Seite 5 von 6 Erste 123456 Letzte
Zeige Ergebnis 41 bis 50 von 52

Diskutiere im Thema Wann seid ihr wirklich "Ich" - wann seid ihr wie ihr seid ?? im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #41
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.625

    AW: Wann seid ihr wirklich "Ich" - wann seid ihr wie ihr seid ??

    Früher war ich immer so, wie ich bin. Das hat mir leider so manche negative Erfahrung beschert. Heute kommt es drauf an, in welchem Umfeld ich mich bewege:

    1.) Arbeitsplatz: Da muss ich mich leider arg verstellen, weil meine Art sich doch sehr von der Denkweise anderer gleichgestellter Frauen abhebt. Und trotzdem ecke ich immer noch an.
    2.) Familie: Kann ich größtenteils sein, wie ich bin… bis auf wenige Ausnahmefälle. Passt schon.
    3.) Engerer Freundeskreis: Kein Problem, sonst wären es nicht meine Freunde.
    4.) Gute Bekannte: Ich verstelle mich nicht, um mich aus Angst vor Ausgrenzung zu schützen. Aus dem Alter bin ich raus. Aber so ganz offen bin ich auch nicht, weil ich nicht möchte, dass die Leute im Fall einer Auseinandersetzung gewisse Dinge gegen mich verwenden. Da halte ich mich lieber etwas bedeckt, wenn man nicht ganz so eng miteinander ist.

  2. #42
    Chaoprinzessin

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 46
    Forum-Beiträge: 12.422

    AW: Wann seid ihr wirklich "Ich" - wann seid ihr wie ihr seid ??

    Hallo alle,

    Als kleine Kind war ich wirklich mich selbst... Bis ich dann mitbekommen hatte, ich sei falsch und dann habe ich mich vor allem versteckt und angepasst um geliebt zu werden, aber gedacht, ich sei mich selbst... Dabei hatte ich doch auch zu viel von mich preis gegeben was zu negative Konsequenzen geführt hatte. Eigentlich wusste ich damals auch gar nicht wer ich war...

    Mit der Zeit bin ich wieder mehr mich selbst, es heisst, ich verstecke mich weniger oder nur wenn es besser ist. Ich tue mich auch anpassen bis eine bestimmte grad. Aber ich weiss auch immer mehr wer ich wirklich bin.

    Wenn ich mich wohl fühle bin ich mich selbst, und sonst passe ich mich einfach ehe an, in dem, ich ruhiger bin und weniger von mich Preis gebe.

    Irgendwie habe ich auch mit die Erfahrung gelernt was und wo ich mich zeigen kann. Aber ich versuche auch nicht etwas zu zeigen was nicht gibt, ich verstecke einfach in dem ich schweige.

    Ich halte auch meine Impulsivität etwa zurück, auch bei mein Freund oder enge Freunden, nur auch als Rücksicht von anderen. Es gibt keine richtige Beziehung ohne ein bisschen gegenseitige Rücksicht. Aber sonst, kann ich da mich selbst sein... Mich so zeigen wie ich bin...

    Je mehr mein Selbstwertgefühl steigt, je weniger brauche ich mich zu verstecken, weil ich weniger Angst habe von die Meinung von anderen.

    lg

  3. #43
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 26

    AW: Wann seid ihr wirklich "Ich" - wann seid ihr wie ihr seid ??

    1) Arbeitsplatz: eher zurückhaltend, versuche Kompetent zu wirken
    2) Schule/Uni: Versuche mich in den Mittelpunkt zu drängen (jedenfalls, wenn ich nicht penibel darauf achte es nicht zu tun)
    3) Freunde: eigentlich versuche ich gute Laune zu verbreiten und hilfsbereit zu sein, leider vermischt es sich in letzter Zeit mehr und mehr mit 2); Aufgekratzt, Quasseltasche (nervt nicht nur die anderen, sondern auch mich)
    4) Familie: Kühl, unnahbar.
    5) Privat/Zuhause: Keine Lust auf Niemanden, auch nicht auf mich.

    Ich finde das Beispiel von den Masken sehr gut, ich weiß nur leider nicht mehr, was unter Ihnen ist.

    Fakt ist, so jedenfalls die Betrachtung von Außen (Zitate von Freunden):

    Situation #1 : Mir geht es blendend und ich zeige es - "Du warst nie entfernter von der Person, die ich kennengelernt habe. Ich spüre, dass da etwas falsch ist"
    Situation #2 : Mir geht es dreckig und ich versinke im Schmerz dieser Welt - "Ich habe grade das erste Mal das Gefühl, dass ich mit dem echten [Name] geredet habe"

  4. #44
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 168

    AW: Wann seid ihr wirklich "Ich" - wann seid ihr wie ihr seid ??

    1) Arbeitsplatz: sehr zurückhaltend. Was da aber etwas fehl am Platz ist. Aus Angst, nicht zu passen.
    2) Schule/Uni: deutlich weniger zurückhaltend
    3) Freunde: da bin ich ich selbst. Ich spreche ohne nachzudenken, lache viel, und werde dafür unglaublich gemocht <3
    4) Familie: kommt auf die Person an. Von herzlich bis distanziert ist alles dabei.
    5) Privat/Zuhause: Ich.

  5. #45
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Alter: 34
    Forum-Beiträge: 1.197

    AW: Wann seid ihr wirklich "Ich" - wann seid ihr wie ihr seid ??

    Arbeit: zurückhaltend, ruhig, versuche anpassend zu sein aber dann doch wieder nicht so, will nicht mit jedem zu tun haben weil manche nerven
    meine Familie, Freundin, Freund: aufgeschlossen,lustig drauf, auch mal launisch, kann ohne Punkt und Komma reden es sei denn mich langweilen lange Gespräche
    da kann ich selbst sein und fühle mich pudelwohl, habe immer nen lockeren Spruch drauf. Bei meiner Freundin bin ich kaum schlecht gelaunt, nur lustig drauf,weil wir uns so selten sehen und das sollte man genießen
    seine Familie/Freunde: etwas zurückhaltend, taue aber langsam auf, nach einem Jahr
    daheim: genauso wie bei meiner Famliie/Freund/Freundin


    war noch mal Kurzfassung

  6. #46
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Alter: 28
    Forum-Beiträge: 523

    AW: Wann seid ihr wirklich "Ich" - wann seid ihr wie ihr seid ??

    wenn ich, ich wäre. wäre ich furchtbar einsam.
    achja das bin ich ja.

    oh zum thema.

    sogesehen, habe ich keine ahnung wie ich bin.
    man zwingt mich dazu, mich zu verstellen.
    manchmal spiel ich da mit, manchmal nicht.
    wenn ich nicht mitspiele, werde ich meistens von anderen abgelehnt.

    ich fange gerade erst an, zu lernen, zu allem zu stehen, was ich so mag und was ich einfach bin,
    nicht einfach.
    auch wenn ich mich damit abgrenze oder als zielscheibe für lästereien herhalten muss.


    sch.. drauf!

    der von kampfsportbessene, mit einem kleinen bäuchlein ins fitnessstudio gehende,
    sich selbst als bodybuilder bezeichnende, teilweise sehr kreative mensch,
    der von kleinauf musik kennen und lieben gelernt hat, von einer eigenen band träumende, obwohl er kein instrument spielende,
    fantasy, comic und actionfilmaufsaugende, beruflicher versager und privater einzelgänger,
    der sein spiegelbild selbst nicht leiden kann,
    gut gekleidete, junge mann mit einem babyface, der mit 16 schon wie 40 oder 50 jährige auf dem kopf aussah und deswegen extreme komplexe hat,
    die nicht weggehen wollen.

    tja, das bin dann wohl ich.

    das leben hat es nicht gut mit uns gemeint,
    egal. wir gehen jeden tag da raus und KÄMPFEN,
    im wahrsten sinne des wortes.

    in diesem sinne

  7. #47
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 162

    AW: Wann seid ihr wirklich "Ich" - wann seid ihr wie ihr seid ??

    Arbeit/Uni:zu großen Teilen ich
    Zu Hause und bei Freunden:noch mehr ich
    Alleine sein:auch ich
    Bei Familie sein:schwierig,aber es wird besser
    Flanieren durch die Stadt,einkaufen etc.Maske,aber ich find sie passt zu mir,von daher surrogat ich

  8. #48
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 79

    AW: Wann seid ihr wirklich "Ich" - wann seid ihr wie ihr seid ??

    ich trage scho seit so langer Zeit in so vielen Situationen eine Maske, dass viele gar nicht wissen wer ich bin.
    Auch ich frage mich manchmal wer ich bin, weil ich mich selten so schutzlos zeige

    In der Familie versuche ich es schon, aber stosse mit meinem ich halt schnell auf ablehnung, weil ich dreinquatsche, fast überdreht bin und die stimmungen in einem höllentempo wechsle
    Bei Freunden will ich nicht zu viel zeigen, weil ich durch alte verletzungen vorsichtig geworden bin und je nach gruppe auch nicht zu viel presigeben will. Auch hier versuche ich unauffällig zu sein.
    An der Uni verstecke ich mich noch mehr. Denn sonst würde man zu viel merken, auch z.B. das ADHS, aber trotz alle anpassungsversuchen, steche ich auch hier heraus und um mich zu schützen trage ich eine maske

    Mein Ich fällt immer auf, auch wenn ich versuche mich anzupassen und unauffällig zu sein. Dabei wäre es doch mein grösster Wunsch mal nicht aufzufallen. (In einem alten Schulaufsatz zum Thema "Was ich mir wünsche" steht: Mein grösster Wunsch ist es normal zu sein)

  9. #49
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 47
    Forum-Beiträge: 69

    AW: Wann seid ihr wirklich "Ich" - wann seid ihr wie ihr seid ??

    Mit Lesen des ersten Posts dachte ich: Tjaa, siehste mal, noch so jemand wie Du. Und dann wollte ich darüber schreiben, wie verzweifelt es mich macht, immer weniger zu wissen wer und wie ich bin.
    und dann las ich all die anderen Posts und bin vollends erschüttert. Mein größtes Problem in meinem Leben bescherrt mir ADS!
    Ich möchte zu gern wissen, wer von den ganzen Ichs ich aber nun tatsächlich BIN!?
    Denn ich spüre da keine Masken, sonder glaube in den unterschiedlichen Verhaltensformen jeweils echt zu sein. Dabei habe ich mich wohl irgendwie verloren! :-(

  10. #50
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 162

    AW: Wann seid ihr wirklich "Ich" - wann seid ihr wie ihr seid ??

    Das Gefühl kenn ich!
    Du musst ja auch nicht ein ich sein.wir sind alle viele,jeder Einzelne!es gibt ja doch ein Wesen was alle seine Erlebnisse hat und je unterschiedlich reagiert.es muss sich ja nicht ausschließen eins und mehrere zu sein!

Seite 5 von 6 Erste 123456 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Wann seid ihr besonders sensibel?
    Von zlatan_klaus im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 12.01.2014, 14:07
  2. Diagnose seid September und seid dem 12 kg abgenommen !!
    Von Mr.Fulldown im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 14.11.2012, 13:19
  3. Gab es "früher" schon ADHS? Seit wann gibt es ADHS?
    Von gisbert im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 15.08.2012, 12:08
  4. Seid ihr bei eurem chef "geoutet"?
    Von webweib im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 19.09.2010, 20:59

Stichworte

Thema: Wann seid ihr wirklich "Ich" - wann seid ihr wie ihr seid ?? im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum