Seite 1 von 5 12345 Letzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 47

Diskutiere im Thema Mit ADHS glücklicher im Leben im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #1
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 13

    Mit ADHS glücklicher im Leben

    Ich selber habe ADHS und bin sehr glücklich ich bin ein geborener Optimist und ich habe z.B. Nerven wie aus Drahtseilen, ist dass bei Leuten mit AD(H)S so oder bin ich nur ein krasser Einzelfall?

  2. #2
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 47

    AW: Mit ADHS glücklicher im Leben

    Ich bin ein Stehaufmännchen und dadurch immer nach dem tiefen Fall wieder optimistisch, aber immer??? Nee.

    Nerven aus Drahtseile? Ach du lieber Gott, auch nur einen Bruchteil davon wäre Super!

    Hast du schon die Diagnose?

  3. #3
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 23
    Forum-Beiträge: 55

    AW: Mit ADHS glücklicher im Leben

    Ich denke mal es hat auch sehr viel damit zu tun, was für ein Lebensweg hinter einem liegt.
    Ich schätze wenn man im richtigen Umfeld aufwächst als ADHSler und von Anfang an lernt mit seinen Fehlern und Schwächen umzugehen
    dann kann man durchaus trotz ADS/ADHS glücklich sein.
    Kommt eben finde ich zumindest extrem auf das nahe Umfeld des Menschen an und wie hoch der Leidensdruck ist. ^^

  4. #4
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 266

    AW: Mit ADHS glücklicher im Leben

    Ich bin auch so ein Stehaufmännchen...also eher Weibchen Und habe im Kern eine "alles wird immer wieder gut" Mentalität. Ich bin schon überwiegend gut gelaunt.

    Aber Nerven aus Drahtseil habe ich auch wahrlich nicht. Ich habe einfach gelernt mit meinem impulsiven Affekten umzugehen. Sie nicht sofort auszuleben, sie als meist nicht hilfreich zu erleben.

    Wenn ich ausblananciert bin, bin ich ziemlich normal und auch nicht so schnell aus der Ruhe zu bringen. Wenn ich nicht mittig bin - und das bin ich als ADHSler häufiger als andere, steigt der Zorn schnell in mir, neige ich zu kreisenden Gedanken, komme ich schlecht aus negativen Gedanken raus, bin impulsiv usw...
    Ich habe gelernt mit dem Meisten gut umzugehen, so dass es für andere kaum noch sichtbar ist, und schon gar nicht schädlich.

    Nerven aus Drahtseil sind aber anders.

  5. #5
    ellipirelli

    Gast

    AW: Mit ADHS glücklicher im Leben

    BPCW90 schreibt:
    Ich selber habe ADHS und bin sehr glücklich ich bin ein geborener Optimist und ich habe z.B. Nerven wie aus Drahtseilen, ist dass bei Leuten mit AD(H)S so oder bin ich nur ein krasser Einzelfall?
    du bist noch jung..(ich hab nachgeguckt: 23) sorry, aber das, was du oben schreibst, hätte vor 20 Jahren auch von mir sein können. Don`t trust it! Die Nerven sind leider irgendwann aufgebraucht...

  6. #6
    Comicus Divinius

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.200

    AW: Mit ADHS glücklicher im Leben

    Also, ich kenne viele Leute, die die Diagnose Ad(h)s haben und innerlich völig zerbrochen sind, dann jene, denen alles scheinbar gelingt, ein guter Freund von mir, eigene Firma gegründet, verlobt, Studium geschafft, Super glücklich, auch Ad(hs) und dann viele Typen wie ich

    Gerade ihr Studium volle Lotte an die Wand gefahren, jeden Morgend allein aufwachend, orientierungslos, auch an der Vergangenheit knappernd, aber verdammt nochmal kämpfend. Weil Aufgeben nicht gilt, weil ihr Motto ist" In Treue fest, im Unglück standhaft, die sich gegen die Widrigkeiten des Leben stellen. Aber verdammt nochmal, nicht wirklich unglücklich oder zerbrochen,ich denke ich stelle eher die Breite Maße. Ein Steh auf Männchen, das oft umgehauen wird, aber sich standhaft weigert, liegen zu bleiben, weil das Leben dafür viel zu schön ist.

  7. #7
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 13

    AW: Mit ADHS glücklicher im Leben

    Fluchtgefahr schreibt:
    Ich bin ein Stehaufmännchen und dadurch immer nach dem tiefen Fall wieder optimistisch, aber immer??? Nee.

    Nerven aus Drahtseile? Ach du lieber Gott, auch nur einen Bruchteil davon wäre Super!

    Hast du schon die Diagnose?
    Ja, bei mir wurde vor ca. 2 Jahren ADS festgestellt (Träumer).

  8. #8
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 82

    AW: Mit ADHS glücklicher im Leben

    Ich hab schonmal in einem Thread erwähnt, dass wir Adhs'ler zu de optimistischsten Menschen gehören;
    ein Lächeln zaubern zu können, während man im Chaosregen steht - das kriegen wir hin.


    Ansonsten kann ich grob auf @Joe94 's Post verweisen.
    Zusätzlich muss gesagt werden:
    auch bei Adhs gibts Schweregrade!

    Manche kommen gut klar im Leben, und manche erleben kaum das Glück und bilden auch noch weitere Psychische Probleme...


    Grundsätzlich muss ich aber klar sagen:
    Kein Leid = Keine Krankheit

    will überhaupt niemanden angreifen, aber ich kann mir nicht wirklich vor Augen vorstellen, wie ein Adhs'ler ein wirklich glücklicher Mensch sein kann.
    Ergibt kaum Sinn für mich.

  9. #9
    pero

    Gast

    AW: Mit ADHS glücklicher im Leben

    Ich hab schonmal in einem Thread erwähnt, dass wir Adhs'ler zu de optimistischsten Menschen gehören;
    ein Lächeln zaubern zu können, während man im Chaosregen steht - das kriegen wir hin.
    Ist mir zu pauschal, ADHS ist extrem individuell. Ich kenne jedenfalls keinen ADHSler der bei Chaos ruhig bleibt. Man sollte denen dann lieber nicht im Weg stehen…
    Und ich kenne 5 Betroffene persönlich. 4 Erwachsene und einen Teenager, na ja und mich eben auch noch, macht also 6.

    Und Nerven wie Drahtseile? Hört sich für mich nicht nach ADHS an.
    Was sind den Deine Probleme die bei Dir zum ADHS Verdacht führten?

    Dagegen haben offenbar wirklich sehr viele ADHSler eine Stehaufmännchen-Mentalität. Das haben auch schon Ratey und Hallowell in ihrem wegweisenden Buch "Zwanghaft zerstreut" so geäussert.

    LG
    pero

  10. #10
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 82

    AW: Mit ADHS glücklicher im Leben

    pero schreibt:
    Ist mir zu pauschal, ADHS ist extrem individuell. Ich kenne jedenfalls keinen ADHSler der bei Chaos ruhig bleibt. Man sollte denen dann lieber nicht im Weg stehen…
    Und ich kenne 5 Betroffene persönlich. 4 Erwachsene und einen Teenager, na ja und mich eben auch noch, macht also 6.

    Und Nerven wie Drahtseile? Hört sich für mich nicht nach ADHS an.
    Was sind den Deine Probleme die bei Dir zum ADHS Verdacht führten?

    Dagegen haben offenbar wirklich sehr viele ADHSler eine Stehaufmännchen-Mentalität. Das haben auch schon Ratey und Hallowell in ihrem wegweisenden Buch "Zwanghaft zerstreut" so geäussert.

    LG
    pero
    halt halt halt - da hast du was falsch verstanden!!
    Einem Adhs'ler sollte man natürlich nur auf eigene Gefahr im Wege stehen im aktiven Chaosen!
    Ich habe damit eher gemeint: das Leben eines Adhs'lers ist meist so voller Niederlagen, und trotzdem brennt zumindest ein kleines Feuer im Geiste weiter.

    bin da ganz deiner Meinung.
    "Nerven wie Drahtseile" klingt für mich nach Selbstbeherrschung, Geduld, Gelassenheit = paradox im Bezug zu Adhs.

Seite 1 von 5 12345 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Simplify your Life: Einfacher und glücklicher leben
    Von hirnbeiß im Forum ADS ADHS: Coaching
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 27.06.2013, 14:13
  2. Leben mit AS und ADHS
    Von Petra69 im Forum ADS ADHS Erwachsene: Asperger, Autismus
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 1.09.2012, 23:27
  3. Leben mit ADHS, was sind eure Erinnerungen? Wie kamt ihr auf ADHS?
    Von Mikoo im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 23.07.2012, 19:12
  4. Ein Leben mit ADS/ADHS
    Von terminó im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 27.12.2011, 01:25
  5. LEBEN und leben lassen! ADHS ein Forschungsgebiet?
    Von Snagila im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 25.10.2010, 16:39
Thema: Mit ADHS glücklicher im Leben im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum