Hier gibt es ja viele mit Spätdiagnosen, die zum Teil noch im Wald bzw. im Nebel stehen und sich fragen was das nun für sie bedeutet und vielleicht auch noch in Glaubenssätzen festhängen, weil sie denken, eine Diagnose wäre ein Stempel. So, so ist das jetzt und das ist alles nicht mehr zu ändern (weil ADHS ja wirklich nicht im eigentlichen Sinn heilbar ist). Ich dachte, vielleicht ist es ganz interessant mal auf solche Glaubenssätze zu schauen...Ich habe viele von mir schon aufgelöst, und wenn ich wieder einen aufspüre überprüfe ich ihn gleich auf seinen Wahrheitsgehalt:

Ein Glaubensatz:

"ich kann das nicht" !

Ein AD(H)S typischer, Glaubensatz:

Ich bin immer vergesslich!

Und einige meiner persönlichen, die teilweise schon aufgelöst sind:

"ich kann keine Handarbeiten, ich bin nicht begabt dafür" !"ich bin immer chaotisch und mülle immer alles zu" ! "ich bin immer unstrukturiert und verliere immer den Überblick"! "ichb in immer ungeludig"!

Diese Sätze haben den Wahrheitsgehalt der Rechung 2+2 =10. Aber wenn ich mir sehr lange und jeden Tag sage 2+2 =10, dann glaube ich das auch irgendwann und fragt mich jemand nach der Lösung, werde ich schon automatisch 10 sagen.
So wie die meisten von uns bei 5+5 =10 keine wirklichen Additionen mehr durchführen, sondern einfach Gelerntes wiedergeben, das aber überprüfbar ist.

Und das ist der Punkt - auch solche Glaubenssätze sind auf ihren Wahrheitsgehalt überprüfbar.

"ich bin IMMER ungeduldig"! Stimmt das? Nein, in meinem Fall stimmt das wirklich nicht. Ich bin sehr oft, sehr geduldig. Gerade mit menschlichem Verhalen bin ich extrem, manchmal sogar ungut geduldig. Ich bin auch oft in Wartesituationen geduldig, wenn dann etwas folgt auf das ich mich freue. Bin ich an sich entspannt, bin ich generell realtiv geduldig.
Ich KANN manchmal und in einigen Situationen sehr ungeduldig sein und impulsiv. Wenn viele andere Faktoren hinzukommen, die meisten sind dann schon in mir selbst begründet. Da ich diese kenne, kann ich heute ganz gut vorbeugen. IMMER ist also einfach völlig falsch.


Habt ihr auch solche Glaubensätze? Wie geht ihr damit um?