Seite 1 von 7 123456 ... Letzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 63

Diskutiere im Thema Immer diese sticheligen Bemerkungen von anderen :-( im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #1
    moonstone

    Gast

    Immer diese sticheligen Bemerkungen von anderen :-(

    Kennt ihr das auch? Da seid ihr mit dem Putzen des Flurs dran und habt ein oder zwei Flecken übersehen. Schon mault die Nachbarin und beschwert sich darüber, dass ihr es - wohlgemerkt als Einzige(r) - nicht richtig macht bzw. gemacht habt! Ober aber die Nachbarn schimpfen euch aus, weil ihr mal wieder eure Fenster nicht richtig geputzt habt! Wie sagte es doch eine von ihnen vor einigen Wochen: "Alle bekommen das so super hin! Nur Sie nicht! Meinen Sie etwa, es wäre toll, wenn alle Fenster und Fensterbänke - bis auf eine (nämlich Ihre!!!) - sauber aussehen? Nehmen Sie sich mal ein Beispiel an den anderen! Die bekommen das doch auch hin!"

    Genauso habe ich mich am Freitag über meine Tante geärgert. Sie weiß, dass mir die Pflege des Grabes meiner Eltern wichtig ist. Allerdings haben wir kein Auto und brauchen mit der Bahn fast zwei Stunden, um dorthin zu kommen. Das ist abends gar nicht so leicht zu bewältigen, und am Sonntag fahren die Busse nur jede halbe Stunde! Sie denkt sich nun wieder: "Warum fährt meine Nichte nicht öfter dort vorbei, sondern verläßt sich einzig und allein auf uns und die Firma, die das Grab pflegt?" Als ich ihr die Schwierigkeit der Situation zu erklären versuchte, hatte sie es nämlich plötzlich ganz eilig und wollte mir gar nicht mehr zuhören. Als ich ihr erzählen wollte, dass es mir gesundheitlich nicht gut geht, weil ich eine Fettleber und einen viel zu hohen Blutdruck habe, meinte sie nämlich nur ganz oberflächlich: "Damit musst Du halt leben." Leute wie sie und die Nachbarn überfordern mich einfach, denn sie geben mir permanent das Gefühl, ein Nichts bzw. ein Kind zu sein, dem man dauernd sagen muss, wo es lang geht!" Ich bin diese ständigen Vergleiche mit anderen und ihre sticheligen Bemerkungen/Vorwürfe so leid!


    Was mich auch nervt, ist, wenn einem Bekannte oder Verwandte reinreden wollen, wenn es z.B. um das Thema "Abnehmen" geht. Ist es nicht schrecklich, wenn dann Sprüche wie "Jetzt ist es aber gut!" oder "Bleib mal so wie Du bist!" kommen? Ich komme mit solchen Bevormundungen einfach nicht klar! Außerdem habe ich noch immer fast 40 Kilo Übergewicht. Da nervt es einen schon, wenn die Leute einen Riesenaufstand machen, nur weil man vielleicht mal zwei oder drei Kilo abgenommen hat (die im übrigen längst wieder drauf sind!!!).



    Da ich aber nicht länger "das Opfer" sein möchte, muss bzw. will ich eine Strategie finden, um mich diesen Menschen gegenüber klar und bestimmt abzugrenzen, ohne mich dabei für irgendwas zu rechtfertigen. Nur: Wie mache ich das???? Und: Wie gehe ich mit ihren Bemerkungen bzw. überflüssigen Ratschlägen um?
    Ich bin derzeit ziemlich ratlos und vermute, dass meine extreme Erschöpfung durch meine permanenten Gedanken an diese unschönen Situationen kommt.

    Schon jetzt bin ich euch für jeden noch so kleinen Tipp dankbar!

  2. #2
    Lysander

    Gast

    AW: Immer diese sticheligen Bemerkungen von anderen :-(

    Indem man andere auf deren "Fehler" hinweist, lenkt man von den eigenen Unzulänglichkeiten ab.

  3. #3
    moonstone

    Gast

    AW: Immer diese sticheligen Bemerkungen von anderen :-(

    Lysander schreibt:
    Indem man andere auf deren "Fehler" hinweist, lenkt man von den eigenen Unzulänglichkeiten ab.
    Schlimm, dass die Leute das nicht einfach lassen können! Schlimm aber auch, dass ich es mir immer zu Herzen nehme und es einfach nicht schaffe, die Gedanken daran abzustellen bzw. über den Dingen zu stehen!

  4. #4
    Lysander

    Gast

    AW: Immer diese sticheligen Bemerkungen von anderen :-(

    Das zeigt aber, dass Du Dich von ihnen unterscheidest! Das ist doch gut!

  5. #5
    Comicus Divinius

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.200

    AW: Immer diese sticheligen Bemerkungen von anderen :-(

    Der Meister sprach: “Der Edle verlangt alles von sich selbst, der Primitive stellt nur Forderungen an andere.”
    4. Lunyu 12.24. (Kapitel Yan Yuan)


    Als Zigong Kritik an anderen übte, sprach der Meister: “Zigong muss selbst schon sehr weise sein – denn ich habe keine Zeit dazu [auch noch andere Menschen zu kritisieren].”

    37. Lunyu 17.2 (Kapitel Yang Huo)

  6. #6
    Lysander

    Gast

    AW: Immer diese sticheligen Bemerkungen von anderen :-(

    lupus est homo homini, non homo, quom qualis sit non novit.“(Titus Macius Plautus)Schlimmer noch, wenn man sich kennt.

    Und ansonsten:

    "widdewiddewitt und 3 macht 9e"

    (Pipi Langstrumpf)

  7. #7
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 103

    AW: Immer diese sticheligen Bemerkungen von anderen :-(

    du solltest als aller erstes einmal an dich selbst glauben und dir vertrauen! lass deinen ärger doch mal freien lauf und fahre den anderen mal über den mund. ist eine gute übung und verschafft dir mit der zeit mehr selbstvertrauen. solltest du bei einem streit dann doch wieder den kürzeren ziehen, denke dir einfach: was solls, habe versucht mich durchzusetzten, dass nächste mal klappt es besser! du könntest auch versuchen, den ursachen auf den grund zu gehen: was macht mich unsicher, warum ist das in diesem moment so, usw. oft sind es alte geschichten und erfahrungen, die unbewusst abgespeichert sind. wenn du den grund kennst, dann kannst du daran arbeiten. meiner meinung und erfahrung nach, haben die "normaldenker" überhaupt keine eigenwahrnehmung, geschweige denn, das sie produktiv denken wollen. was aber sofort erkannt und wahrgenommen wird, ist die andersartigkeit eines anderen menschen (hochsensibilität, unsicherheit, angst, etc.)dies wir dann als schwäche angesehen und als angriffspunkt benutzt. diese leute stehen selbst nicht zu ihren ängsten und schwächen und halten sich selbst für "klein", da ist es doch viel angenehmer, sich mit dem schwachpunkt eines anderen auseinanderzusetzen und (wie bei den hühnern) lustig drauf rum zu hacken.
    du kannst und darfst dich verbal zur wehr setzen, zumal du immer daran denken solltest, dass diese menschen selbst sehr unsicher und ängstlich sind!!du kannst deine meinung frei äussern und dazu stehen. sie werden deine sicherheit hierzu sofort registrieren und den mund halten! ist dann auch für dich wirklich ein erfolgserlebnis, macht dich selbstsicherer und befreit.
    das braucht aber übung, also immer am ball bleiben, im laufe der zeit macht es wirklich spass, sich so zu zeige, wie man wirklich ist!
    glaub einfach an dich!!

  8. #8
    Chaoprinzessin

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 46
    Forum-Beiträge: 12.423

    AW: Immer diese sticheligen Bemerkungen von anderen :-(

    Hallo moonstone,

    Solche bemerkungen von deine nachbarn kenne ich sehr gut und finde einfach unverschämt! Reicht es doch sicher dich nett hinzuweisen dass du etwas vergessen hast, ohne mal der rest zu sagen?

    Dabei kann es auch sein dass es ihnen so peinlich ist dich mal etwas zu sagen, dass sie da über der ziel hinausschiessen.

    Wenn mich jemand sachlich mich auf eine fehler hinweis, sage ich mal danke. Kommt etwas zu allgemein, frage ich nach was konkret falsch war und was anders gewünscht ist. Kommen kommentaren wie
    Alle bekommen das so super hin! Nur Sie nicht! Meinen Sie etwa, es wäre toll, wenn alle Fenster und Fensterbänke - bis auf eine (nämlich Ihre!!!) - sauber aussehen? Nehmen Sie sich mal ein Beispiel an den anderen! Die bekommen das doch auch hin!
    Da sage ich so was wie "so was gehört gar nicht zu meine stärken und bin dankbar wenn sie mich hinweisen wenn etwas ihnen stört, es hilft mich mehr" (wenn ich eigentlich wirklich weiter feedback möchte) auch was passt "Toll wenn andere es hinbekommen, jeden ist halt anders" )wenn ich mich darauf mit diese mensch nicht einlassen möchte) Und dann wenn es weiter so dumm geredet, lieber mal der feld verlassen oder auf durchzug (bewusst nicht zuhören dass man es auch merkt!). Oder auch: "Solche bemerkunge helfen mich nicht" Es gibt noch eine freche antwort, wenn du merkst, dass es nur um nörgelen geht: "Toll, jetzt habe sie doch eine gesprächsthema gefunden".

    Aber ich bin ehrlich: solche bemerkungen können mich wehtun und wenn es mich verletzt, lasse ich es auch mal zu... Ich bin immer noch sehr empfindlich darauf wie andere auf mich reagieren, bin rasch verletzt bei kritik, trotzt viel arbeit an mich. Nun, ich schlucke es immer weniger. Leute die mich nahstehen, sage ich auch ganz klar, wenn ich davon die nase voll habe und wie ich mich fühle.

    Sonst was mich auch hilft, ist eine eigene leistung zu anerkennen. Mit solche sätzen wie:

    "Mit ADS umzugehen ist eine vollzeitjob, da bleibt weniger übrig für der rest" oder "was andere mit 75% einsatz gut hinkriegen, erreiche ich schwer auch mit 250% einsatz" es tröste mich...

    Sonst aus der perspektiv die stinos zu sehen hilft mich es weniger persönlich zu nehmen: stinos kriegen es wirklich problemlos hin und können sich schlicht nicht erklären dass es nicht jeden so geht. Hier und da ist mal möglich etwas andere zu erklären, eben, dass dich einiges einfach schlecht gelingt oder so...

    Wegen Gewicht: es geht andere gar nicht an ob du abnehmen willst, es schaffst oder nicht! Es ist dein körper und deine entscheid! Wenn du abnehmmen willst und es sogar mal schaffst ist es mal toll. Wenn leute sich so einmischen, kannst du auch fragen: "Hast du ein problem damit?" oder: "Mein gewicht geht dich gar nicht an". Naja und wenn du mal deine freude teilen möchtest wenn du mal abgenommen hast, such dich jemand der da dich wirklich gut tut.

    Ich bin untergewichtig und eingies nettes habe ich auch gehört... Anderen scheinen immer besser zu wissen wie es geht... Sie sollen vor ihre tür mal wischen und ihre klappe halten.

    lg

  9. #9
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.625

    AW: Immer diese sticheligen Bemerkungen von anderen :-(

    Meine Nachbarn mischen sich zum Glück überhaupt nicht in mein Leben ein. Aber ich habe natürlich wie fast jeder ADHS-ler schon öfters dumme Kommentare gehört. Tatsache ist: Nicht jeder Mensch ist gleichermaßen belastbar. Stressresistentere Menschen haben oftmals ein Problem mit Leuten, die den Stress nur bis zu einem gewissen Level aushalten und kommen dann mit Sprüchen wie: "Ich schaff´ das doch auch, warum du nicht?" Sie vermitteln uns das Gefühl, unfähig und/oder faul zu sein. Mir geht das mittlerweile in ein Ohr rein und zum anderen wieder raus. Wenn ich mich darüber aufregen würde, gings mir nicht besser. Wozu soll ich meine Energie verschwenden, ich hab´ wirklich Besseres zu tun.

  10. #10
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 100

    AW: Immer diese sticheligen Bemerkungen von anderen :-(

    HAllo moonstone,

    kenne soetwas nur zu gut. Allerdings überwiegend von meiner Mum.

    Eine Bekannte hat mir mal gesagt, daß man das, was der Gegenüber zu einem gesagt hat, in einer anderen Art zurückfragen soll. So daß sich der Gefragte (der Gegenüber) seine Frage selbst beantworten kann/soll. Und so immer wieder das Gesagte vom Gegenüber quasie "zurückspielen" (sprich, den Ball zurückwerfen)! Das, was einem gesagt wird, in einer anderen Art "zurück geben/fragen" !
    Nach und nach wirst du merken, wie dein Gegenüber ins Grübeln kommt und darüber nachdenkt, was er da sagt/erzählt. Was er dich fragt!
    Mit der Zeit wird es dann immer weniger, daß dir jm. drein reden will! Dann kommen immer weniger gutgemeinte Ratschläge, weil es dem Gegenüber von dir zu blöd ist, da er/es keine vernünftige Antwort von dir bekommt. Aber dein Gegenüber merkt auch gar nicht, daß du seine Fragen ihm zurückspielst! Du formolierst ja das, was dein Gegenüber dir gesagt hat, in einer anderen Art und bestätigst quasie das, was dein Gegenüber gesagt hat!

    Verstanden?


Seite 1 von 7 123456 ... Letzte

Ähnliche Themen

  1. Warum immer diese Vorwürfe ?
    Von bindi im Forum Angehörige von Erwachsenen mit ADS/ADHS
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 9.03.2010, 19:28

Stichworte

Thema: Immer diese sticheligen Bemerkungen von anderen :-( im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum