Seite 2 von 2 Erste 12
Zeige Ergebnis 11 bis 19 von 19

Diskutiere im Thema Unbewußtes Abchecken und Beobachten im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #11
    Maus

    Gast

    AW: Unbewußtes Abchecken und Beobachten

    Ich weiß nicht ob wir das gleiche meinen, aber ich habe das in einem anderen Bereich. Es geht mir dann nicht mehr aus dem Kopf und
    ich plaudere den lieben langen Tag fast nur über dieses eine Thema. Leider auch eins über das man sich nur aufregen kann.
    Manchmal habe ich das Gefühl, dass meine Gedanken eingefahren sind.
    Das blöde bei der ganzen Sache ist, dass ich das Gefühl habe dadurch in eine Abwährtsspirale zu sein.

  2. #12
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 317

    AW: Unbewußtes Abchecken und Beobachten

    Hallo zusammen

    Aufsaug-Modus muss ich mir merken, echt. Trifft so ziemlich den Nagel auf den Kopf. Die Frage ist ja eigentlich nur, was man in diesem Aufsaug-Modus wirklich aufnimmt. Ein Traumatisierter nimmt in diesem Modus nur Gefahren wahr, alles andere ist nebensächlich. Wie sieht das bei einem ADSler aus?

    lg
    dompteur

  3. #13
    Maus

    Gast

    AW: Unbewußtes Abchecken und Beobachten

    Aufsaug-Modus = Hyperfocus denke ich mal

    Wie es bei mir ist: nur selektive Wahrnehmung von Inhalten, die einen aus irgendeinem Grund interessieren. Alles andere wird ausgeblendet.


    Mal eine blöde Frage: ich bin interessiert woher du diese Info beziehst
    Ein Traumatisierter nimmt in diesem Modus nur Gefahren wahr
    Ist zwar logisch, aber vielleicht hast du für mich nähere Infomationen dazu.

  4. #14
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 317

    AW: Unbewußtes Abchecken und Beobachten

    naja, woher zieht man solche Info's, aus Büchern oder aus dem eigenen Leben. Bei Traumatisierten nennt man einen ähnlichen Zustand Hypervigillanz. allerdings ist dieser Zustand auch mit Angst oder einer Art Bedrohungsgefühl verbunden. ich kenne den aufsaugmodus aber in Gesellschaft ist das schnell mal eine Hypervigillanz, und dann fühle ich mich rasch unwohl, angespannt. das kann dann schon mal sehr tief gehen.
    dompteur


    im Prinzip kannst du dir das so vorstellen, es ist ein Erleben, als ob man wieder in der traumatisierenden Situation ist. nur dass man das selbst nicht merkt, denn das Gefühl für Zeit ist weg, das alte ist wie Gegenwart.

    dompteur
    Geändert von Dompteur (13.09.2013 um 01:07 Uhr)

  5. #15
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 156

    AW: Unbewußtes Abchecken und Beobachten

    Maus schreibt:
    Das blöde bei der ganzen Sache ist, dass ich das Gefühl habe dadurch in eine Abwährtsspirale zu sein.
    So sieht es aus. Ich fühle mich manchmal so als würde ich in eine Depression verfallen, weil ich machtlos gegenüber dem bin...

  6. #16
    Maus

    Gast

    AW: Unbewußtes Abchecken und Beobachten

    Damarus schreibt:
    So sieht es aus. Ich fühle mich manchmal so als würde ich in eine Depression verfallen, weil ich machtlos gegenüber dem bin...
    Jepp, da stimme ich dir vollkommen zu

  7. #17
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 111

    AW: Unbewußtes Abchecken und Beobachten

    Hi Zusammen,

    also ich checke meine Umwelt auch ständig ab, in Bereichen, in denen viele Reize auf mich einschlagen, bin ich nur am schauen.....Menschen die vorbei gehen, gerüche, Geräusche und alles an visuell Reizen wie Gebäude. Trotz alle dem laufen diese Dinge am bewussten vorbei, das bedeutet ich kann mich nicht auf etwas bestimmtes konzentrieren, außer die Sache mit dem Hyperfocus kommt ins spiel.....dann blende ich aber alles aus was noch kommt.
    Menschen die ich sehe, höre und rieche werden jedoch umgehend "bewertet", obwohl ich diese Menschen nie mehr wieder beschreiben könnte, kann ich diese Menschen wieder erkennen wenn ich sie wieder sehe, höre und rieche....
    Insgesamt aber weiß ich nie mehr wieder was diese Person an hatte (Farbe Hose, T-Shirt etc.)

    Wenn Menschen mit euch sprechen, achtet ihr eigentlich auf deren Augen (Blickkontakt?) oder sucht ihr euch einen Fixpunkt???

  8. #18
    Pepperpence

    Gast

    AW: Unbewußtes Abchecken und Beobachten

    Geht mir auch so ... schon immer.

    Mir ist schon immer aufgefallen, dass ich meine Umgebung viel schneller und ausführlicher "ausgecheckt" habe als andere Leute. Das kann dann sein, dass mich jemand anderes gefühlte 15 Minuten später auf irgendwas aufmerksam macht und ich denke "Wie - das siehst Du erst JETZT?!"

    Beim Autofahren habe ich oft auch den Eindruck, dass ich als Fahrerin mehr von der Umgebung mitgekomme als der Beifahrer, der ja alle Zeit der Welt hätte die Umgebung zu betrachten.

    Als Jugendliche wurde mir auch öfter mal gesagt ich wüde die Leute so anstarren, das versuche ich seitdem zu verhindern.

    Das hat sicher Vorteile, für mich hat es aber auch gewaltige Nachteile. Da ich ziemlich dick und dadurch recht auffällig bin gibt es öfter mal Blicke, dumme Sprüche oder Getuschel der Leute, das bekomme ich leider auch in einem sehr viel größeren Maß mit als mir lieb wäre und das nervt gewaltig. Dadurch fühle ich mich manchmal wie unter der Lupe.

    Medikinet hat mir in dem Bereich wirklich enorm geholfen weil ich mich viel freier und unbehelligter fühle wenn ich unterwegs bin (das nur nebenbei ) .

  9. #19
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 867

    AW: Unbewußtes Abchecken und Beobachten

    Ich bin auch so, daß ich alles abchecke, beobachte. Aus Neugier und wegen meinem schlechten Reizfilter. Auf mich prasselt alles ein und ich muß das sortieren. Nebenbei finde ich es voll spannend Menschen zu analysieren- dabei liege ich erstaunlich oft richtig.

Seite 2 von 2 Erste 12
Thema: Unbewußtes Abchecken und Beobachten im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum