Seite 6 von 6 Erste ... 23456
Zeige Ergebnis 51 bis 58 von 58

Diskutiere im Thema Zähne zusammenbeißen - wie geht es Euren Kiefermuskeln? im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #51
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 49

    AW: Zähne zusammenbeißen - wie geht es Euren Kiefermuskeln?

    Ich bin auch mit vom Club und hab mir schon den eine oder anderen Zahn zerbissen. Mit der Beisschiene konnte ich mich nie richtig anfreunden. Ich hab dann meißtens das Gefühl noch mehr zu zubeißen.

    Letzte Jahr bin ich in einer Ergotherapiepraxis gelandet die auch Bio- und Neurofeedback macht.
    Ich hab mich dort dafür auf die Warteliste setzen lassen und als ein Platz frei wurde mir vom Arzt dann statt einem Rezept für normale Ergotherapie eines geben lassen mit dem die Krankenkasse auch das Feedback übernimmt.

    Ich habe im Rahmen der Therapie, ich glaub das erstemal in meinem Leben, erlebt wie es ist Körperlich wirklich entspannt zu sein.
    Mein Kopf hat durch die Übung wirklich erlernt,die Kiefermuskulatur entspannt zu lassen, auch Nachts.

    Leider ist das schon wieder fast ein halbes Jahr her und meine Muskeln fangen an mich daran zu erinnern: Es wäre gut, sich regelmäßig die Zeit zunehmen und das gelernte zu wiedeholen. Es gerät in Vergessenheit
    Insbesondere da ich grade wieder viel durchzukauen hab. .

  2. #52
    *schnüff*

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Forum-Beiträge: 2.168

    AW: Zähne zusammenbeißen - wie geht es Euren Kiefermuskeln?

    hitori schreibt:
    Ich habe das auch ich kompensiere immer über mein Mundwerk, habe meine Zähne auch schon fein zerschlissen durch Knirschen , ich kaue tagsüber immer kaugummi, ohne kaugummi geht bei mir nichts,
    Mein Zahnarzt hat mich extra darauf hingewiesen, keinesfalls mehr Kaugummi zu kauen, da man seine Kaumuskulatur damit noch zusätzlich trainiert und die Verspannungen damit fördert...

  3. #53
    Huiuiui

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 35
    Forum-Beiträge: 1.761

    AW: Zähne zusammenbeißen - wie geht es Euren Kiefermuskeln?

    Ich knirsche zwar nicht mit den Zähnen, presse jedoch sehr sehr oft meine Kiefer stark zusammen. Meine Kiefermuskulatur ist geigentlich permanent verspannt. Ich wusste bis anhin gar nicht, dass das mit dem ADS zusammenhängen könnte.
    Kennt jemand Entspannungsübungen für die Kiefermuskulatur?

  4. #54
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.692

    AW: Zähne zusammenbeißen - wie geht es Euren Kiefermuskeln?

    mein zahnarzt hat mir gezeigt
    das mein unterkeifer einen halben
    zentimeter nach vorne verschoben
    ist und total knackt wenn er wieder
    in seiner urspürngliche position soll...
    was ich willentlich kaum hinbekomme.

    mit der schiene nachts ist es besser
    aber trotzdem merke ich morgens
    das ich auch hier wie blöd presse...

    ja und kaugummikauen...
    soll ich auch nicht mehr so viel....

    mit schiene ist es etwas besser
    etwas entspannter....

  5. #55
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.149

    AW: Zähne zusammenbeißen - wie geht es Euren Kiefermuskeln?

    ChaosQueeny schreibt:
    Mein Arzt meint, weil ich die vorherige Schiene nicht so oft benutzt hatte, bräuchte ich auch keine neue Schiene. Die alte passt aber nicht mehr und seit der Zahnspannge brauche ich morgens jetzt fast ein Stemmeisen um meinen Mund aufzubekommen, so verkrampft ist das. Ich hatte gehofft, dass das nachlässt, aber leider ist die Hoffnung inzwischen der Realität gewichen. Was mach ich nun? Wieder den Arzt wechseln wollte ich eigentlich nicht ... Mein Durchsetzungsvermögen bei Ärzten ist wirklich verdammt gering.
    Mein Durchsetzungsvermögen ist auch mittlerweile fast am Ende! Geht aber leider nicht, wir müssen irgendwie den Kampf mit den Fachleuten durchhalten!

    Rede mal mit Deinem Shrink über die Verkrampfungen, die müssten unter der Medikation eigentlich besser werden! Wenn nicht, dann läuft da was nicht so ganz richtig.

    Ich hatte auch Kieferkrämpfe, Schiene trage ich schon sehr lange, allerdings waren die Verkrampfungen nur einseitig. Wurde sofort besser, als wir die Dosis ein wenig verringert haben.

  6. #56
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 86

    AW: Zähne zusammenbeißen - wie geht es Euren Kiefermuskeln?

    Hi ihr Alle ,
    Ich habe das erst seit kurzem bemerkt, dass ich die Zähne zusammenbeisse...ganz schön verspannt und unangenehm.
    Mein lieber Bekannter, der ADHS hat, hat vor kurzem eine Schiene verpasst bekommen, denn er knirscht Nachts mit den Zähnen.

    Was meint ihr denn, woher das Zusammenbeissen oder Zähneknirschen herkommt? Ist das eine Komorbidität? Weil man nervös oder depressiv ist? Oder unruhig?

    lg, c

  7. #57
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 68

    AW: Zähne zusammenbeißen - wie geht es Euren Kiefermuskeln?

    Hallo Leute,

    ich habe auch dieses Knirschproblem.
    Seit ca einem Jahr habe ich meine 3te Schiene.
    Bisher hat sie ganz gut gehalten.

    Ich trage sie auch hin und wieder tagsüber,
    wenn die Kopfschmerzen zu schlimm werden.

    Diese Übungen, die ihr schreibt werde ich gerne mal ausprobieren,
    vielen Dank für die Tipps


    Liebe Grüße,
    chaos-maus

  8. #58
    like a Hobo...

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Forum-Beiträge: 639

    AW: Zähne zusammenbeißen - wie geht es Euren Kiefermuskeln?

    Hey Ihr

    Ich knirsche und presse auch ganz extrem. Meine Zähne sind zum Teil schon abgeschliffen, ich hab Kiefermuskeln wie ein Bodybuilder, sagt mein Zahnarzt.
    Beissschienen habe ich alle durch. Auf die ganz harten beisse ich so fest, das sie zerbrechen. Weiche scheuere ich durch. Derzeit habe ich eine harte Schiene, die weich unterpolstert ist. Diese Version hält am längsten.
    Durch das Knirschen und pressen bin ich oft verspannt im Nacken was dann wieder zu Kopfschmerzen führt.
    Wenn mal etwas Geld über ist, dann leiste ich mir eine Cranio Sacral Therapie. Die hilft für einige Wochen ganz gut.
    Da werden Blockaden gelöst, die durch das Knirschen entstehen, dann sind die Kopfweh weniger

Seite 6 von 6 Erste ... 23456

Ähnliche Themen

  1. Wie geht ihr mit euren Stimmungsschwankungen um?
    Von abc im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 23.02.2012, 14:47
  2. Nächtliches Zähneknirschen und Zusammenbeißen (Bruxismus)
    Von aSID1712 im Forum ADS ADHS Erwachsene: Komorbiditäten
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 10.10.2010, 00:51
  3. Durch MPH Methylphenidat schlechte/faule Zähne?!
    Von chrissi1978 im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 14.09.2010, 23:00
  4. Wie geht ihr mit euren schuldgefühlen um?
    Von Polarlicht im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 6.05.2010, 13:02

Stichworte

Thema: Zähne zusammenbeißen - wie geht es Euren Kiefermuskeln? im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum