Seite 5 von 5 Erste 12345
Zeige Ergebnis 41 bis 46 von 46

Diskutiere im Thema Verträumt, ständiges Kopfkino im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #41
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 3.179

    AW: Verträumt, ständiges Kopfkino

    @ads-123:

    Diese fiktiven Gespräche führe ich auch manchmal. Die Dauer ist sehr unterschiedlich, sie können z.T. recht lange dauern.

  2. #42
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Alter: 34
    Forum-Beiträge: 1.197

    AW: Verträumt, ständiges Kopfkino

    ich bin manchmal auch ein Träumerlel aber nicht so extrem. Manchmal erzählt mir mein Freund was, aber in dem Moment hab ich an was anderes gedacht oder bin mit was anderem beschäftigt und dann kann ich nicht noch gleichzeitig bei ihm sein. Und dann wirft er mir vor das ich nicht zugehört habe, er meint es nicht böse, er kennt mich ja nun auch schon ne Weile und hätte schon längst alles hinschmeißen können wenn ihm das stören würde. Da gibt es echt schlimmeres als Tagträumereien. Wenn ich mich mit jemanden unterhalte kann es auch sein (ist aber recht selten) das ich an einem Wort hängen bleibe und den Rest des Gespräches nur halb mitbekomme, weil ich dann überlege was er/sie damit meinte.

    auf Arbeit vergesse ich auch viel. Ich hab die Befürchtung das ich am Ende doch gehen darf, weil ich zu vergesslich und zerstreut bin

    Wir mussten was anzeichnen und da war ich fast fertig und dachte so, ob ich was vergessen habe, und das hatte ich dann wirklich, 2 mal die Arbeit gehabt. Oder vergesse Sachen wie Etiketten drauf zu kleben, gestern mussten wir dann noch mal alles nachgucken. Oder vergesse Teile mit zu nehmen, oder vergesse wieder was da alles drauf geschraubt wird und muss dann doppelt rennen. Ob das auch mit Träumer zu tun hat?

  3. #43
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 731

    AW: Verträumt, ständiges Kopfkino

    Das hat allgemein mit AD(H)S zu tun.

    Die "hoch entwickelte" Fantasie von ADS und das damit einhergehende Fantasieren/Tagträumen sind eine unterbewusst angelernte Kompensationsfähigkeit. Erlernt um mit der ständigen Reizüberflutung des genetisch bedingten AD(H)S-Kernproblems besser fertig zu werden.

    Allgemeines abgelenkt Sein ist dann eher den Reizreflexen geschuldet (Impulsivität?). Vergesslichkeit ist auf die kurze Aufmerksamkeitsspanne samt einhergehender Kurzzeitgedächtnisproblematik zurückzuführen. Kann da aber keine sichere Aussage machen. Ich schreib mir das mal auf und frage demnächst meinen Psychiater. Wollt ich sowieso tun aber hab's vergessen, lol. ^_^

  4. #44
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 100

    AW: Verträumt, ständiges Kopfkino

    Hallo lucky.1,

    was du bei 3. geschrieben hast, kenne ich all zu gut!
    Ich schau ein wenig und ehe ich es mich versehe, merke ich, daß ich einen, wahrscheinl., großen Teil des Films/der Doku oder was auch immer gerade läuft, gar nicht oder nur bruchstückhaft, mitbekommen habe.
    Kopfkino war eingeschalten.

    Ansonsten geht es mir überwiegend abends, wenn ich zu Bett geh so, daß sich, ohne, daß ich es will, mein Kopfkino meldet!
    Da gehen mir Sachen durch den Kopf...!
    Dinge, die keinen Zusammenhang miteinander haben. Dann geht mir ein Lied durch den Kopf und schwups geistert der nächste Gedanke durch die Rolle und von jetzt auf gleich schon das nächste und....! Und dann komme ich auf den Gedanken, wie komm ich jetzt da drauf und mach mir Gedanken, wie ich darauf komme, um im gleichen Augenblick wieder festzustellen, daß ich schon wieder einen neuen, anderen, Gedanken im Kopf habe und wieder auf´s nächste komme und .....!

    Ich habe dann das Gefühl, Stunden wach im Bett zu liegen.
    Wobei ich aber nicht weis, ob ich viell. nicht doch geschlafen habe. Soll es ja geben, daß man, trotz daß man schläft, das Gefühl hat, Std. lang wach zu sein.

  5. #45
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 214

    AW: Verträumt, ständiges Kopfkino

    Gretchen* schreibt:
    Hallo Lucky,

    ich weiß genau, wie du dich fühlst! Ich könnte auch den ganzen Tag lang träumen, sobald es mir zu langweilig wird, träume ich vor mich hin, stelle mir vor, wie ich in bestimmten Situationen hätte anders reagieren sollen, wie ich auf zukünftige Situationen, Gespräche etc reagiere. Oft passiert es mir auch mitten in Gesprächen, dass ich einen Gedanken aufschnappe und dann nicht mehr zuhören kann.
    Mit Medikinet adult ist es schon besser, aber auch nicht ganz weg. Allerdings bin ich mich diesem Mittel emotional sowieso abgestumpft, so dass ich auch weniger das Bedürfnis habe, mir schöne Dinge zu erträumen.
    Am schlimmsten ist es allerdings, wenn ich verliebt bin. Obwohl ich weiß, dass es vorbei ist, kann ich nicht aufhören, mir vor zu stellen, wie das Leben wäre, wenn es nun doch klappen würde. Das ist furchtbar, weil ich dadurch nicht loslassen kann, bis ich mich in jemand anders verliebe, dem dann meine neuen Tagträume gelten.

    Manchmal ist es ja schön, weil man dadurch auch gut entspannen kann, aber spätestens bei Liebeskummer ist es dann eine Qual...
    liebe Grüße, Gretchen

    Danke, danke danke! Mir geht es genauso. Vielleicht ist das der Grund, dass ich jemanden, auch wenn ich nur kurz mit ihm zusammen war, aber eben verlieeeeebt bin, nicht vergessen kann, bis jemand Neues kommt. Bei mir sind dann meistens durch Lieder, Erinnerungen, Orte wo man gemeinsam war, so viele Flashbacks, die mich in die Zeit mit ihm reinversetzen als wäre es gestern. Je schlimmer der Liebeskummer, desto mehr quälen mich die Erinnerungen und Tagträumereien. Meine Freundinnen (auch alle sensibel, aber offenbar nicht so schlimm wie ich, eben kein ADS) sind schon genervt, dass ich meine letzte Lovestory (4einhalb Monate her) nicht vergessen kann. Aber ich kann nichts dagegen machen. Versuche offen zu sein für jemand Neuen, aber solange da nicht jemand ist der mindestens so toll ist wie er hört das nicht auf. Aber es wird seltener, zum Glück!

    Gestern Abend hatte ich ein Date und es war nett, aber nicht mein Traumtyp, und zwischendurch musste ich, an IHN denken und dann meinte mein Gegenüber auch sofort, was guckst du so seltsam verträumt und nachdenklich.... Peinlich!!

  6. #46
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 214

    AW: Verträumt, ständiges Kopfkino

    Übrigens hat mir Medikinet gar nicht geholfen, leider. Aber vielleicht probiere ich es mal mit einem Amphetaminpräparat aus... (einem legalen natürlich)

    Ich finde das Träumen nicht immer schlecht, aber in wichtigen Situation, z.B. beim Autofahren, in wichtigen Gesprächen oder Meetings, oder so, ist es natürlich absolut störend, weil ich kann es nicht steuern. Nicht mal seit der Neurofeedback-behandlung, obwohl ich seitdem zumindest meist schneller merke, dass ich abdrifte.

    Es kommt auch oft vor dass sich Menschen vor den Kopf gestoßen fühlen weil ich nicht mehr zuhöre oder wichtige Dinge nicht mehr weiß, die mir erzählt wurden.
    Ich würde mir so wünschen, dass ich das Träumen besser steuern könnte!!!

    Als Kind war es so, dass ich mich vor dem Einschlafen in eine "bessere" Welt geträumt habe. Ich hatte offenbar so wenig Selbstwertgefühl damals, dass ich mir immer vorstellte, dass ich ein anderes Mädchen bin, einen schöneren Namen, schönere Klamotten und Haare, mit einem Haustier, in einem Traumhaus, mit vielen tollen Freunden... Schon schräg oder?
    Geändert von chaprincess (14.02.2014 um 16:03 Uhr)

Seite 5 von 5 Erste 12345

Ähnliche Themen

  1. Kopfkino läuft wieder!
    Von NaMa im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 3.09.2013, 21:45
  2. Kopfkino
    Von xyberlin im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 3.01.2013, 12:20
  3. verträumt, oder 'krank'?
    Von Bored20 im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.11.2010, 06:09
Thema: Verträumt, ständiges Kopfkino im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum