Seite 3 von 3 Erste 123
Zeige Ergebnis 21 bis 28 von 28

Diskutiere im Thema selbst gewähltes soziales abseits im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #21
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 40
    Forum-Beiträge: 267

    AW: selbst gewähltes soziales abseits

    NuffNuff schreibt:
    Aber ich wollte noch bemerken, das ich die Einstellung "Ich mag Tiere mehr als Menschen" doch ein wenig seltsam finde.
    Hi nuffnuff.

    was findest du seltsam?

  2. #22
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 295

    AW: selbst gewähltes soziales abseits

    NuffNuff schreibt:
    Aber das sollte evtl. in einen neuen Thread, denn das ist eine Diskussion die ganz schnell ausartet
    *hüstel*
    Gebe NuffNuff recht, das ist nicht Thema dieses Threads.

  3. #23
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 40
    Forum-Beiträge: 267

    AW: selbst gewähltes soziales abseits

    Oh mann, hab gar nicht darauf geachtet!!!....

    Danke für den hinweis!

  4. #24
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Alter: 27
    Forum-Beiträge: 22

    AW: selbst gewähltes soziales abseits

    nun zurück zum thema

    ich halte mich auch sehr zurück und finde mich z.b. bei meine Jusos einfach nicht wieder zwsichen menschlich tozdem finde ich wichtig meine Politik arbeit weiter zu führen und für meine Überzeug zu kämpfen
    auch in meinen neuen Klasse komme ich nur mit 1 oder 2 mitschüler richtig gut klar ...... was ich nicht für schlimm finde

    aber was mich eher nervt ist das meine internet bekanntschaft keine anstallten machen sich auf ein treffen einzulassen. denn ich denke eine freundin würde mich montan sehr helfen

    die freunde die ich habe sind weit weg von mir z.b hamburg aachen mainz berlin somit sehe ich sie sehr selten aber ich merk zunehmen das ich nicht länger als 3 tag an den gleich ort sein kann außer zu hause .. deswegen besuche ich freund aus einer art rundreise das ich meinte weg in berlin anfang und in mainz aufhöre

    das ist zu mein gefühlen und meiner ansicht

  5. #25
    TTS


    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 45
    Forum-Beiträge: 235

    AW: selbst gewähltes soziales abseits

    aken12 schreibt:
    nun zurück zum thema
    aber was mich eher nervt ist das meine internet bekanntschaft keine anstallten machen sich auf ein treffen einzulassen. denn ich denke eine freundin würde mich montan sehr helfen
    Wenn Du es erzwingen willst, klappt es meißt nicht, oder ist nichts vernünftiges.
    Sieh es locker und mach Dir selber keinen Druck.

  6. #26
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Alter: 43
    Forum-Beiträge: 190

    AW: selbst gewähltes soziales abseits

    Ich kenne das leider.

    Bin gezwungen mich völlig abzukapseln weil ich zu fast nichts in der Lage bin und mich dafür schäme.

    Habe schon Angst wenn ich einkaufen gehe, dass ich jemanden bekanntes treffe.
    Schon die Vorstellung, dass mich jemand fragt wie es geht oder was ich so mache, ist der reinste Horror.

    Gleichzeitig macht mich meine Einsamkeit kaputt.

  7. #27
    N o r d f r a u

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 62
    Forum-Beiträge: 8.214

    AW: selbst gewähltes soziales abseits

    Hallo Enigma,

    das hört sich nicht sehr gut an!
    Lass dich nicht von der Einsamkeit kaputt machen!
    Gibt es in deiner Region so was wie '"Krisenhilfe".
    Bei uns kann man da anrufen, wenn man mal meint, es geht nicht mehr weiter und
    sie kommen sogar zu einem ins Haus bzw. begleiten einen zu einem Arzt.

    Meine große Liebe ist das singen, das hat mir schon in verzweifelten Lagen
    geholfen, aber am meisten Spaß macht es mit mehreren Leuten.

    LG Gretchen

  8. #28
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 138

    AW: selbst gewähltes soziales abseits

    Ich habe immer wieder dieses Phasen gehabt, in denen ich mich zurückgezogen habe so gut es geht.
    Denn ich eckte immer überall an, obwohl ich eigentlich nie jmd etwas böses wollte.
    Aber wenn man ständig etwas verwechselt, lahm ist und vergeßlich wie einer mit schwerer Demenz,
    dann gibt es schnell spitze Zungen die dich aufs Korn nehmen. Und als Mann darf man sich dann
    immer alles ungefiltert anhören.

    Irgendwann hälst du das nicht mehr aus. Ist auch nicht schön fürs Selbstbild, ein richtiger Trottel zu sein.

    Da kann man in der Abkapelung schon Kraft schöpfen und Überlebensstrategien entwickeln.
    Nun jetzt nach 31 Jahren (mit 7 muss es angefangen haben) weiss ich daß ich ADHS habe und die Medi hilft ziemlich gut.
    Ist also nicht mehr so extrem notwendig sich selbst der Gesellschaft zu entziehen und ich
    kann mich selbstbewußt auf dem spannenden Pflaster Berlin bewegen ohne soooo schnell aufzufallen.

Seite 3 von 3 Erste 123

Ähnliche Themen

  1. Ist man nicht man selbst ?
    Von Sweety86 im Forum ADS ADHS Allgemeines
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.11.2012, 00:18
  2. selbst ist der boss?
    Von h.matata im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.11.2010, 20:18
Thema: selbst gewähltes soziales abseits im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum