Seite 3 von 3 Erste 123
Zeige Ergebnis 21 bis 28 von 28

Diskutiere im Thema "Besser lachen als Weinen" im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #21
    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 53

    AW: "Besser lachen als Weinen"

    Das "Problem", in Situationen, die eher etwas ernst sind, mit dem Lachen anzufangen, kenne ich auch nur zu gut. Das "Schlimme" daran ist, dass ich manchmal auch gar nicht mehr aufhören kann und wenn ich es versuche, wird es noch schlimmer Eine Art positive Rückkopplung. Letztens hab ich einen Artikel über Lachyoga gelesen, dort trifft man sich, um grundlos zu lachen. Ich glaube, das ist genau das Richtige für mich!

  2. #22
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 92

    AW: "Besser lachen als Weinen"

    Das find ich echt schön.

    Das Problem ist halt, dass es immer am witzigsten ist, wenn man nicht lachen darf.

    Prian, Pilatus, Schwanzus Longus und Inkontinenzia: Das Leben des Brian - Pöse Purschen! - YouTube

  3. #23
    Darius

    Gast

    AW: "Besser lachen als Weinen"

    Das Zitat: "Lache und die Welt lacht mit dir, weine und du weinst allein" soll nicht heissen, man darf nicht weinen.

    Vielmehr kritisiert es die "Gesellschaft" ansich. Es ist vielmehr mehr als kritischer Appell an die derzeitige Gesellschaft, als als Lebensmotto* zu verstehen. Und da dieses seit über 100 Jahren an seiner Gültigkeit nichts verloren hat, zeigt uns wie aktuell es noch, leider jedoch auch zugleich wie entwicklungsfähig die heutige Gesellschaft noch, ist.

    Dennoch muss ich sagen, für mich zumindest, sind heulende Menschen eher was irritierendes. Lachende Menschen allerdings manchmal auch.
    Was solls, ich denke eh immer zuviel nach. Muss mal wieder etwas runterfahren.



    *wobei es dazu dennoch taugt.

  4. #24
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 30
    Forum-Beiträge: 230

    AW: "Besser lachen als Weinen"

    Darius schreibt:

    Dennoch muss ich sagen, für mich zumindest, sind heulende Menschen eher was irritierendes. Lachende Menschen allerdings manchmal auch.
    Was solls, ich denke eh immer zuviel nach. Muss mal wieder etwas runterfahren.

    Geht mir ähnlich. Ich finde weinende Menschen auch eher irritierend und oft verstehe ich überhaupt nicht, wieso gelacht wird Ich lache manchmal einfach mit, um nicht aufzufallen. Komischerweise, bin ich aber sehr gut darin, andere zum Lachen zu bringen.

    Selber, weine ich nur, wenn ich frustriert und / oder gestresst bin. Dann aber richtig...

  5. #25
    Kennt sich hier aus

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 750

    AW: "Besser lachen als Weinen"

    Ja was bleibt einem anderes übrig? Dann schon lieber lachen als weinen.
    Sieht auch hübscher aus (kleiner Scherz am Rande)
    Ich kann über vieles lachen. Am liebsten über mich selbst.
    Was mich an meine Grenzen bringt ist die Dummheit. Das macht mich aggressiv.
    Schaffe es aber dann auch zu darüber zu lachen.
    Am schönsten finde ich es wenn mir vor Lachen die Tränen kommen.
    Das ist sehr befreiend.
    Heulen ist für mich oft ein Ventil, Druck abzulassen.
    Ansonsten werde ich oft als Sonnenschein bezeichnet.
    Besonders schön finde ich es,wenn mir beim Betreten des Raumes zugerufen wird:
    Die Sonne geht auf....

  6. #26
    Nur eine Phase

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 37
    Forum-Beiträge: 481

    AW: "Besser lachen als Weinen"

    .... je schlimmer und katastrophaler es wurde, umso lauter habe ich gelacht !!!!

    Ja, wer mich sah, und auch heute noch sieht (nur nicht mehr so intensiv wie früher) denkt, dem Kerl gehts aber mal so richtig gut ....
    Ich habe bis heute immer viel und gern gelacht, auch wenns schlimm und immer schlimmer wurde ....
    Keiner und Niemand (sind beste Freund) haben jemals gemerkt, das es mir Scheiße geht/ging ....

    Ich habe laut den Leuten in meiner Umgebung, niemalsnie Sorgen gehabt.
    Weil ich immer am lachen, machen und tun war ....

    Heute merkt man mir dann doch schon immermal wieder an, oder auch, man sieht es mir an und Leute fragen ....

    Anfangs habe ich immer noch Luft geholt um zu antworten, aber ....
    Dieses spare ich mir heute mitlerweile, weils die Leute gar nicht wirklich interessiert, wie es dir/einem geht.
    Sie merken, oder sehen etwas, fragen, aber wollens nicht wirklich wissen. So sind die meisten ....

    .... Faden verloren ....

    *denk*

    Nein, es will nicht mehr kommen ....
    Vielleicht später noch einen Versuch ....

  7. #27
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 33

    AW: "Besser lachen als Weinen"

    grad erst gestern nen streit mit meiner neuen ex-freundin gehabt. konnte nicht aufhören zu lachen weil ich fande, dass sie einfach nur schwachsinn erzählt. das fande ich so unglaublich, dass ich trotz der mega ernsten situation nicht aufhören konnte zu lachen.

  8. #28
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.907

    AW: "Besser lachen als Weinen"

    ADHS-Chaot schreibt:
    grad erst gestern nen streit mit meiner neuen ex-freundin gehabt. konnte nicht aufhören zu lachen weil ich fande, dass sie einfach nur schwachsinn erzählt. das fande ich so unglaublich, dass ich trotz der mega ernsten situation nicht aufhören konnte zu lachen.
    Naja, hat aber sicher nicht dazu beigetragen, dass sich deine Freundin verstanden fühlte oder hab hier am Ende beide über euren Streit lachen können ?

Seite 3 von 3 Erste 123

Ähnliche Themen

  1. Wie schnell könnt ihr auf die Aufforderung "links" oder "rechts" reagieren ?
    Von IonTichy im Forum ADS ADHS Erwachsene: Umfragen
    Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 18.10.2013, 12:45
  2. Antworten: 54
    Letzter Beitrag: 25.05.2013, 20:45
  3. Amphetamin "besser" als Methylphenidat?
    Von Erdbeercreme im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.11.2012, 21:44
Thema: "Besser lachen als Weinen" im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum