Zeige Ergebnis 1 bis 4 von 4

Diskutiere im Thema ADHS drei verschiedene Untergruppen im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #1
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 43
    Forum-Beiträge: 6

    ADHS drei verschiedene Untergruppen

    Im Internet steht:

    Prinzipiell teilt man ADHS in drei verschiedene Untergruppen ein:
    • Vorwiegend hyperaktiv-impulsiver Typ: "Zappelphilipp"
    • Vorwiegend aufmerksamkeitsgestörter Typ: "Träumsuse" (tatsächlich auch häufiger bei Mädchen!)
    • Misch-Typ: aufmerksamkeitsgestört und hyperaktiv
    Stimmt das so?

    Dann bin ich wohl ein Misch-Typ.

    Meine Freundin hat auch erst mit 30 Jahren einen Arzt gefunden der ihr mit Ritalin ein neues Leben ermöglicht hat.
    Sie hat mich auch darauf hingewiesen, das ich eine Form von ADS haben könnte.
    Ich habe erst jetzt vor kurzem im Alter von 34 Jahren einen Tab-Test gemacht und ein EEG.

    Ich habe mir noch nicht Ritalin verschreiben lassen.
    Am Freitag habe ich einen Termin beim Arzt, weil ich mich selbständig machen möchte.
    Der Arzt meinte vor ein paar Wochen ich sollte meine Fortbildungen ohne Ritalin durchhalten.
    Das geht leider nicht.
    Bin bei der ersten Infoveranstaltung für Existenzgründer so müde geworden.
    Das ist mir echt peinlich.
    Die denken doch ich hätte kein Interesse wenn ich wegpenn.
    Vorallem wenn ich zum Bankgespräch muss, das über eine Stunde geht.

    Was denkt ihr über meine Situation?

    Grüßle

    goodman

  2. #2
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Alter: 50
    Forum-Beiträge: 90

    AW: ADHS drei verschiedene Untergruppen

    Hallo,

    na ja, wenn du denn auf ADHS getestet bist und die Diagnose steht, was spricht denn- aus Sicht deines Arztes-gegen einen Medikamentenversuch? Hast er dies begründet?
    Wenn nicht, würde ich ihm sagen, wie wichtig die momentane berufliche Entwicklung ist und dass das Risiko, den Schritt in die Selbsständigkeit zu gefährden, viel zu hoch sei.

    Ich würd's auf alle Fälle nochmal ansprechen.:nächtle:

    Fruehlingsmo(tte)

  3. #3
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztl. Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 58

    AW: ADHS drei verschiedene Untergruppen

    Also moment du hast Dir Ritalin noch nicht verschreiben lassen weißt aber wie es wirkt? Ich kann dir da grade nicht folgen obwohl ich Meisterin in Gedankensprüngen bin. Mein Arzt hat mir auch am Anfang meiner Ausbildung geraten das Ritalin wegzulassen ich hab es versucht ging aber nicht weil es viel neues und ungewohntes ist, aber wenn du dich damit nicht auskennst kann das auch mit nach hinten losgehen weil du dich vlt über,- bzw unterdoisieren könntest. Grade die Einstellung auf die Dosis ist langwierig und komplizeirt.

  4. #4
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Alter: 51
    Forum-Beiträge: 1.742

    AW: ADHS drei verschiedene Untergruppen

    Hallo goodman,

    ich bin der Überzeugung, dass es bestimmt gut ist, sich selbständig zu machen. In Bezug auf ADHS gibt es da folgendes zu beachten: http://adhs-chaoten.net/ads-adhs-all...r-adhsler.html
    Solange du keine Diagnose hast, kannst du noch überlegen, welche Versicherungen für dich wichtig wären und diese abschließen.

    Ob du dann mit Ritalin besser klar kommst oder nicht, das lässt sich so denke ich nicht beantworten. Erst muss ja mal die Diagnose eindeutig stehen und dann wird dich dein Arzt hinsichtlich der Medikation beraten.

    Wie du hier sicher schon gelesen hast, wirkt es auch bei jedem anders und es kann einige Zeit dauern, bis die richtige Dosierung gefunden wird.

    Also, ich wünsche dir viel Glück, damit alles so läuft, wie du es dir vorstellst!

    LG
    Erika

Ähnliche Themen

  1. verschiedene Artikel über ADHS/ADS
    Von Sunshine im Forum ADS ADHS: Presse, Medien
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 21.09.2010, 13:41

Stichworte

Thema: ADHS drei verschiedene Untergruppen im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum