Seite 1 von 4 1234 Letzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 33

Diskutiere im Thema Heilkräuter und Tee bei ADHS / ADS im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #1
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztl. Diagnose erst als Erwachsener
    Alter: 41
    Forum-Beiträge: 59

    Frage Heilkräuter und Tee bei ADHS / ADS

    ich lese grad wieder mal ein Thom Hartmann Buch (ADHS als Chanche Begreifen) und der ist auch ein ADS'ler und schreibt er nimmt eine Mischung aus gleichen Teilen:
    - grünen Gunpowdertee
    - Johanniskraut (Hypericum
    - Yerba Mate
    davon 1/4 Teelöffel auf eine große Tasse kochendes Wasser.
    Das trinkt er schluckweise über den ganzen tag.
    (Seite 172)

    ich habs noch nicht ausprobiert aber mir das ganze schon gekauft und angemischt ... nun schaue ich ob ich mir noch nen Mate-Gefäß online bestelle ...

    zu Mate Tee solte man wisse nnicht mit heißerem Wasser als 80% Übergiesen sonst wirds bitter ...

    Thom Hartmann bezeichnet Mate als Ritalin der Natur ...

    was ich aus obriger Mischung ersehen kann mit bisschen Recherche ist Kofeein in Mengen ...
    Der grüne tee hat gut kofeein
    Mate auch und paar andere sachen wie Vitamine usw.
    und Johaniskraut ist auch gut für die Stimmung und hat glaub auch Koffein ...

    ABER VORSICHT: Johanniskraut nicht in Kombination mit MAO Hemmer die in allen möglichen antideprisivas drin sind und nicht in Kombination mit SSRI-Hemmer verwenden !!!!

    falls Du dies mal ausprobieren willst, das gibt es recht günstig online oder auf dem Wochenmarkt zu kaufen...

    hab je 100 gram von den tees für je ca. 2,20 Eur bekommen also insgesamt 300 gram mischung für ca. 7 Eur ... auf dem Wochenmarkt

    von der wirklichen Dosierung kann ich nix zu sagen waber ich werde das irgendwann mal getestet haben ( ein Mate gefäss muss man auch ca. 3 Tage voerbereiten vor dem ersten trinken ... na ja mal schauen evt. nehm ich auch noch ne normale teetasse und giess es auf ...)
    Geändert von magikyr (14.11.2009 um 11:05 Uhr)

  2. #2
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 43
    Forum-Beiträge: 380

    AW: Gleich Explodiere Ich ... wie soll das nur weiter gehn ?

    ja,mit den dingen hab ich auch meine guten, erkenntnis reichen erfahrungen gemacht.
    viele unterschätzen die möglich guten auswirkungen der vielzähligen einfachen naturprodukte mit ihren auswirkungen.
    die guten kräuter,pflänzchen und co. die mutter erde so hergibt.

    heute kaufe ich meinen tee nur noch total solide im ortsansässigem teeladen.

    das war aber mal anders.....
    ich hatte einen sehr guten freund.der war der absolute experte auf dem gebiet.
    über ein jahr,wohnte ich bei diesem. er war etwas merkwürdig und nicht ganz gesellschaftskonform.aber er hatte durchblick und total ahnung von allen naturprodukten.
    das leben mit ihm und bei ihm,war total entspannt und gemütlich. jeden tag gab es mehrmals eine sehr wirklich tolle mischung, aus seiner eigenen angebauten, häuslichen plantage.immer stand ein toller,sehr dekorativ ansprechender tee oder sonst was,auf dem herd. oder auf einer flamme.meistens ein sehr leckerer grüner.
    nur manchmal überkam es ihn und er bräute eine nicht so gaumenfreudige mischung. mit einer hohen menge von milch oder sahne. er sagte,es wäre wichtig wegen dem fett.dieses würde die inhaltsstoffe besser lösen.
    auch sollte es sehr heiß zubereitet werden.gegensätzlich der zubereitung von normal grünem tee. diesen besser etwas abgekühlt zubereiten und nur ganz kurz ziehen lassen.(wird sonst bitter,kleiner tip ).
    .
    natura lebe hoch !! was tut man nicht alles für die gesundheit und
    das wohlbefinden.

    nicht unerwähnt, in diesem kontext,möchte ich die naturelle bereicherung,die ich aufgrund meines natura-öko-freunds noch außerhalb vieler tee´s machen durfte,lassen.
    er war auch zudem noch ein experte im kochen und was nahrungsmittel betraf.
    die gesamte pilzkunde, oblag ihm auch noch.
    er zauberte ab und an, die allerdollsten pilzgerichte.
    ich weiß nicht mehr, wie all die pilzchen hießen.auch weiß ich nicht mehr,wann die erntezeit ist. nur das er ein bis zwei mal im jahr auf pilzsuche gegangen ist. auch hat er immer nur wenige gefunden. aber dafür wirklich,
    ganz besondere.
    gelegentlich,wenn die ausbeute zu gering war, hat er auch welche gekauft. dann aus dem ausland. ich kann mich nicht mehr so richtig erinnern,wie die alle hießen und von wo die kamen. ich glaube nur noch zu wissen, dass diese aus der ferne, irgendwo südwestlich der usa kamen.auch erinnere ich mich noch an das aussehen. klein waren die und hatten so einen weißen punkt oben auf dem kopf.
    und die waren natürlich klasse !
    eine total wirkliche delikatesse !
    nun eben, etwas ganz besonderes.



    heute ist mir nach dem grünen tee,der weiße am liebsten.
    der ja genau genommen, eigentlich auch ein grüner ist.
    es ist der : "jasmintee" !
    (ist aber sehr teuer,der gute.)

    mein resümee : die doch so einfache natur,hat schon erstaunlich viel zu bieten.

    don´t drink and drive !------- drink tee and feel......... !




    -




    -


    -

  3. #3
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztl. Diagnose erst als Erwachsener
    Alter: 41
    Forum-Beiträge: 59

    AW: Gleich Explodiere Ich ... wie soll das nur weiter gehn ?

    oh ja jasmintee lieb ich auch ...
    ich hab ein jahr mit einem Türken zusammengearbeitet der hatte einen 200$/kg Jasmintee (als Kugeln)

    der ist echt genial... 2 Kugeln auf einen Liter und lange ziehen lassen ...

    werde mir in absehbarer zeit die orginal Mate gefässe kaufen und bisschen MAte trinken ... bin mir nur noch unsicher ob ich die Mischung des Tees da den ganzen tag mit drinstehen lassen soll (wegen den grüntee)

    habe seite iniger zeit angefangen über diverse kräuter zu recherieren und da gibts echt ganz nette dinge die als tee verwendbar sind denk ich ... rauchen tu ich ja seit 3 jahren nicht mehr ...

    habe mir guana, kolanuss und andere pusher schon auf lager gelegt ... auch ein paar leckere teemischungen mit lapatcho, guana, Helmkraut, usw.
    (helmkraut wie wirkt das auf ADS? das soll doch runterhollen pusht das uns ? werds irgendwann mal als tee testen.)

    ich denke das man schon alternativen zu Medikamenten finden kann über Tee's nur erstmal finden ...

    ich bin grad am mph einstellen/nehmen/testen ... werd daneben vorsichtig sein müssen nicht zu arg zu pushen ...

  4. #4
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 43
    Forum-Beiträge: 380

    AW: Gleich Explodiere Ich ... wie soll das nur weiter gehn ?

    ach ja,

    vorsicht ist immer gut !

    schade,dass ich dir nicht mal eben von meinem teegemisch was
    kredenzen kann.
    da muß sich das i-net noch weiterentwickeln..........

    wirklich schade.......................

    so als alternative.....


    -


    dennoch, heilpflänzliche grüße !

    -

    -
    -

  5. #5
    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 46
    Forum-Beiträge: 56

    AW: Gleich Explodiere Ich ... wie soll das nur weiter gehn ?

    ... wo ihr gerade die Tees so hervorlobt, habe ich auch noch einen den sogenannten Mormonentee. Er wird aus der Familie der Ephedraceae - Meerträubelgewächse.
    Dieser Tee / Pflanze hat die Wirkungsweise von Amphetaminen, denn in ihr sind Ephedrin, sowie Norephedrin und N-Methylephedrin enthalten.
    Dies hat eine anregend, antitussiv, antiviral, appetithemmend, blutdrucksteigernd, bronchienerweiternd, gefäßverengend, harntreibend, hustenlindernd, kreislaufanregend, schweißtreibend und stimulierend.
    Seit 2006 unterliegen Ephedra-Arten der Verschreibungspflicht. Daher ist jeglicher medizinischer Gebrauch, die Verwendung als Droge sowie die Verwendung als Nahrungsmittel oder Nahrungsmittelzusatz nicht zu lässig aber nicht ausgeschlossen, wenn es von einem Arzt auf Rezept verschrieben wird. Zu Risiken und Nebenwirkungen informiert er auch. Diese Pflanze sieht übrigens sehr schön aus, deshalb hat sie einen hohen Zierwert und macht sich sehr gut auf tristen Fensterbänken. Ist bis - 10 Grad winterfest.

    LG
    ADEHS

  6. #6
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztl. Diagnose erst als Erwachsener
    Alter: 41
    Forum-Beiträge: 59

    AW: Gleich Explodiere Ich ... wie soll das nur weiter gehn ?

    hmm mormonentee hab ich schon mal gehört aber nicht so weiter informiert ... hört sich echt interessant an ... ist der auf dem Wochenmarkt erhältlich ?

    leider nicht mit details bei feenkraut gelistet (übrigens ne super seite)
    nur manche wird es abschrecken wenn die inhalte immer als droge gelistet sind ... selbst bei frauenmanteltee heist es droge: die blätter

    ich hab gestern von der teemischung johanniskraut/ gunpowder/ Mate probiert:
    hab auf ne große tasse 1/2 teelöffel der mischung und habs 15 Minuten ziehen lassen ... aber vor aufgiesen darauf geachtet mit teetherometer das 80% nicht überschritten sind ...

    ich glaube ich habe eine wirkung spüren können .. .hatte aber noch mph intus aber mir kamm die Wirkung verstärkter vor. hab aber die tasse innerhalb einer stunde gedrunken ... hab nebenher hier forum gelesen und auch mal vergessen das da noch ne tasse steht halt immer ab und wann nen schluck genommen ... hatte auch bisschen Honig rein. (normalerweise trinke ich tees pur ohne zucker)

    aber mormonentee werd ich mal schauen ob ich den herbekomme danke für tip

    edit: ich frag mich ob man ne teemischung fabrizieren kann mit 10 verschiedenen kräutern das dann relativ perfekt wirkt ...

    edit2:
    das gibts auch legal zu kaufen und ist in manchen spezielen teemischungen drin (hab das auch als Pulfer mal gekauft:
    Guarana ist eine der Pflanzen mit dem höchsten Coffein-Anteil (bis 6%). Ausserdem enthält sie die Purinderivate Theobromin und Theophyllin. Daneben auch noch bis 12% Gerbstoffe hauptsächlich Proanthocyanidine. Ausserdem ca. 6% Catechin und 3% Epicatechin.
    Geändert von magikyr (15.11.2009 um 12:29 Uhr)

  7. #7
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 3.120

    AW: Gleich Explodiere Ich ... wie soll das nur weiter gehn ?

    Hallo

    von dem Wort Droge, darf man sich nicht verunsichern lassen

    Droge - Ursprünglich ist das die Bezeichnung für getrocknete Arzneipflanzen...nicht mehr und nicht weniger

    das Problem ist umgangsprachlich werden unter Drogen, Substanzen damit gemeint ,deren Konsum zu Abhängigkeit führen kann ( Cannabis,Cocain, Heroin... eben meist die illegalen Substanzen)

    LG Dori

  8. #8
    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 46
    Forum-Beiträge: 56

    AW: Gleich Explodiere Ich ... wie soll das nur weiter gehn ?

    Drogen sind alle Substanzen, die eine Wirkung auf einen Lebenden Organismus haben, würde ich sagen. Diese können auch toxischer Art sein. Das Kraut für den Mormonentee gibt es auf Rezept inder Apo oder Saat per Bestellung aus Headshops etc. Kannst ja mal den Goggle fragen, was der dazu meint. Aber vorsichtig, erst über die Nebenwirkungen usw. informieren.

    LG
    ADEHS

  9. #9
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztl. Diagnose erst als Erwachsener
    Alter: 41
    Forum-Beiträge: 59

    AW: Gleich Explodiere Ich ... wie soll das nur weiter gehn ?

    jo hab schon fleisig gegoogelt ...

    kanns ja mal nächstes mal mit Arzt besprechen ... ist das nen BTM rezept oder normales privat-rezept ?

  10. #10
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Forum-Beiträge: 3.146

    AW: Heilkräuter und Tee bei ADHS / ADS

    also ich möchte das nicht so hoch wissenschaftlich betrachten und trotzdem meine Meinung zum Thema Tee sagen.

    Bei uns in der Familie ist es so, dass viel Tee getrunken wird, gerade jetzt in der kalten Jahreszeit. Ich achte dabei nicht so darauf, welche Kräuter oder Pflanzen in welcher Zusammensetzung das sind, es geht ehr um den Geschmack und um den Wohlfühleffekt. Wir haben was gemeinsames und die Gemütlichkeit, wenn man bei einem Glas Tee zusammen sitzt und den Tag auswertet, ist einfach schön.

    Dass durch die Kräuter auch noch die Gesundheit gefördert wird, ist ein angenehmer Nebeneffekt, den ich wie gesagt, noch nie so detailiert betrachtet habe.

Seite 1 von 4 1234 Letzte

Stichworte

Thema: Heilkräuter und Tee bei ADHS / ADS im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum