Seite 2 von 2 Erste 12
Zeige Ergebnis 11 bis 12 von 12

Diskutiere im Thema Reagiere ich normal oder doch zu empflindlich in Bezug auf meinen Geburtstag? im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #11
    moonstone

    Gast

    AW: Reagiere ich normal oder doch zu empflindlich in Bezug auf meinen Geburtstag

    Gretchen schreibt:
    Liebe Moonstone,

    ich bin ein wenig in der Zwickmühle - schreib ich was oder schreib ich nichts.
    Wie immer auch in diesem Fall - so ein Forum hat seine Grenzen (wobei ich die Menschen beneide,
    die sich durch das Forum persönlich kennen gelernt haben ...), man weiß nicht genau, wie es
    beim Gegenüber ankommt.

    Ich wünsche dir ein wunderschönes neues Jahr.
    Du bist jetzt in den lovely forties, genieße sie.

    Ich muss trotzdem was sagen:
    Alle Menschen sind anders!

    Ich z. B. hatte in meinen jungen Jahren ein sehr gutes Gedächtnis und ich kann
    heute noch, weckt man mich nachts auf, die Geburtstage meiner Eltern, Großeltern,
    Tanten, Onkels, Geschwistern, deren Kinder und auch die Geburtstage der zahlreichen
    Menschen, die durch meinen Mann in mein Leben getreten sind, herunterrasseln.

    Im Geburtsland meines Mannes herrscht eine ausgeprägte "Geburtstagskultur", man
    gratuliert sich gegenseitig z. B. zum Geburtstag der Kinder und wie dort üblich, hängt auch
    auf meiner Toilette ein schöner Kalender, wo Neuankömlinge sofort eingetragen werden
    und leider auch manchmal jemand mit einem Kreuz davor. Und ich freue mich über
    Geburtstagskarten, weil ich selten auf mein Handy schaue und an meinem Geburtstag
    gerne "meine Ruhe" vom Telefon habe.

    Aber ich habe zwei Brüder, die in den letzten über 40 Jahren, wo ich von zu Hause
    ausgezogen bin, mir praktisch nie zum Geburtstag gratulieren. (Ich lade selten meine
    Geschwister ein, weil sie alle weit weg von mir wohnen, höchstens, wenn ich in der
    Heimat bin, organisiere ich ein kleines Fest)
    Einem fällt mein Geburtstag zufällig an Weihnachten ein, ca. zwei Monate später.
    Ich bin ihnen nicht böse deshalb. Sie sind halt einfach so.

    Übrigens, mein Gedächtnis gleicht zunehmend einem Sieb, wenn es um neue
    Daten geht, ADHS? Vakuläre Demenz? Irgendwas wird's schon sein.

    Also, wenn du etwas ändern möchtest, ändere es jetzt und selbst, andere
    kann man leider nicht ändern.

    Liebe Grüße
    Gretchen

    P.S. Dein Post ist mir zuvorgekommen, ich sehe, du bist auf einem guten Weg.
    Klar kann man einen Geburtstag mal vergessen. Das ist ja nichts Schlimmes oder Verwerfliches. Ich ärgere mich vielmehr über das Schweigen meiner Bekannten, die mir nicht einmal auf meine Frage eine kurze Antwort geben konnte. An solchen Verhaltensweisen erkennt man aus meiner Sicht einfach, wem man etwas bedeutet und wem nicht. Ich würde mich an ihrer Stelle schämen und/oder zumindest nicht erwarten, dass nun noch ein weiterer Brief von mir kommt! Die Tradition, die im Geburtsland Deines Mannes gelebt wird, finde ich übrigens wunderschön, denn wenn man jemandem zum Geburtstag gratuliert, dann bedeutet das ja nicht nur, dass man ihm etwas Schönes wünscht, sondern auch, dass man ihm zeigt, dass man sich darüber freut, ihn zu kennen und den Tag, an dem er geboren wurde, als etwas Besonderes ansieht. Früher bin ich über solche Dinge immer hinweg gegangen. Da ich aber merke, dass sie mir nicht gut tun, möchte ich für die Zukunft die Menschen meiden, die mich durch ein solches Verhalten kränken und mir mit ihrer ignoranten Art das Gefühl geben, ein Niemand in ihrem Leben zu sein.

  2. #12
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 76

    AW: Reagiere ich normal oder doch zu empflindlich in Bezug auf meinen Geburtstag

    @alea
    (Ich habe da so meine Theorien warum manche bis zum letzten Tag auf die Folter spannen oder nicht kommen. Ich habe keine Beweise. Aber wer sie hören möchte...)
    erzähl mal

Seite 2 von 2 Erste 12

Ähnliche Themen

  1. Wie reagiere ich?
    Von Gertrud im Forum Angehörige von Erwachsenen mit ADS/ADHS
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 16.07.2011, 08:49
  2. Sei doch mal normal!!!!
    Von cute_Chaotin im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 14.07.2011, 01:39
  3. Irgendwie doch normal??
    Von hma612 im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.10.2010, 19:08
  4. Normal oder nicht normal
    Von amanda im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 30.09.2009, 16:57

Stichworte

Thema: Reagiere ich normal oder doch zu empflindlich in Bezug auf meinen Geburtstag? im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum