Seite 3 von 7 Erste 1234567 Letzte
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 62

Diskutiere im Thema AD(H)S und Verletzbarkeit im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #21
    Simply me

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene(r)
    Alter: 37
    Forum-Beiträge: 2.266

    AW: AD(H)S und Verletzbarkeit

    mj71 schreibt:
    @ Sich eine dicke haut zu schaffen ist nicht so mein ding... Es hat nicht geklappt und ich will es nicht mehr. Lasse lieber meine sensibilität zu und gehe damit um. So geht es mich besser.
    Falls das an mich gerichtet war:
    Mit einer dickeren Haut ist nicht zwangsläufig Unsensiblität gemeint, abstumpfen und sich verstellen. So eine dicke Haut kann aus mehreren Anteilen bestehen: Daraus, nicht so leicht angreifbar zu sein, weil man sich selbst so annimmt wie man ist (dann hat Kritik weniger Wirkung). Daraus, nicht gleich jede Kritik so ernst und persönlich zu nehmen. Und daraus, seinen Wert nicht an dem Wert festzumachen, den andere einem geben.

  2. #22
    ErichW

    Gast

    AW: AD(H)S und Verletzbarkeit

    Eiselein schreibt:
    Meines Wissens hat web4health bis jetzt nur "Züge von ADHS" bei sich festgestellt.
    Habt ihr euch darüber beim einem Glas Roten am Kaminfeuer ausgetauscht? Oder waren es eher einige Krüglein Bier ?

    Nun, hört man ja häufig, dass Eigenwahrnehmung und Fremdwahrnehmung schon ziemlich auseinander gehen können, vielleicht liegt das ADHS ja auch im Auge des Betrachters, wie man so sagt. Und im Spiegel sieht man eben nicht alles.

    Übrigens scheint mir, dass Martin Winkler nach Eiseleinschen Maßstäben auch wohl kein ADHSler sein kann, denn er war doch im Leben ausreichend erfolgreich, und das nicht nur in irgendwelchen adhs-kompatiblen Nischen. Immerhin genießt er unter den sog. Betroffenen sogar einen gewissen Kultstatus. Könnte das jemand mit ADHS erreichen?

  3. #23
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 43
    Forum-Beiträge: 2.633

    AW: AD(H)S und Verletzbarkeit

    Seraphim schreibt:
    Mit einer dickeren Haut ist nicht zwangsläufig Unsensiblität gemeint, abstumpfen und sich verstellen. So eine dicke Haut kann aus mehreren Anteilen bestehen: Daraus, nicht so leicht angreifbar zu sein, weil man sich selbst so annimmt wie man ist (dann hat Kritik weniger Wirkung). Daraus, nicht gleich jede Kritik so ernst und persönlich zu nehmen. Und daraus, seinen Wert nicht an dem Wert festzumachen, den andere einem geben.
    Korrekt. Eine dicke Haut lässt sich nämlich verhätnismäßig einfach herstellen: https://www.adlershop.ch/p6391/283/s...tk-800x800.jpg

  4. #24
    salamander

    Gast

    AW: AD(H)S und Verletzbarkeit

    @ ErichW

    ich liebe schwarzen humor mit einer prise ironie. hach wie herrlich. das leben ist schön.

  5. #25
    Simply me

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene(r)
    Alter: 37
    Forum-Beiträge: 2.266

    AW: AD(H)S und Verletzbarkeit

    Eiselein schreibt:
    Korrekt. Eine dicke Haut lässt sich nämlich verhätnismäßig einfach herstellen: https://www.adlershop.ch/p6391/283/s...tk-800x800.jpg
    Die Spezies Mensch wäre wirklich ziemlich arm dran, wenn sie das nur mit Chemie schaffen würde. Wenn ich daran denke, was wir im Laufe der Evolution aus eigener Kraft geschafft haben, wäre es doch ein Armutszeugnis, so eine Krücke zu benutzen.

  6. #26
    Muh!

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 54
    Forum-Beiträge: 6.859

    AW: AD(H)S und Verletzbarkeit

    ErichW schreibt:
    Übrigens scheint mir, dass Martin Winkler nach Eiseleinschen Maßstäben auch wohl kein ADHSler sein kann, denn er war doch im Leben ausreichend erfolgreich, und das nicht nur in irgendwelchen adhs-kompatiblen Nischen. Immerhin genießt er unter den sog. Betroffenen sogar einen gewissen Kultstatus. Könnte das jemand mit ADHS erreichen?
    Mag sich unser Herr W. etwa nicht mit dem Wunschbild einiger Betroffener identifizieren, dass Therapeuten das verstehen, was sie versuchen zu therapieren?

  7. #27
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 43
    Forum-Beiträge: 2.633

    AW: AD(H)S und Verletzbarkeit

    ErichW schreibt:
    Habt ihr euch darüber beim einem Glas Roten am Kaminfeuer ausgetauscht? Oder waren es eher einige Krüglein Bier ?
    Weder noch. Das wurde damals eingangs in seinem legendären Fernsehauftritt gesagt, als er seine mustergültige blonde Vorzeige-ADHSlerin mit kurzwöchigem Spontanheileffekt einer verblüfften Öffentlichkeit vorgeführt hat. Zappelphilipp wird erwachsen - 1/5 - YouTube

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	essen4.gif
Hits:	58
Größe:	49,9 KB
ID:	11237

  8. #28
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 43
    Forum-Beiträge: 2.633

    AW: AD(H)S und Verletzbarkeit

    Web4health hat ADHS sehr gut verstanden. Keine Frage. Die Wirkungsweise von Stimulanzien allerdings immer noch nicht. Im Grunde hält er diese (wie Hüther) immer noch für Aufputschmittel. Ich habe mir schon überlegt, ob man ihm gegenüber nicht auf den Begriff "Stimulanzien" verzichten sollte. Und richtigerweise von "den einzigen Beruhigungsmitteln, die nicht müde machen" sprechen sollte.

  9. #29
    salamander

    Gast

    AW: AD(H)S und Verletzbarkeit

    Eiselein




    sag mal, ich kann das grad echt nicht anders fragen, was geht denn in deinem hirn so
    vor, bei dem was du heut so von dir gibst? läuft da was nicht rund oder völlig quer?



    bei solch an den haaren herbei gezogenen statements, empfiehlt sich übrigens vorher
    eine gründliche recherche. das is alles viel zu leicht widerlegbar.


    provokationskurs???


    wo ziehst jetzt die falschaussage wieder her, dass winkler im grunde wie hüter die medis für
    aufputschmittel hält?

    das ist jetzt auch mit ads nicht mehr erklärbar, dass du sowas inhaltlich so FALSCH wiedergibst.

    das muß was anders sein bei dir, was was heftiger ist. also ads allein, nein, das kann's ned sein.





    hast grad nix zu tun, und dir is langweilig?

    is ziemlich naheliegend.



    so, dann sag ich mal wieder A M E N



    lieben gruß
    DIE salamander

  10. #30
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 396

    AW: AD(H)S und Verletzbarkeit

    Eiselein schreibt:
    Meines Wissens hat web4health bis jetzt nur "Züge von ADHS" bei sich festgestellt.
    Aus deinem Bild kann man eine selbstdarstellerische Ader schließen, sind wir vielleicht noch ein wenig Narzißt? ;-)

Stichworte

Thema: AD(H)S und Verletzbarkeit im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum