Zeige Ergebnis 1 bis 6 von 6

Diskutiere im Thema Schmatzen, Kaugummi kauen im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #1
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 8

    Schmatzen, Kaugummi kauen

    Hallo Leute,
    ich hab so ein besonderes Problem,
    ich kann es einfach nicht ertragen wenn in meiner Nähe Menschen Kaugummi kauen.
    Am schlimmsten sind die mit offenem Mund kauen.
    Ich kann das einfach nicht ausblenden.
    Muss dazu sagen, dass ich keine Medikamente nehme.
    Kann auch Salzstangen oder Chips nicht vertragen,
    am schlimmsten im Kino direkt neben mir.
    Dann kann ich gleich nach Hause gehen.
    Muss echt was dagegen tun, das hat mich meinen letzten Job gekostet, weil ich ich mich nicht mehr konzentrieren konnte.

    Hat jemand ähnliche Probleme oder noch besser hat einer ähnliche Probleme mal lösen können?

  2. #2
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 40
    Forum-Beiträge: 267

    AW: Schmatzen, Kaugummi kauen

    Hi martin
    uiuiuii...kenne das! aber von meinem ex-freund. er war sehr extrem. Ich glaube, es gibt einen namen für diese überempfindlichkeit...
    also, ich kann es auch nicht leiden wenn jemand den mund beim kauen nicht schliesst oder schmatzt.. doch mein ex explodierte fast wenn ich mal was knuspriges gegessen habe oder auch andere(harmlose) sachen....es machte ihn sehr wütend! Und ich esse bei gott nicht wie ein schwein..Wenn er selbst was knuspriges im mund hatte, konnte er es auch nicht ab, er hats dann geschluckt.
    Bin auch empfindlcher geworden,wenn es um kaugeräusche geht...doch nicht so extrem wie beim ex.

    hast du noch nie danach gegoogelt? Wie schon erwähnt, es gibt sogar einen spezifischen namen dafür. Viele haben dieses problem...

    lg bastet

  3. #3
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 8

    AW: Schmatzen, Kaugummi kauen

    Hallo bastet,

    weisst Du das komische ist,
    ich kann mit allen ganz normal Essen gehen.
    Da können sie schmatzen wie sie wollen, das stört mich nicht.
    Aber Kaugummi oder Salzstangen, da dreh ich durch.
    Oder Brausebonbons die stehen auch ganz hoch im Kurs.
    Letztes hat mal eine 2 Stunden im Zug Karotten neben mir geknabbert, das war dann auch schon grenzwertig für mich.

    Ich google mal, hoffentlich finde ich was.

  4. #4
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 2.393

    AW: Schmatzen, Kaugummi kauen

    hallo martin

    ja vielen geht es so
    einfach mal klinisch ads adhs abklären lassen
    und dann auch behandeln

  5. #5
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 27
    Forum-Beiträge: 796

    AW: Schmatzen, Kaugummi kauen

    Hallo,


    nur mal am Rande, was bastet777 meint ist die Hypersensibilität. Dann musst du nicht unnötig suchen

  6. #6
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 8

    AW: Schmatzen, Kaugummi kauen

    Hallo ayapap,

    danke ich habe mich schon ein bisschen eingelesen und bin nun bei AWV, bzw. AVWS (auditive Verarbeitungs- und Wahrnehmungsstörung) gelandet.
    Das sind wohl so die Begrifflichkeiten wenn es um das Thema geht.
    Bin aber nicht sicher, ob das wirklich das ist, nachdem ich suche.
    Ich denke es scheint sich bei mir wohl um eine Mischform zu handeln.
    Einmal, dass ich wie bei AVWS das Geräusch unkontrolliert ankommt und eben dass es mich dann nervt.

    Ich habe mal bei mir eine sehr interessante Feststellung gemacht.

    Ich bin täglich mit dem Zug in die Arbeit und zurück.
    Irgendwann gingen mir die Musikgeräusche der EarPhones anderer tierisch auf den Wecker.
    Da ich aber selber zB. morgens keine Musik hören wollte,
    Um die Geräusche zu überdecken,
    habe ich kurzum mich für Ohrenstöpsel entschieden.
    Geräusch rausgefiltert dann war alles OK.
    Das habe ich dann eine zeitlang gemacht, schätze so 4-6 Monate und habe dann aber immer öfter meine Stöpsel vergessen.
    Und siehe da, auf einmal konnte ich das Geräusch rausfiltern.
    Dann hat es mich nicht mehr gestört.

    Meine Theorie: Durch eine vorgegeben Filterung hat das Gehirn gelernt das Geräusch zu filtern

    Hat jemand schon mal so was gehört?

    @träum
    Meine Diagnose steht schon sehr lange.
    Habe auch schon mehrere Ärzte durch
    Bin nur Gegner von Ritalin und Co.
    Verfolge einen ganzheitlichen Ansatz.
    Habe auch bis jetzt nicht die wirklich schlimmen Probleme gehabt, ausser bei meinem letzten Job,
    da dort durch die Enge und der Ignoranz der dort Beschäftigten es für mich zum Problem wurde.

Ähnliche Themen

  1. Nägel kauen
    Von Phantasia im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 7.03.2012, 20:24

Stichworte

Thema: Schmatzen, Kaugummi kauen im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum