Seite 6 von 7 Erste ... 234567 Letzte
Zeige Ergebnis 51 bis 60 von 62

Diskutiere im Thema AD(H)S und Verletzbarkeit im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #51
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 111

    AW: AD(H)S und Verletzbarkeit

    Angel A ...weinen???? Mitfühlen ja....aber viel weinen??? An welche Situationen denkst du???

  2. #52
    Kennt sich hier aus

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 750

    AW: AD(H)S und Verletzbarkeit

    Ich weine vor Freude oder auch vor Wut.
    momentan ist es ganz oft die Wut in mir.

  3. #53
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 111

    AW: AD(H)S und Verletzbarkeit

    Okay.....vor Wut weinenen kenn ich auch....das mit der Freude ist mir Fremd...hmmm.

    Vielleicht freu ich mich aber auch zu wenig ??????

  4. #54
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 2.275

    AW: AD(H)S und Verletzbarkeit

    Bei mir ist es eher umgekehrt. Ich weine fast nie vor Wut, die schlucke ich hinunter (was nicht besser ist!), hingegen alles, was mit fundamentaler Erleichterung zu tun hat, kann bei mir Tränen hervorbringen :

    -Wenn Stress vorbei ist oder ein ungeheurer Druck von mir abfällt
    -Wenn etwas ausgesprochen wird (entweder durch mich oder andere), das ich als tiefe Wahrheit empfinde (ein Gefühl, das tief in mir schlummert, das erweckt wird in dem Moment, in dem es ausgesprochen wird. Es fühlt sich an, als würden die Schwingungen des Ausgesprochnen genau mit den Schwingungen des Gefühls übereinstimmen - dadurch kommt Letzteres ins Bewusstsein.)

    Ach ja, und wenn ich über meine Leidenschaften spreche oder schreibe... Dinge, die ich mal mit Leidenschaft getan habe oder immer noch tue; Erfahrungen, die zu meinen wertvollsten überhaupt gehören, und die mir so wichtig sind weiterzuvermitteln; ergreifende Erlebnisse und Erkenntnisse...
    Es gibt v.a. etwas, das mich jedesmal, wenn ich daran denke oder versuche, jemandem das Gefühl zu beschreiben, noch immer die Kehle zuschnürt - obwohl es jetzt 9 Jahre her ist!!

  5. #55
    salamander

    Gast

    AW: AD(H)S und Verletzbarkeit

    ich möcht da noch was zu nähe zum eigenen gefühl, fühlen und empfinden sagen.

    PuppetMaster schreibt:
    Interessant mir geht es so ähnlich, meine Reaktion darauf wahr/ist, das ich niemandem mehr traue und niemanden zu nahe an mich heran lasse, es ist als würde ich eine Maske für jeden Menschen Kreieren dem ich begegne........niemand sieht die Wahrheit nur eine sehr gute Lüge das macht mich unangreifbar( dachte ich) und sehr einsam.....denn nun gibt es keine Person mehr welche mich kennt so wie ich bin ......ich bin die Maske geworden ..........

    bis vor einigen jahren hätte das von mir sein können. hab auch immer versucht, das zu kaschieren,
    und mit mißtrauen agiert, um mich vor verletzungen zu schützen.


    aus heutiger sicht, war das bis vor einiger zeit, auch der einzig gangbare weg für mich. alles andere
    erschien mir zu "gefährlich", hätte da irgendjemand mitgekommen, wie das ist, wenn die 100%salamander
    zum vorschein kommen lasse, ich hätt' der katz gehört. lebenslange erfahrungswerte...


    bis ich lernen mußte, in therapie und reha, hoppla, das ist a) der falsche weg, und b) stimmt da was
    elementares an mir und meinem umgang mit mir selbst nicht. das kam bei mir durch zufall raus, mit
    hilfe einer sehr fähigen thera auf reha.


    seither gelingt es mir ganz gut, das anders zu managen, ich sag wie's ist, und wenn mich was zu tränen
    rührt, dann rührt mich was zu tränen, weil es mich so berührt. das bin ich. ich habe viele seiten, die ge-
    hören alle zu mir. bei mir lag der grund für meine frühere haltung in ad(h)s und herkunftsfamilie.


    geht gleich weiter - anruf kommt rein

  6. #56
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 111

    AW: AD(H)S und Verletzbarkeit

    das was jetztaber beschreibt kenne ich auch...da kommt man sich voll blöd vor finde ich wenn das passiert

  7. #57
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 171

    AW: AD(H)S und Verletzbarkeit

    Hallo

    Angel A schreibt:
    Ich werde oft beleidigt als Drama Queen oder ich müsste immer so übertreiben...
    hab mal nen Monat lang immer geantwortet: "ähm,Sorry, ich hab ADS.".
    das hat gezogen ohne Ende und endlich hab ich Ruhe und Frieden echt:" meinen das habe ich noch nicht geschafft
    trotzdem muss ich oft weinen, weil mich viel bewegt und berührt. Ich auch
    persönlich finde ich das aber nicht so schlimm.
    ich bin ein Mensch mit Gefühlen und das finde ich Super!
    eben

    glg an Dich *ladynight*

  8. #58
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 171

    AW: AD(H)S und Verletzbarkeit

    Hallo
    Jessi28 schreibt:
    das was jetztaber beschreibt kenne ich auch...da kommt man sich voll blöd vor finde ich wenn das passiert
    geht mir genauso Oder was auch echt eigenartig ist, ist das ich immer denke, dass, wenn ich damalige Abläufe oder Empfindungen erzähle, immer gehemmt bin,
    aus Sorge dass es sich doof anhört oder albern!!!

    Und immer noch die Verantwortung, für das damalige Kind was ich nun mal war, übernehmen will. So nach den Motto:" ich habs ja nicht besser bewusst, sollte es aber
    Das nimmt mich zunehmend noch arg ein. Zumal das ja A: nicht möglich gewesen ist, mit 5,6, usw weiß man es nun mal nicht besser. Und B: war das ja gar nicht denkbar, so
    zu denken wie heute, aber ich tue es immer wieder noch zu rechtfertigen, oder als selbstverständlich ab.

    glg *ladynight*

  9. #59
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 111

    AW: AD(H)S und Verletzbarkeit

    ja ich kaschier sowas immer mit lessigen sprüchen und verzieh mich dann

  10. #60
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 171

    AW: AD(H)S und Verletzbarkeit

    Jessi28 schreibt:
    ja ich kaschier sowas immer mit lessigen sprüchen und verzieh mich dann
    ja oder Sarkasmus vom feinsten

Seite 6 von 7 Erste ... 234567 Letzte

Stichworte

Thema: AD(H)S und Verletzbarkeit im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum