Seite 3 von 5 Erste 12345 Letzte
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 46

Diskutiere im Thema Verträumt, ständiges Kopfkino im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #21
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 731

    AW: Verträumt, ständiges Kopfkino

    Entweder kann ich was verdammt schnell oder ich brauch ewig lange und kriegs dann nicht fertig oder wenns fertig ist dann schluderich und fehlerhaft....
    Jop. Fallout 3 mit allen Addons innert 80 Stunden - quasi am Stück gezockt - alle Achievements freigeschaltet. Dark Souls (bestes Spiel aller Zeiten und bockschwer aber dadurch für mich eine motivierende Herausforderung, auch, weil ich die melancholische Spielwelt und grandiose (Background-)Story feiere) innert 60 Stunden alle Achievements freigeschaltet. Dafür hunderte von Spielen über die Jahre durch Sales und (Humble-)Bundles in meiner Steam List angesammelt, die ich nicht mal ne Stunde gezockt hab. Diese Kaufsucht habe ich inzwischen auch erfolgreich bekämpfen können. Gab einen hübschen Schuldenberg abzubauen. Das ist auf absolut alles übertragbar was ich mache. Ergo: Entweder ganz oder gar nicht.


    Wenn man sich das mal so auf der Zunge zergehen lässt, irgendwie krass. Aber so bin ich seit frühester Kindheit und ich hab damit keine Probleme mehr. ^^ Bei mir wurde erst vor paar Monaten (reines) ADS diagnostiziert, eine ziemlich starke Ausprägung. MPH hilft eben, dass ich den Alltag geregelt kriege und mich ein klein wenig mehr auf monotes, langweiliges konzentrieren kann. Zwei Wochen Pause reichen und ich bin zu gar nichts mehr in der Lage, dauermelancholisch und hab'n vernebelten Kopf. Dat war 20 Jahre meines Lebens so.

    Tagträumen ist eben eine Schutzfunktion vor der Reizüberflutung. Das Tagträumen an sich ist ja nicht angeboren, sondern ... erlernt.

  2. #22
    moonstone

    Gast

    AW: Verträumt, ständiges Kopfkino

    lucky.1 schreibt:
    hallo

    geht es jemanden von euch auch so stark in eurem Kopf vor wie in meinem?

    ich bin TOTAAAAALLLLLLLLL Verträumt, STÄNDIGES Kopfkino
    Das geht mir genauso! Manchmal ist es von Nachteil - besonders dann, wenn ich über schwierige Situationen nachdenke und es mir nicht gelingt, von den daraus resultierenden Ängsten loszukommen. Oftmals hat es aber auch Vorteile, da ich dadurch bestimmte Störfaktoren um mich herum nicht mehr wahrnehme. Ich habe dann beispielsweise die Melodie eines Liedes im Ohr, das ich kurz davor gehört habe. Und wenn ich von schönen Dingen träume, dann tut mir das immer richtig gut, selbst wenn sich diese positiven Gedanken im realen Leben nicht immer verwirklichen lassen. Es gibt allerdings keinen Moment in meinem Leben, wo ich nicht an irgendetwas denke. Autogenes Training oder Yoga bringen mir nichts, da ich es einfach nicht schaffe, an nichts zu denken.

  3. #23
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 3.178

    AW: Verträumt, ständiges Kopfkino

    Ich lebe oft in meiner Parallelwelt. Während der Arbeit, vor dem Einschlafen, bei Freizeitbeschäftigungen, Auto fahren... Eigentlich bei fast jeder Beschäftigung. Natürlich nicht immer, mal mehr, mal weniger. Dorthin flüchte ich auch, wenn es mir nicht gut geht oder wenn mich Probleme plagen.

    Wenn ich an einem Anlass (Geschäftsessen, Fest o.ä.) mit Leuten zusammen bin (sein muss), mit denen ich mich nicht wohl fühle, klinke ich mich aus und "entschwinde" gedanklich in meine andere Welt. Z.B. wenn es Leute sind, die nur sich selber reden hören wollen, eine grosse Klappe schwingen und sich einen Dreck drum scheren, was die anderen zu sagen hätten. (Grrrr bald naht wieder das Geschäftsessen mit eben solchen Typen ).

    In dieser Welt / in diesem Film bin ich mit mehr oder weniger immer den selben Personen zusammen. Ich bin dort aber nicht ich, sondern jemand anderer.

    Oft führe ich auch fiktive Gespräche mit anderen Personen.

    Phantasie-Freunde hatte ich auch schon.

    Seit meiner Diagnose mache ich mir keine grossen Gedanken mehr darüber, ob das "normal" ist oder nicht. Ich schade niemandem damit, und wenn es mir gut tut, ist es o.k.

  4. #24
    Psy


    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 50

    AW: Verträumt, ständiges Kopfkino

    War früher ganz schlimm. Ist mir aber ehrlich gesagt als ein leerer Kopf. Was ich ein wenig seltsam finde sind Vorahnungen die sich dann meist auch bewahrheiten . Oder ständige Deja Vus .____.
    viel zu oft.

    Als Kind war ich sehr verträumt.
    Sonnst jetzt och wenn ich Mukke hör (da meist sogar extrem ) oder wenn ich zu tun hab wie jetzt gerade. 5 Mal abgeschweift beim Posten. "Hey ich könnte doch noch Mukke machen" " Oh ich wollte doch aufräumen wiso hock ich eigentlich in Forum :/* * Oh apropo mukke machen ich wollte musik hören" " Hmm mein Neuer Track ist schon nicht schlecht wenn ich ihn fertig macen würde ... Hmm " Übergang in Kopf hör und weiterer Elemente von Lied die ich shcon wider vergessen habe, verfall in einen Tagtaum wo ich anderen den Tack zeig und ihn super finden" schwub schon wider 3 Sekunden die wand angestarrt grrr.... *

  5. #25
    Chaoprinzessin

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 46
    Forum-Beiträge: 12.423

    AW: Verträumt, ständiges Kopfkino

    Ich muss sagen, ich würde nie meine tagesträume verlieren, ich finde es etwas so toll! Ohne wäre mein leben langsweilig...

    Nun, es scheint mich dass es mit das alter irgendwie abnimmt... Als kind, hatte ich fast ständig, heute, muss ich doch vernünftig sein, bei der arbeit dabei sein und habe weniger zeit zu träumen... Auch mit medis, ist in mein kopf etwa ruhiger... So bald die wirkung weg ist, fängt es wieder an, und oft kann ich es voll geniessen!

    Klar, es ist nervig, wenn ich wieder eine fehler mache, weil ich nicht dabei war... Aber ohne wäre mein leben langweilig...

    Wegen "wie kindern" sein... Unsere hirn ist scheinbar wirklich jünger als unsere körper... Dopaminpumpe dichte nimmt mit das alter ab, daher bei uns mit grosse verzögerung... Impuslsiv mit kurze aufmerksamkeitspanne sind vor allem kinder und planen können alte menschen am bestens... Bei uns auch mal viel viel später! Dumm ist nur dass wir mit 30 jahren eben ganz andere aufgaben haben und ganz andere herausforderungen als eine 6. jährige...

    lg

  6. #26
    Gesperrt

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 7

    AW: Verträumt, ständiges Kopfkino

    Tagträume sind was schönes ...solange man sie unter kontrolle hat. Und ich hab es leider nicht kontrolle.

    Ist es bei euch auch ab und zu mal so, dass ihr wenn ihr in eurem verträumten gespräch seit, und ihr dann in dieser szene weint. Weint ihr dann auch in echt bzw. kommen euch dann kleine tränen???

  7. #27
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 731

    AW: Verträumt, ständiges Kopfkino

    Je nachdem aber prinzipiell auch hier: Natürlich.

    Emotionen sind chemische Reaktionen. Warum sollten die Regungen, die in der "Virtualisierungskammer" deines Gehirnes stattfinden, sich nicht auch auf deinen Körper auswirken? Das Gehirn ist ziemlich leistungsfähig und leider noch sehr unerforscht. Was sich in mittelfristiger Zukunft jedoch ändern wird. Gab vor kurzem ein neuer Startschuss zu einem Projekt, welches ein menschliches Gehirn simulieren soll um es zu erforschen. Ein neuronal aufgebauter Supercomputer, mit einem Budget von einer Milliarde Euro.

  8. #28
    Simönchen

    Gast

    AW: Verträumt, ständiges Kopfkino

    Theonar schreibt:
    Je nachdem aber prinzipiell auch hier: Natürlich.

    Emotionen sind chemische Reaktionen. Warum sollten die Regungen, die in der "Virtualisierungskammer" deines Gehirnes stattfinden, sich nicht auch auf deinen Körper auswirken? Das Gehirn ist ziemlich leistungsfähig und leider noch sehr unerforscht. Was sich in mittelfristiger Zukunft jedoch ändern wird. Gab vor kurzem ein neuer Startschuss zu einem Projekt, welches ein menschliches Gehirn simulieren soll um es zu erforschen. Ein neuronal aufgebauter Supercomputer, mit einem Budget von einer Milliarde Euro.
    Find' ich grad lustig, dass du gerade DAS ansprichst, Theonar. Ich hab' gestern abend eine ausführliche Diskussion GENAU DARÜBER geführt.



    S.

  9. #29
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 731

    AW: Verträumt, ständiges Kopfkino

    Tell us your thoughts :o

  10. #30
    Simönchen

    Gast

    AW: Verträumt, ständiges Kopfkino

    Theonar schreibt:
    Tell us your thoughts :o
    Hm, es war mehr so, dass mein letzter Klient gestern davon angefangen hat - in Bezug auf seine körperlichen Beschwerden. Er fragte sich, wie es wohl sein würde, genau so einen Computer zu besitzen, der so schnell arbeitet wie ein Mensch denken kann und auf den man auch menschliche Gedanken in Echtzeit übertragen kann... In seinem Fall sprach er vom Gehirn eines Facharztes, das komplett abfragbar sein würde... Wie würde das wohl aussehen, wie würde man es nutzen können? WÜRDE man es nutzen können? Und wie sähe die Medizin im Allgemeinen dann aus? Würde man überhaupt noch Kontakt zu Menschen haben, so wie wir das jetzt gewöhnt sind? Gäbe es die Hausarztpraxis ums Eck noch oder könnte man im Extremfall wirklich nur noch mit "Maschinen" zu tun haben, die dasselbe leisten wie beispielsweise ein Unfallchirurg? Gäbe es in dieser Hinsicht noch menschlichen Kontakt? Wie wäre das für uns?

    usw. usf.

    Das war der Grund dafür, wieso ich diesen Termin gestern um fast 30 Minuten überzogen habe Antworten konnten wir uns ja keine geben, nur vor uns hinphantasieren.

    War ein tolles Gespräch.

    S.

Seite 3 von 5 Erste 12345 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Kopfkino läuft wieder!
    Von NaMa im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 3.09.2013, 21:45
  2. Kopfkino
    Von xyberlin im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 3.01.2013, 12:20
  3. verträumt, oder 'krank'?
    Von Bored20 im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.11.2010, 06:09
Thema: Verträumt, ständiges Kopfkino im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum