Seite 1 von 2 12 Letzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 13

Diskutiere im Thema Lebenslauf..... im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #1
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Alter: 32
    Forum-Beiträge: 18

    Ausrufezeichen Lebenslauf.....

    Hallo Ihr lieben,

    ich habs geschafft ich habe nen termin...
    und jetzt soll ich ein Lebenslauf tabellarisch und ne biogarphie erstellen..


    bin föllig überfordert und kreig nix auf die reihe...keine jahreszahlen und alles keruz und quer...

    jemand n tip für mich?

    vlg redhead

  2. #2
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 499

    AW: Lebenslauf.....

    Hast Du noch irgendwelche Zeugnisse (Arbeit, Schule, Führerschein, etc.) an die Du Dich halten kannst? Dann würde ich erstmal diese Daten mit den dazugehörigen Begebenheiten chronologisch Aufsteigend ordnen. Dann davon ausgehend von einem zum nächsten Datum formulieren.

    Wie jetzt von einem zum nächsten?!?!? Zu jedem Datum, dass Du hast kannst du einen Brainstorm machen, alles was Dir jeweils einfällt - jede Idee einzeln - auf einen Notizzettel. Diese dann sinnvoll nacheinander anordnen und einen Text darum bauen.

    Bei sowas schwirrt mir auch immer die Rübe, weil ich ganze Romane schreiben könnte. Vom Hundertsten ins Tausendste und wieder zurück - aber total übers Ziel hinaus

    Hast Du Eltern oder Freunde, die helfen könnten?

  3. #3
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 39
    Forum-Beiträge: 1.209

    AW: Lebenslauf.....

    bin föllig überfordert und kreig nix auf die reihe...keine jahreszahlen und alles keruz und quer...

    jemand n tip für mich?
    Ich hab Verdachtsdiagnose und schließlich Diagnose 2012 bekommen und bis heute noch immer keinen vollständigen und chronologisch stimmigen Lebenslauf zusammengebracht. Es ist einfach biographisch zu viel passiert und mein Gedächtnis (insbesondere zeitlich) viel zu schweizerkäsehaft.

    Ich hab behelfsweise einen fragmentarischen bzw. episodischen Lebenslauf, ohne Jahreszahlen, erstellt.

    Geburt - Kindergarten
    Kindergarten - Einschulung
    Klasse 1 - 4

    Diese Zeit musste ich fast ausschließlich durch Befragung von Familienangehörigen rekonstruieren. Lediglich ein paar schemenhafte storys hatte ich selber noch auf der Platte. Zeugnisse oder so nen Kram hab ich alle verschlampt, konnte also keine "Beweise" liefern

    Pubertät
    Gymnasialzeit - Rauswurf
    Hauptschule - Realschule - FOS - Abbruch
    Berufsausbildung - Abschluss
    Halligallijahre - Eheschließung
    Eheschließung - Heute

    Außerdem habe ich nochmal seperat beschrieben, seit wann ich subjektives Krankheitsgefühl hab und wie die verschiedenen Behandlungsanläufe so verliefen.

    Daten, die ich rekonstruieren konnte, habe ich natürlich eingefügt. Manchmal sinds Jahreszahlen, manchmal Lebensjahre, manchmal Lebensabschnitte.

    Ansonsten baue ich den Lebenslauf nach dem Baukastenprinzip aus wann immer mir ein Erinnerungsfetzen einschiesst. So langsam nimmt es etwas gestalt an, wird aber wahrscheinlich niemals fertig werden.

    Ich hab beschlossen mich da nicht mehr reinzustressen.

    Meinem Psychiater konnte ich wenigsten nen Lebenslauf bis ca 19. Lj. abgeben. Das war ausreichend um Hinweise auf frühkindliche ADHS nachzuweisen.

  4. #4
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Alter: 32
    Forum-Beiträge: 18

    AW: Lebenslauf.....

    Hey danke für eure Antworten

    naja iwie sind seit dem Letzten Umzug alle Zeugnisse futsch.. So Mist..
    Und wirkliche Unterstützung bekomme ich nur von meinem Freund.
    Das Brainstorming Dingens hab ich auch gemacht aber das sind1000 von Gedanken und so Kuddelmuddel.. Aber naja .
    . So grob werd ich es wohl schaffen.
    Wie soll Man sein chaotisches leben sortiert aufschreiben frag ich mich...
    der Arzt wird wohl wissen was er braucht
    Aber danke für eure Hilfe lieben Gruß

  5. #5
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 39
    Forum-Beiträge: 1.209

    AW: Lebenslauf.....

    Wie soll Man sein chaotisches leben sortiert aufschreiben frag ich mich...
    Genau so:

    1000 von Gedanken und so Kuddelmuddel..
    Erstmal alles aufschreiben. Später sortieren.

  6. #6
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Alter: 32
    Forum-Beiträge: 18

    AW: Lebenslauf.....

    Ich glaub ich gebe dem Doc einfach die kuddel muddelzettel
    ich Versuch es weiter

  7. #7
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 39
    Forum-Beiträge: 1.209

    AW: Lebenslauf.....

    Ich glaub ich gebe dem Doc einfach die kuddel muddelzettel
    Klar. Kann er ja selber sortieren. Soll schließlich was tun für sein Geld.

  8. #8
    tam


    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 151

    AW: Lebenslauf.....

    Hast Du das Jahr der Einschulung?
    Das Datum vom jeweiligen Schulbeginn und Ende könnte man dann mit Hilfe der Schulferien unter
    http://www.schulferien.org
    rekonstruieren. Dort gibt es einen Ferienkalenderübersicht nach Jahren und nach Schuljahren ab 1966.

  9. #9
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 39
    Forum-Beiträge: 1.209

    AW: Lebenslauf.....

    Da muss man auch erstmal draufkommen.

  10. #10
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Alter: 34
    Forum-Beiträge: 1.197

    AW: Lebenslauf.....

    auf den Arbeitszeugnissen bzw Schulzeugnissen stehen doch die Jahreszahlen. Kindergarten? Braucht man sowas noch? Also ich habs auf meinem Lebenslauf nicht stehen.

Seite 1 von 2 12 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Kursorischer Lebenslauf
    Von Chokmah im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 27.02.2013, 20:35
  2. Diagnose- Lebenslauf
    Von ThunderBit im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 5.02.2012, 16:36
  3. Lebenslauf für Diagnose?
    Von ichnicht im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 5.07.2010, 13:32
  4. Lebenslauf
    Von Miro im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 31.10.2009, 12:44
Thema: Lebenslauf..... im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum