal keinen Floh ins Ohr setzen. Du solltest auch nicht in anderen Foren über sowas schreiben, sowas hab ich auch schon gemacht und die leiten meist immer nur das von sich selbst ab, was die haben oder was sie mal gehört haben. Ein Arzt kann da mehr helfen Mach dir da mal keine Gedanken über solch Gerüchte.


    lg susi

  5. #5
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 30

    AW: Das sind doch zwei verschiedene Krankheiten!! Oder etwa doch nicht????

    Hallo zusammen

    also ich habe das was ich hier geschrieben habe in einem anderen Forum gefragt (Noch bevor ich hier einen Account hatte). Muss aber auch sagen, dass dieses Forum nicht's direktes mit Krankheiten zu tun hat...Also eher so ein Forum, in dem man alle möglichen Fragen stellt.

    Also von einem Fachmann wurde mir das nicht gesagt, dass es sich bei mir dann um Schizophrenie handelt.

    Wenn ich euch richtig verstanden habe, klingt es doch nach ganz normalen ADS.. Richtig?

  6. #6
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.439

    AW: Das sind doch zwei verschiedene Krankheiten!! Oder etwa doch nicht????

    dann sind solche antworten doch kein wunder und nicht ernst zu nehmen.
    mach dir doch wegen unqualifizierter äußerungen nicht solche gedanken.
    stimmen im kopf und schizo sind mittlerweile allgemein bekannt. wundert mich also nicht, dass da solche assoziationen gemacht werden von leuten, die es ja auch nicht besser wissen können.

    du hast doch eine ads-diagnose. mach dich doch wegen geschwafel nicht kirre.

    lg
    mel

  7. #7
    lostinthoughts

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 69

    AW: Das sind doch zwei verschiedene Krankheiten!! Oder etwa doch nicht????

    Hallo Unlucky, mir geht es genau so wie dir, ich führe die ganze Zeit Gespräche im Kopf. Das ist ganz einfach meine Art nachzudenken.
    Und weil mein Hirn eben auf diese Art hyperaktiv ist, kann ich mich auf nichts konzentrieren. Das ist ADS.
    Mit Schizophrenie hat das nichts zu tun.

    Da sieht man mal, wie wenig Ahnung viele Leute haben und dennoch ihren Senf dazugeben.

  8. #8
    asdf23

    Gast

    AW: Das sind doch zwei verschiedene Krankheiten!! Oder etwa doch nicht????

    Unlucky schreibt:
    Hallo zusammen

    also ich habe das was ich hier geschrieben habe in einem anderen Forum gefragt (Noch bevor ich hier einen Account hatte). Muss aber auch sagen, dass dieses Forum nicht's direktes mit Krankheiten zu tun hat...Also eher so ein Forum, in dem man alle möglichen Fragen stellt.

    Also von einem Fachmann wurde mir das nicht gesagt, dass es sich bei mir dann um Schizophrenie handelt.

    Wenn ich euch richtig verstanden habe, klingt es doch nach ganz normalen ADS.. Richtig?
    Schizophrenie... Ne. Schizophrenie zeichnet sich durch Symptome wie Wahnvorstellungen oder Persönlichkeitsveränderungen aus. Wenn du sagst, dass du schon immer so denkst und darüber hinaus weißt, dass die Gespräche fiktiv und nicht real sind, brauchst du dir deshalb wohl keine Sorgen machen.

    ABER: Wenn du denkst, dass du Hilfe brauchst - gehe zu einem ausgebildeten Fachmann. Der kann dann eine vernünftige Diagnose stellen.

  9. #9
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 28
    Forum-Beiträge: 52

    AW: Das sind doch zwei verschiedene Krankheiten!! Oder etwa doch nicht????

    Die meisten Leute haben wirklich keine Ahnung und labern nur das nach was sie mal irgendwo gehört haben ohne die Richtigkeit zu überprüfen.

    Vor allem folgende 2 Krankheiten werden oft fälschlich missbraucht:

    Schizophrenie: Wenn von Menschen mit mehreren Persönlichkeiten gesprochen wird, meinen die Unwissenden es wäre Schizophrenie. Da gibt es auch dieses T-Shirt wo vorne drauf steht "Ich bin nicht schizophren" und hinten steht dann "ich auch nicht" drauf. Die passende Störung dazu ist aber die multiple Persönlichkeitsstörung.

    ADHS: Wenn ein Mensch übermäßig nach Aufmerksamkeit sucht bzw. sich in den Mittelpunkt drängt, wird solchen Menschen ADHS nachgesagt. Was natürlich völliger Blödsinn ist.

  10. #10
    Chaoprinzessin

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 46
    Forum-Beiträge: 12.457

    AW: Das sind doch zwei verschiedene Krankheiten!! Oder etwa doch nicht????

    Hallo Unlucky,

    Solche bemerkung sind wirklich nicht ernst zu nehmen. Ich habe gemerkt dass oft Leute die sich der Klappe gross aufreissen, die grössten Blödsinn sagen.

    Ich habe auch eine Haufen Blödsinn in mein Leben gehört und dadurch gelernt dass schweigen um sich zu schützen etwas nicht schlecht ist.

    Was du beschreibst, gehört wohl zu ADS, aber eben, vielen wissen gar nicht was ADS ist...

    lg

Seite 1 von 2 12 Letzte

Ähnliche Themen

  1. warum ist man der meinung die ANDEREN sind chaotisch und man selbst doch nicht??
    Von nadine121980 im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 21.11.2012, 21:49
  2. Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 10.06.2012, 15:48
  3. Disziplin ist Gift!..oder doch nicht?
    Von shinigami2k im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 6.01.2012, 20:53
  4. alles unsicher! oder doch nicht??
    Von Evermind im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 17.06.2011, 16:09

Stichworte

Thema: Das sind doch zwei verschiedene Krankheiten!! Oder etwa doch nicht???? im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum