Seite 2 von 2 Erste 12
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 20

Diskutiere im Thema Vergesslichkeit im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #11
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 25

    AW: Vergesslichkeit

    hy,

    ich vergesse auch vieles,die wichtigsten dinge merke ich mir wohl,aber auch nur indem ich sie ständig in gedanken wiederhole bzw sofort aufschreibe.bin froh das ich bei der arbeit einfach nen plan mit patienten hab,die ich nach und nach nur behandeln muss.
    habe also nichts zu organisieren oder muss mir verschiedene aufgaben für den tag einteilen.
    allerdings vergess ich grundsätzlich die namen,und muss auch jedesmal wieder auf den plan schauen,welche diagnose besteht und oft bin ich mir auch nicht mehr so sicher was ich überhaupt beim letzten mal gemacht habe.frage dann meist so,das der patient es nicht merkt.eigentlich müssen wir ja auch selbst notieren was mir machen,allerdings ist dafür kaum zeit. und so schiebe ich das immer wieder auf bis der pat. schon fast wieder entlassen wird.
    aber die behandlung ist zum glück gut und der patient ist zufrieden.


    meine größten probleme habe ich im alltag,ständig vergesse ich was ich grade erledigen wollte.irgendwann fällt es mir dann wieder ein,aber meist erst sunden später.einige dinge dauern ewig bis ich sie endgültig erledigt habe.
    auch beim reden verlier ich oft den faden.sobald ich unterbrochen werde oder ein anderes thema kurz anspreche habe ich mein hauptthema wieder vergessen.
    gegenstände verlege ich auch oft,teilweise finde ich die dann z.b im kühlschrank schlüssel oder im kleiderschrank mein jogurth wieder .

    meine familie hat immer nen riesen spass,wenn ich berichte .
    und meine mutter fragt meist immer wieder nach bzw erinnert mich an eine aufgabe die ich erledigen wollte.da sie ja weiß das ich es meist nach 2 min schon wieder vergessen hab

  2. #12
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 299

    AW: Vergesslichkeit

    Achja...
    so viele der beschriebenen Schusseligkeiten und Vergesslichkeiten kenne ich soooo gut...
    vorhin erst habe ich eine Einkaufstüte aus der Apotheke im Klamottenladen stehen lassen....
    Zum Glück fiel mir irgendwann auf, dass eine Hand frei ist, obwohl das nicht sein sollte.
    Dann überlegen: wo warst du überall?!?!
    Bin dann in Richtung des einen Ladens gegangen, bis mir einfiel, dass ich in 'nem anderen in der Umkleide war!
    Und siehe da: Die Verkäuferin sah mich und ging schnurstracks zum Schrank und holte meine Tüte raus! Juchhu!

    @NaMa
    Ich finde es gut, dass du offen mit ADHS umgehst.
    Ich habe mir auch vorgenommen, auf der Arbeit und im Freundeskreis davon zu erzählen, aber ich bin noch nicht sicher, wie und wann und wem.
    Aber ich hab ja Zeit, muss nichts übers Knie brechen. Erst einmal muss und will ich selbst klar mit mir, der Diagnose und allem was damit zu tun hat kommen.

  3. #13
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 12

    AW: Vergesslichkeit

    Ich bin auch die Vergesslichkeit in Person. Was du beschreibst das kenn ich von mir selber. Habe es fast mal geschafft das Elternhaus abzufackeln. Pizza in den Ofen und dann einfach schlafen gegangen. Zum Glück kam mein Bruder um 4 Uhr Nachts heim und hat das schlimmste verhindert.

    Ich habe dann angefangen Checklisten für nahezu alles zu erstellen. Bevor ich schlafen gehe kontrolliere ich jede Steckdose im Haus und den Herd gefühlte 10 Mal.

    In der Arbeit drucke ich mir immer vorher die Checkliste aus und dann dann mach ich erst den Akt auf. Leider wird es auch bei mir so sein, dass ich wahrscheindlich die Probezeit nicht überstehen werde, weil ich zu vergesslich für meine Kollegen bin und meine Beurteilung sich nicht gerade berauschend liest.

    ...aber wie heisst es so schön:" Das einzige was aufgegeben wird, ist ein Brief!"


    Lg Hero

  4. #14
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Alter: 34
    Forum-Beiträge: 1.197

    AW: Vergesslichkeit

    WeißeRose schreibt:
    Ich bin auch sehr vergesslich (und schusselig noch dazu). Das wirkt sich leider negativ auf meine Arbeitsleistung aus. Solange sich meine Aufgaben einigermaßen in Grenzen halten, funktioniert es. Wenn ich sehr viele Sachen zu tun habe und schnell sein muss, verzettele ich gerne mal. Ich betreue derzeit eine Abteilung von ca. 155 Mitarbeitern. Ständig werde ich angesprochen, das Telefon klingt oft, und ich bekomme um die 70-80 E-Mails pro Tag. Heute ist einer der ganz wenigen ruhigen Tage hier, aber das ist wirklich eine Seltenheit.

    Für zu Hause habe ich mir gewisse Marotten angewöhnt, damit ich wichtige Dinge nicht vergesse oder verliere. Ein gutes Beispiel sind die Schlüssel: Mein Hausschlüssel steckt von innen in der Tür. Wenn ich das Haus verlasse, wird er in den Geldbeutel gelegt. Dort liegt auch die Schlüssel für meinen Briefkasten, für das Büro meines Chefs und für meine Schreibtisch-Theken im Büro. Bei mir müssen die Schlüssel immer an derselben Stelle untergebracht werden. Sonst vergesse ich, wo sie sich befinden.


    ja so mach ich das schon Jahre,aber völlig unbewusst bevor ich wusste das es ADS überhaupt gibt. Der Wohnungsschlüssel steckt immer an der Tür, und dann steck ich ihn in meinen Rucksack oder Tasche immer ins gleiche Fach. Den Schlüssel meines Freundes hänge ich innen in meine Tasche ein.

    Mein Spintschlüssel liegt auch immer im selöben Fach. Wie oft musste ich zurückfahren weil mein Spintschlüssel entweder noch auf dem Bett lag oder auf dem Sofa oder sonst wo. Bevor ich gehe nehme ich den Schlüssel aus dem Fach und stecke ihn dann aber in meine Hosentasche, das ist schon so Routine, klappt aber gut

    Sonst würde ich immer zu spät kommen wenn ich den sonst wo verstauen würde.............oder öfters wieder kurz vor knapp kommen wie letztes Jahr. Muss nicht sein.Obwohl da ist es nicht so schlimm weil es keinen Vorbereitungen gibt, aber Pünktlichkeit ist das A und O in einer Firma. Zumindest die es verlangen

  5. #15
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.625

    AW: Vergesslichkeit

    Als Kind und Jugendliche war ich übrigens nicht so vergesslich. Ich gehörte nicht zu den Schülern, die ständig ihre Hausaufgaben vergaßen und hielt auch jede private Verabredung sehr zuverlässig ein. Bei mir hat sich diese Vergesslichkeit eingeschlichen, als ich immer mehr Pflichten zu erledigen hatte... ist also eher eine Folge von Überforderung.

  6. #16
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Alter: 34
    Forum-Beiträge: 1.197

    AW: Vergesslichkeit

    WeißeRose schreibt:
    Als Kind und Jugendliche war ich übrigens nicht so vergesslich. Ich gehörte nicht zu den Schülern, die ständig ihre Hausaufgaben vergaßen und hielt auch jede private Verabredung sehr zuverlässig ein. Bei mir hat sich diese Vergesslichkeit eingeschlichen, als ich immer mehr Pflichten zu erledigen hatte... ist also eher eine Folge von Überforderung.

    war bei mir genauso. Früher hatte sich viel meine Mutter drum gekümmert, das wir unsere Hausaufgaben machten, meistens saß sie bei mir viel daneben weil ich manchmal nix schnallte. Sie sagte mir letztens das sie immer sagte das ich das und das mitnehmen soll. Manchmal packte sie meinen Schulranzen sogar selbst und steckte meine Brotdose rein. Sie schmierte auch auch Brote. Bei meinem Bruder war es das fast das gleiche, außer das er in der Schule gut war. Wir mussten auch im Haushalt nicht mithelfen außer mal Spielsachen wegräumen.

    Als es dann los ging das man sich merken musste ab wann man sich wo trifft z.b auf einer Veranstaltung fingen die Probleme langsam an. "scheiße wann war das gewesen?" oder "haben wir jetzt 2 stunden später oder nur 1 stunde später?" naja und nun im Erwachsenenalter werden die Probleme ja noch schlimmer. Man ist auf sich gestellt und muss selbstständig an alles denken und alles machen

  7. #17
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 12

    AW: Vergesslichkeit

    chaos spawn schreibt:
    ....

    Meine Schlüssel befinden sich immer alle am selben Schlüsselbund in meiner rechten Hosentasche, Handy in der linken, Portemonnaie hinten rechts . Bevor ich das Haus verlasse checke ich immer alle Hosentaschen.

    da musste ich lachen das hab ich auch und ich tatsche mich dann immer einmal ab vorher weil sonst is eins von beiden in der wohnung

    aber ansonsten bin ich auch extrem vergesslich ich kompensiere das sehr stark mit meinen elektronischen helferlein jede noch so kleine sache wird aufgeschrieben und dann bimmelt der kalender von meinem telefon zusätzlich habe ich seit einiger zeit ein whiteboard wo ich dann teilweise sachen nochmal anschreibe

    beim arbeiten liegen vor mir immer ein haufen schmiezettel wo cih mir die sachen die auf zuruf kommen notiere sonst sind se auch weg d.h. wen ich mal durch die gegendlaufe und jemand sagt mir was ich kanns mir nicht notieren isses zu 80% weg diese vergesslichkeit nervt mich echt

    ---- ich lese grade das von sourcream mit den schulbroten
    bei mir war es haeufig so mama schmierte mir brote drückte die mir in die hand in den ranzen und naja manchmal habe ich sie nach 2 wochen "wiedergefunden" war sehr luxuriös .. blöde brote schimmeln -und was kannst du o_O löl
    Geändert von sancho (23.08.2013 um 12:09 Uhr)

  8. #18
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Alter: 34
    Forum-Beiträge: 1.197

    AW: Vergesslichkeit

    dafür hat meine Mum schon gesorgt das die da raus geholt werden, Aber was ich oft hatte waren Eselsohren, aber auch vollgeschmierte Ränder an den Büchern ich wurde immer ermahnt von Mutter "behandel deine Bücher nicht so, die musst du wieder abgeben!"

    mir hatte auch in der ehemaligen Firma immer ein Kollege eine Fehlermeldung gesagt die ich hinschreiben sollte, ich selbst konnte es nicht so formulieren und als ich dann am Blatt war, hatte ich fast alles vergessen und er musste es selbst schreiben

  9. #19
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 42

    AW: Vergesslichkeit

    Salute NaMa,

    bei mir steht de Diagnose ebenfalls noch aus. Ich bin aber sozusagen voller Hoffnungen. ; ) Muss aber leider wohl nich recht lang warten.
    Klasse,wenn sie auf der neuen Arbeit so mit dir umgehen. Ich drück die Daumen, dass die Kollegen nicht die Geduld verlierenen ; ) Du hast schon ne Menge durch, du arme.
    PS: Ich trau mich nicht, an meinem Arbeitsplatz was zu sagen. Ich arbeite selbst mit Menschen für Menschen, wo Fehler echt Leben bedeuten könnten. Aber ich hab mich bei den wichtigen Dingen schon immer fast voll im Griff gehabt. Meine Kollegen kennen mich & schütteln oft innerlich den Kopf... die omis wieder...
    Wie schaffst du es mit deinem Ego zusagen, ich mach Fehler? Antworte nur,wenn du magst, gell.
    Glg omis

  10. #20
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.625

    AW: Vergesslichkeit

    sourcream schreibt:
    Früher hatte sich viel meine Mutter drum gekümmert, das wir unsere Hausaufgaben machten, meistens saß sie bei mir viel daneben weil ich manchmal nix schnallte. Sie sagte mir letztens das sie immer sagte das ich das und das mitnehmen soll. Manchmal packte sie meinen Schulranzen sogar selbst und steckte meine Brotdose rein. Sie schmierte auch auch Brote.
    Das war bei mir nicht nötig, hab´ ich alles selbständig hingekriegt. Mit der Überforderung fing es erst in der Oberstufe an, als wir auf einmal viel mehr Stoff im Lehrplan bewältigen mussten. Wenn ich trödelte, kam ich nicht mehr mit. Und Schnelligkeit war noch nie meine Stärke.

Seite 2 von 2 Erste 12

Ähnliche Themen

  1. Vergesslichkeit
    Von xxxBunnyxxx im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 72
    Letzter Beitrag: 3.05.2013, 11:37
  2. Langzeit - Vergesslichkeit???
    Von Sally im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.10.2010, 21:49

Stichworte

Thema: Vergesslichkeit im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum